Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:19:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Liu XiaKampf für Meinungsfreiheit ausgezeichnet

(picture alliance / dpa / Kyodo)
Liu Xia in Peking im Dezember 2009 (picture alliance / dpa / Kyodo)

Die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum Deutschland hat die chinesische Künstlerin Liu Xia zum Ehrenmitglied ernannt.

Damit wird die Ehefrau des verstorbenen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo für ihre künstlerische Arbeit und ihre Rebellion gegen die Unterdrückung der Meinungsfreiheit gewürdigt, wie das PEN-Zentrum in Darmstadt mitteilte.

Liu Xia und ihr späterer Ehemann gerieten mit der Niederschlagung der Menschenrechtsbewegung im Jahr 1989 immer stärker ins Visier der chinesischen Sicherheitsorgane. Seit 2010 steht sie unter Hausarrest.