Montag, 11.12.2017
StartseiteForschung aktuellGüter unter die Erde10.02.2016

LogistikGüter unter die Erde

Menschen oberirdisch, Güter unterirdisch - nach diesem Motto will ein Team von Forschern, Einzelhandels- und Logistikunternehmen den Verkehr in der Schweiz entflechten. Die Idee im Projekt "Cargo Sous Terrain" ist es, ein System von Tunneln zu bauen, in denen Güter vollautomatisch transportiert werden. Doch lohnt sich das überhaupt? Die Universität St. Gallen hat eine Marktanalyse durchgeführt.

Wolfgang Stölzle im Gespräch mit Monika Seynsche

Mehr zum Thema

Lastentransporte Cargobike statt Auto

Den vollständigen Beitrag können Sie für mindestens sechs Monate nach der Sendung in unserem Audio-on-Demand-Angebot nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk