Mittwoch, 13.12.2017
StartseiteLyrix»lyrix« im April: "Ist es Liebe?"01.04.2008

»lyrix« im April: "Ist es Liebe?"

Im Frühlingsmonat April dreht sich bei »lyrix« alles um die Liebe. Das passende Gedicht stammt von Frank Wedekind.

"Garden Lovers" (Stock.XCHNG Michelle Seixas)
"Garden Lovers" (Stock.XCHNG Michelle Seixas)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Wettbewerbsseite

Downloads:

Unterrichtmaterialien zum lyrix-Gedicht im April

Das »lyrix«-Leitmotiv im April lautet: "Ist es Liebe?" Schreibt uns, was ihr mit Liebe verbindet: Die schönste Sache der Welt? Den schlimmsten Liebeskummer aller Zeiten? Euer Gedicht darf schön, traurig, geheimnisvoll, lustig, romantisch oder auch ironisch wie das von Frank Wedekind sein.
Im April geben wir keine formalen Regeln vor, lasst euren Gedanken freien Lauf. Beachtet nur bitte wie in jedem Monat die Länge: vorgelesen sollte euer Gedicht nicht länger als 60 Sekunden sein. Hier könnt ihr die »lyrix«-Regeln nachlesen.

Lehrer, die das Gedicht im Unterricht besprechen möchten, finden hier begleitende Unterrichtsmaterialien im pdf-Format zur kostenfreien Verwendung.

Mein Käthchen
Von Frank Wedekind

Mein Käthchen fordert zum Lohne
Von mir ein Liebesgedicht.
Ich sage: Mein Käthchen verschone
Mich damit, ich kann das nicht.

Ob überhaupt ich dich liebe,
Das weiß ich nicht so genau.
Zwar sagst du ganz richtig, das bliebe
Gleichgültig; doch, Käthchen, schau:

Wenn ich die Liebe bedichte,
Bedicht ich sie immer vorher,
Denn wenn vorbei die Geschichte,
Wird mir das Dichten zu schwer.


Das Gedicht von Frank Wedekind wird im April im Deutschlandfunk zu hören sein und 2009 Eingang in die gedruckte Fassung des Lyrikkalenders finden.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk