Die Nachrichten
 

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten
 

MafiaVerdächtige sollen nach Italien überstellt werden

Blaulicht eines Polizeiautos, das von einer Pkw-Fensterscheibe reflektiert wird (picture alliance / dpa)
Blaulicht eines Polizeiautos (picture alliance / dpa)

Die elf in Deutschland gefassten Mafia-Verdächtigen sollen so schnell wie möglich nach Italien überstellt werden.

Nach Angaben des Bundeskriminalamtes liegen europäische Haftbefehle gegen die Männer vor. Sie waren gestern bei Razzien in mehreren Bundesländern gegen die kalabrische Mafia-Organisation 'Ndrangheta festgenommen worden. Ihnen werden unter anderem Erpressung und Geldwäsche vorgeworfen. Die italienischen Ermittler hatten die deutschen Behörden um Rechtshilfe gebeten.

Diese Nachricht wurde am 10.01.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.