• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend
StartseiteSport am Wochenende"Manchmal plant man zu ambitioniert"26.12.2012

"Manchmal plant man zu ambitioniert"

Insolvenzrechtler Naumann über die Besonderheiten von zahlungsunfähigen Sport-Vereinen

Basketball-Verein Gießen 46ers, der Boxstall Universum oder Fußball-Traditionsverein Alemannia Aachen - sie alle haben Insolvenz anmelden müssen. Hohe Gehälter und Bau von Sportstätten sind meistens die größten Risikofaktoren für eine Insolvenz, sagt Patric Naumann, Leiter des Mannheimer Standorts der Kanzlei Schultze & Braun, einer der größten insolvenzrechtlich ausgerichteten Kanzleien in Deutschlands.

Patric Naumann im Gespräch mit Moritz Küpper

Patrick Naumann von der Kanzlei "Schultze & Braun". (Schultze & Braun)
Patrick Naumann von der Kanzlei "Schultze & Braun". (Schultze & Braun)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 26. Mai 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk