• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kultur nach 3
StartseiteSprechstundeMedizin mit Nebenwirkungen07.01.2003

Medizin mit Nebenwirkungen

Vor- und Nachteile atypischer Neuroleptika in der Schizophrenie-Behandlung

<strong>Schizophrene haben das Gefühl, im Denken, Handeln und Fühlen von Außenkräften beeinflusst und gesteuert zu werden. Schlimmer noch: sie können sich nicht mehr von der Außenwelt abgrenzen sondern glauben, dass alles, was sich in ihrem Innersten abspielt, ihnen nicht mehr selbst gehört.</strong>

Josef Stüer

Der Leidensdruck dieser Patienten kann so stark sein, dass sie sich das Leben nehmen. Arzneimittel wie Neuroleptika sollen den Patienten diesen Leidensdruck nehmen. Neuere Entwicklungen, die sogenannten atypischen Neuroleptika, wirken besonders gut. Aber auch sie haben Nebenwirkungen.

Beitrag als Real-Audio

Beitrag als Real-Audio

030107-schizophrenie.ram

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken sie den Deutschlandfunk