Computer und Kommunikation

Samstag, 4. August 2012

Internet Google baut sein Handy-Portmonee "Wallet" aus

Die neue Version des Google Wallet unterstütze Kreditkarten von Visa, Mastercard, American Express und Discover, teilte der Konzern Mitte der Woche in einem Blogeintrag mit. Die Karteninformationen würden künftig zentral auf firmeneigenen Servern statt im Mobiltelefon gespeichert. Mit dem Cloud-Ansatz könne das Handy-Portemonnaie auch über das Internet gesperrt werden. Bislang gibt es den Dienst nur in den USA. //[ms]//

Alle Meldungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Computer und Kommunikation

ShellShockSicherheitslücke sorgt für Alarmstimmung in der Netzwelt

Ein automatisches Lager für Magnet-Datenbänder arbeitet am 23.02.2012 in einem Nebenraum des Supercomputers "Blizzard"

Der schwere Sicherheitsfehler ShellShock lässt derzeit Systemadministratoren schwitzen: Im Extremfall erhalten darüber Angreifer den kompletten Zugriff auf einen Computer und könnten zum Beispiel Festplatten löschen. Zwar liegt der Schwerpunkt bei Unix- oder Linux-Rechnern - aber ShellShock ist auch für iPhones und Android-Smartphones ein hohes Risiko.