Forschung Aktuell

Donnerstag, 31. Mai 2012

Genetik Das Erbgut der Tomate ist entschlüsselt.

Ein internationales Forscherteam hat sowohl das Erbgut der Zuchttomate sequenziert, als auch jenes der aus Südamerika stammenden Wildform. Beide unterscheiden sich offenbar nur um 0,6 Prozent voneinander. Das berichten die Forscher im Fachmagazin "Nature". Dort präsentieren sie auch eine detaillierte Karte mit der Position und Richtung aller 35.000 Tomatengene. //[tj]//

(Quelle: Nature)

Alle Meldungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Forschung Aktuell

Ebola-AusbruchWissenschaftler haben Mühe mit der Rekonstruktion

Verschiedene Flughunde drängen sich um Obst.

Die Ebola-Epidemie spielt auch auf der Zoonosen-Tagung in Berlin eine Rolle. Dort beschäftigt man sich mit Krankheiten, die von Tieren auf Menschen überspringen. Bei dem in Westafrika grassierenden Virus waren vermutlich Flughunde beteiligt. Doch eine verlässliche Rekonstruktion des Weges fällt den Experten inzwischen schwer.