• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 08:30 Uhr Nachrichten
StartseiteForum PolitikMerkel und Steinbrück im August beim "FORUM POLITIK"01.08.2013

Merkel und Steinbrück im August beim "FORUM POLITIK"

Kanzlerin und Kanzlerkandidat live bei DLF und Phoenix

Kurz vor der Bundestagswahl am 22. September stellen sich sowohl Angela Merkel (CDU) wie Peer Steinbrück (SPD) den Fragen der Moderatoren von DLF und Phoenix.

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) (dpa / Wolfgang Kumm)
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) (dpa / Wolfgang Kumm)

Am Dienstag, dem 13. August, interviewen Michaela Kolster (Phoenix) und Stephan Detjen (Deutschlandradio) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Am 30. August wird Peer Steinbrück, der Kanzlerkandidat der SPD, zu Gast sein und sich den Fragen von Birgit Wentzien (Deutschlandfunk) und Michael Hirz (Phoenix) stellen.

Phoenix LogoAuch Phoenix stellt FragenBeide Sender übertragen die beiden Veranstaltungen zwischen 19.15 und 20.15 Uhr, im Deutschlandfunk zu hören in der Sendung "Zur Diskussion" (Audio-on-demand-Bereich). Dafür ändert der Deutschlandfunk sein Programmschema. Die Sendung "Politisches Feature" rückt von Dienstag, 13. August, auf Mittwoch, 14. August zur gewohnten Zeit um 19.15 Uhr. Die Sendung "Hochschulquartett", die für Freitag, 30. August, vorgesehen war, wird am Mittwoch, dem 4. September um 19.15 Uhr ausgestrahlt.

Phoenix wiederholt das "FORUM POLITIK" jeweils am darauffolgenden Sonntag um 13.00 und 24.00 Uhr.

Die Sendereihe "FORUM POLITIK" ist eine neue Gemeinschaftsveranstaltung von Deutschlandfunk und Phoenix. Eine weitere Sendung wird im Oktober die Ergebnisse der Bundestagswahl diskutieren und dann möglicherweise bereits die neue Regierung vorstellen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk