Mittwoch, 22.11.2017
StartseiteHörspielFungus - Pilz des Grauens 18.11.2017

MitternachtskrimiFungus - Pilz des Grauens

Nach einer Erzählung von William Hope Hodgeson

Tokio im Ausnahmezustand - Sirenen heulen über der Stadt. Die Bevölkerung wird davor gewarnt, die Wohnungen zu verlassen.

Japans Hauptstadt Tokio: Blick auf die Skyline.  (imago / View Stock)
Anstrengende Stadt: Tokio (imago / View Stock)

Erst die Grippewelle letztes Jahr, nun treibt der Wind schon wieder radioaktive Wolken auf die Stadt zu, und weder der Tenno noch die Regierung tun etwas dagegen! Einige junge Bewohner Tokios sind das ständige Chaos leid und machen sich mit einem Segelboot auf in Richtung Südpazifik, die Fidji-Inseln vielleicht, wo die Luft noch sauber ist. Einige Zeit darauf bleibt in nebliger Nacht der Fischtrawler Ebirah wegen Maschinenschadens liegen. Der junge Matrose, der allein an Deck auf Wache ist, hört aus der Dunkelheit eine Stimme: ein Schiffbrüchiger bittet um Essen. Der Fremde ist vor einiger Zeit in einem Schlauchboot auf einer Insel gestrandet und will weder gesehen werden noch näherkommen, weil er eine ansteckende Krankheit habe …

Regie: Jörg Buttgereit und Bodo Traber 
Mit Oliver Rohrbeck, Sabine Jaeger, Matthias Bundschuh, Ilona Otto, Norman Matt, Robert Kreuzaler, Joachim Kerzel und Dirk Müller 
Musik: André Abshagen

Produktion: WDR 2016
Länge: 53‘32

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk