• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteHörspielHausbesuch20.05.2017

MitternachtskrimiHausbesuch

HNO-Ärztin Corinna Straub hat Bereitschaft, als die Notrufstelle meldet, eine Frau sei kollabiert und nicht mehr ansprechbar. Als Frau Dr. Straub bei der angegebenen Adresse eintrifft, kann sie bei Ilse Maletzke nur noch den Herzstillstand feststellen. Die große Platzwunde an Ilses Kopf erklärt der Ehemann mit einem Sturz. Die Ärztin füllt den Totenschein aus.

Von Thomas Fritz

(picture-alliance/ dpa / Rolf Vennenbernd)
Maletzkes Frau hat etwas gegen das Modellbauhobby ihres Mannes (picture-alliance/ dpa / Rolf Vennenbernd)

Später beginnt sie zu zweifeln: Verhielt sich der Ehemann nicht merkwürdig? Hätte sie 'Todesursache ungewiss' attestieren müssen? An die Polizei will sich Corinna Straub nicht wenden, solange sie keine Gewissheit hat. Sie schnüffelt selbst herum - angefangen in der Wohnung der Maletzkes und im Bestattungsinstitut - und enthüllt dabei eine tragische Lebensgeschichte.

Regie: Beatrix Ackers
Mit: Ulrich Noethen, Christian Grashoff, Thomas Thieme u.a.
DKultur 2017
Länge: ca. 54'

Produktionsnotizen

ProduktionsfotosUlrich Noethen bei den Hörspielaufnahmen im StudioRegisseurin Beatrix Ackers bei den Aufnahmen zu "Hausbesuch"Beatrix Ackers und Cristin König (v.l.n.r.) bei den Aufnahmen zu "Hausbesuch"Ulrich Noethen, Beatrix Ackers, Cristin König (v.l.n.r.) im HörspielstudioBeatrix Ackers und Cristin König (v.l.n.r.) bei den Aufnahmen zu "Hausbesuch"Ulrich Noethen bei den Aufnahmen zu "Hausbesuch"Wolfgang Winkler im HörspielstudioWolfgang Winkler, Beatrix Ackers und Cristin König (v.l.n.r.) bei den Aufnahmen zu "Hausbesuch"Wolfgang Winkler bei den Aufnahmen im StudioWolfgang Winkler und Cristin König bei den Aufnahmen im StudioAxel Wandtke bei den Aufnahmen im StudioAxel Wandtke bei den Hörspielaufnahmen zu "Hausbesuch"

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk