Freitag, 22.06.2018
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag
StartseiteHörspielGame over (1/2) 02.06.2018

Mitternachtskrimi - Science-Fiction Game over (1/2)

Philip Kerrs Roman "Gridiron" über ein von Künstlicher Intelligenz gesteuertes Hochhaus erschien 1995. Die deutsche Erstausgabe mit dem Titel ,Game over' erhielt 1997 den Deutschen Krimipreis.

Von Philip Kerr

Crystal Cathedral, Los Angeles, USA Das Hochhaus der Zukunft (imago stock&people)
Das Hochhaus der Zukunft (imago stock&people)

„Willkommen im intelligentesten Gebäude von Los Angeles!"
Der Star-Architekt Ray Richardson hat gerade für einen chinesischen Bauherrn seinen neuesten Wolkenkratzer fertiggestellt, das Hochhaus der Zukunft. Dessen Kern ist ein 40 Millionen Dollar teurer Zentralcomputer, ein vollständig autonomes, selbstreproduzierendes System. Das Programm "Abraham" begrüßt und kontrolliert die Besucher, steuert und wartet Fahrstühle, sanitäre Einrichtungen und die Klimaanlage des gigantischen Hauses.
Vor der Übergabe an die Chinesen nehmen Richardson und einige Mitarbeiter eine letzte Inspektion vor. Von allen unbemerkt, hat Abraham währenddessen sein Nachfolgesystem generiert: die Programmversion 3.1, die nun sämtliche Steuerfunktionen übernimmt. Plötzlich ist das Smarthouse nach außen hin abgeschottet. Klimaanlage, Fahrstühle, Ein- und Ausgänge sind versiegelt, sämtliche Kommunikationsverbindungen gekappt. Selbst die Uhren sind stehengeblieben. Ausgerechnet die Systeme, die der Sicherheit dienen sollen, werden für die Menschen zur tödlichen High-Tech-Falle.

Aus dem Englischen von: Peter Weber-Schäfer
Bearbeitung und Regie: Walter Adler
Mit Peter Schiff, Sascha Icks, Hans Peter Hallwachs, Sylvester Groth, Jürg Löw, Thomas Thieme, Christoph Eichhorn, Ulrich Pleitgen, Rufus Beck u.a.
Computerstimme: Infovox 220 Version 1.3 der Firma Telia

Produktion: WDR 1997
Länge: ca. 54‘
(Teil 2 am 9.6.2018)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk