• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 08:50 Uhr Presseschau
StartseiteMusikjournalEclat-Festival, die Schumanns und Miezenmusik09.02.2016

MusikEclat-Festival, die Schumanns und Miezenmusik

Bach, Haydn oder Mozart steigern nicht nur das Wohlbefinden bei Menschen, sondern scheinbar auch bei Tieren. Doch wie klingt extra für Tiere komponierte Musik? Dies ist ebenso ein Thema im "Musikjournal" wie der komplette Schumann-Briefwechsel und die diesjährige Ausgabe des Eclat-Festivals.

Mit Christiane Lehnigk

Eine orange Katze steht auf der Tastatur eines Klavieres (imago/Anka Agency International)
Zielgruppe für Teies Kompositionen: Katzen (imago/Anka Agency International)
Raum für innovative Strömungen der musikalischen Gegenwart.
Das Stuttgarter Eclat-Festival für Neue Musik
Autor: Torsten Möller

Re-Thinking the Dialogue in Music Education
Das 5. Symposium über die Kunst der Musikvermittlung in Hamburg
Autor: Marcus Stäbler

Das Kompositionsprojekt 'Music Connection!  Cologne - Istanbul'
Autor: Egbert Hiller

Ein Liebesbekenntnis in 654 Korrespondenzen
Die erste vollständige Edition des Briefwechsels zwischen Clara und Robert Schumann.
Autor: Christoph Vratz

Liebestraum für Lisztaffen
Der US-amerikanische Cellist David Teie komponiert artenspezifische Tiermusik
Autor: Georg Hirsch

Redaktion und Moderation: Christiane Lehnigk

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk