Seit 00:05 Uhr Fazit
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteNationalstraße 7
Nationalstraße 7 (Deutschlandradio / Jan-Martin Altgeld)

Die Nationalstraße 7 ist für Frankreich, was die Route 66 für die USA ist: Fast 1.000 Kilometer lang schlängelt sie sich von Paris nach Menton. In den 1950er- und 1960er-Jahren gab es kaum einen Franzosen, der sich im Sommer nicht auf der N7 Richtung Süden aufmachte. Doch mit der Dezentralisierung der Nationalstraßen und dem Ausbau der Autobahnen ist die N7 in Vergessenheit geraten. Vor der Präsidentenwahl im April und Mai 2017 gehen Anne Raith und Andreas Noll en route: durch wirtschaftlich abgehängte Landstriche, Städte, in denen die allgegenwärtige Terrorgefahr das Leben verändert hat, Orte, in denen der Front National an Boden gutmacht, bis zur französisch-italienischen Grenze.

Nationalstraße 7 - Multimedia

N7 bei Twitter

Anne Raith (Deutschlandradio / Helga Szentpeteri)

Anne Raith, Jahrgang 1981, studierte Romanistik, Anglistik und Neuere Geschichte in Bonn und Aix-en-Provence. Nach ihrem Volontariat beim Deutschlandradio arbeitete sie zunächst als Redakteurin im Zeitfunk, bevor sie 2013 in die Abteilung Hintergrund wechselte, wo sie unter anderem die Sendung "Europa heute" moderiert. Anne Raith ist Arthur F. Burns Fellow.

Andreas Noll (Deutschlandradio / Helga Szentpeteri)

Andreas Noll, Jahrgang 1976, studierte Neuere und Mittelalterliche Geschichte, Politikwissenschaften und Öffentliches Recht in Bonn und an der Sciences Po in Paris. Nach seinem Volontariat bei der Deutschen Welle arbeitete er beim deutschen Auslandsrundfunk im Zeitfunk und für die Onlineredaktion. Seit 2011 ist Andreas Noll freier Mitarbeiter im Hintergrund, wo er vor allem in "Europa heute" zu hören ist. Für eine Reportage über die Studentenunruhen in Frankreich wurde er 2006 mit dem Deutsch-Französischen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk