Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:09:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

"Neo Magazin Royale"ZDF-Sendung trennt sich von Hans Meiser

Fernsehmoderator Hans Meiser in der Talk-Sendung "Kölner Treff". (imago - Rainer Unkel)
Fernsehmoderator Hans Meiser darf nicht mehr im "Neo Magazin Royal" im ZDF auftreten. (imago - Rainer Unkel)

Wegen dessen Verbindungen zu einem umstrittenen Verschwörungsportal hat die ZDF-Sendung "Neo Magazin Royal" die Zusammenarbeit mit Hans Meiser aufgekündigt.

Der Ex-Talkmaster und RTL-Moderator engagiert sich für den Blog watergate.tv, der Theorien unter anderem über "Zwangsimpfungen", "Ökodiktatur" und einen angeblich drohenden Euro-Crash veröffentlicht.

Die Produktionsfirma "Bildundtonfabrik", die die von Jan Böhmermann moderierte ZDF-Sendung produziert, teilte in einem ironischen Facebook-Post mit, man wolle die Unglaubwürdigkeit von Meisers Verschwörungsformaten nicht weiter gefährden. Das ZDF bestätigte die Trennung gegenüber "Spiegel Online". Anderen Tätigkeiten sei Meiser ohne das Wissen der Produzenten nachgegangen und: Derzeit seien keine weiteren Auftritte Meisers in der Sendung geplant.

Hans Meiser hatte seit Anfang der Neunziger auf RTL unter anderem eine nach ihm benannte Talk-Sendung moderiert. Im "Neo Magazin Royale" hatte er die Rolle des "kleinen Mannes" übernommen, der sich unter anderem als Anhänger von Donald Trump inszenierte - und als Leser von Internetportalen, die an jenes erinnerten, über das er nun mit seiner eigenen Tätigkeit stolperte.