• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 11:30 Uhr Nachrichten
StartseiteDie Besten 7Neue Kinder- und Jugendbücher01.10.2005

Neue Kinder- und Jugendbücher

Das Ergebnis der Deutschlandfunk-Bestenliste im Monat Oktober

Der Büchermarkt stellt Ihnen heute wieder die besten 7 Bücher für junge Leser vor.

Vorgestellt von Ute Wegmann

Meg Rosoff:
So lebe ich jetzt


Ein Sommer, der es in sich hat! Erst wollte Daisy nicht, dann entpuppt sich der Aufenthalt in England auf dem Land als wahres Abenteuer. Das New Yorker Mädchen lernt Menschen kennen, von denen sie vorher nicht geglaubt hat, dass es sie geben kann. Vor allem ihren Cousin Edmond!

Ab 12
Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit, Carlsen Verlag, 204 Seiten, Euro 14



Carl Hiaasen:
Fette Fische


Abwässer fließen aus dem Kasinoschiff mitten hinein ins türkisblaue Meer der Florida Keys. Wenn schon die Behörden nichts unternehmen, denkt sich ein mutiger Vater, nehmen wir unser Schicksal selbst in die Hand. Ein Umweltthriller vom Feinsten!

Ab 12
Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann, Verlag Beltz & Gelberg, 295 Seiten, Euro 14,90



Martin Baltscheit und Aljoscha Blau (Illustrationen):
Die Belagerung

Eine Erzählung

Es ist bitterkalt im sibirischen Dorf Polowo. Der kälteste Winter seit langem im Jahre 1927. Michail, seine Frau und ihre drei Kinder geraten in eine fast ausweglose Lage. Es gibt kein Brennholz mehr, kaum noch etwas zu essen. Auch die Wölfe haben großen Hunger. . .

Ab 12
Bajazzo Verlag, 96 Seiten, Euro 9,90



Dolf Verroen:
Wie schön weiß ich bin


Lackschuhe mit Absätzen! Ein Traum geht für die zwölf Jahre alt werdende Maria in Erfüllung. Auch darf sie an einem Glas mit Champagner nippen. Aber die größte Überraschung ist ein kleiner schwarzer Junge, den sie zum Geburtstag geschenkt bekommt. Ein Sklavenjunge, der ihren Alltag auf den Kopf stellt.

Ab 12
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf, Peter Hammer Verlag, 72 Seiten, Euro 11



Isabel Abedi:
whisper


Mit einer Seance fängt es an. Gläserrücken und so. Aber dann beginnt tatsächlich ein echter Geist zu den Herumsitzenden zu sprechen. Es ist der Geist eines verstorbenen Mädchens, das behauptet, vor dreißig Jahren auf dem Dachboden ermordet worden zu sein. Es knistert nur so vor Spannung!

Ab 12
Arena Verlag, 280 Seiten, Euro 13,90



Kirsten Boie:
Skogland


Einmal in einem Film mitmachen! Denkt sich die schüchterne Jarven. Und siehe da! Sie kommt beim Casting in die letzte Runde. Aber von da an entwickelt sich alles rasend schnell in eine andere, äußerst heikle Richtung. Ein echter Thriller, den die Erzählvirtuosin da vorlegt.

Ab 11
Oetinger Verlag, 384 Seiten, Euro 14,90



Chen Jianghong :
Der Tigerprinz


Jäger sind gekommen und töten die Kinder der verzweifelten Tigermutter. Von nun an hasst sie die Menschen. Nur der kleine Sohn des Königs vermag ihr Herz zu gewinnen. Die Tigerin zieht ihn auf wie ein eigenes Kind. – Ein Dschungelbuch mit unvergesslichen Bildern und einem wunderbaren Happyend.

Ab 5
Aus dem Französischen von Erika und Karl A. Klewer, Moritz Verlag, 40 Seiten, Euro 16,80

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk