Samstag, 16.12.2017
StartseiteDie Besten 7Neue Kinder- und Jugendbücher03.12.2005

Neue Kinder- und Jugendbücher

Das Ergebnis der Deutschlandfunk-Bestenliste im Monat Dezember

Der Büchermarkt stellt Ihnen heute wieder die besten 7 Bücher für junge Leser vor.

Vorgestellt von Ute Wegmann

Anna-Clara Tidholm:
Alle dürfen mit


Alle dürfen auf der Ladefläche des LKW mitfahren: der gelangweilte Wichtel, das vergrübelte Schwein, der gestolperte Junge, der bibbernde Hund und der weinende Teddy. Aber wohin geht die Reise? – Ein tröstliches Erstlese- und Vorlese-Bilderbuch für die Kleinsten.

Ab 2
Aus dem Schwedischen von Anu Stohner, Hanser Verlag, 32 Seiten, 10,- Euro



Norman Messenger:
Stell dir vor... Das Wunder-Bilder-Buch


Magische Wunder-Bilder zum Aufklappen, raffinierte Bilderrätsel zum Lösen und Sich-Verlieren und viele Illustrationen zum Träumen, Schauen und Entdecken – ein unterhaltsames und fesselndes Abenteuerbuch für die Augen. Und lustig ist es obendrein auch noch.

Ab 5
Verlag Sauerländer, 32 Seiten, 14,90 Euro



Hans Fallada und Willi Glasauer (Illustrationen):
Lüttenweihnachten


Drei Bauernkinder schleichen in den Wald um einen Weihnachtsbaum zu mausen. So will es ein alter Brauch, der es Menschen erlaubt, gemeinsam mit ihren Tieren das schönste Fest des Jahres zu feiern. Eine märchenhafte Wintergeschichte, voller Licht, voller Wärme, voller Poesie und wunderbar illustriert.

Ab 4
Aufbau Verlag, 24 Seiten, 12,50 Euro



Bettina Wegenast und Katharina Bußhoff (Illustrationen):
Wolf sein


"Der Wolf ist tot, der Wolf ist tot!" Die drei kleinen Schweinchen sangen es laut und falsch, aber sehr fröhlich. Aber wer nur tritt nun in seine Fußstapfen? Es muss doch einen Wolf geben! Schaf Kalle schlüpft in einen Wolfspelz und schickt sich an seine Umgebung in Angst und Schrecken zu versetzen . . .

Ab 6
Verlag Sauerländer, 64 Seiten, 9,90 Euro



Martin Baltscheit und Aljoscha Blau (Illustrationen):
Der Winterzirkus


So etwas gibt es nur beim Zirkus. Oder hat schon mal jemand sonst wo einen Hund Akkordeon spielen sehen? Anna hat großes Glück. Sie findet unter ihrem Kopfkissen zwei Eintrittskarten. Aber was soll sie mit der zweiten Karte anfangen? Eine phantastische Weihnachtsgeschichte nimmt ihren wundersamen Lauf.

Ab 8
Fischer Schatzinsel, 80 Seiten, 12,90 Euro



E.R. Frank:
Ich bin Amerika


Amerika hat es nicht leicht. Die Mutter des Jungen ist cracksüchtig und verschwindet von einem Tag zum anderen von der Bildfläche, die Brüder sind äußerst brutale Gesellen. Nur gut, dass er bei der herzensguten Mrs. Harper wohnen darf. Und Freunde hat, die zu ihm stehen. Aber immer wieder holt ihn seine traurige Jugend ein. Ein echter Jugendroman.

Ab 14
Aus dem Amerikanischen von Heike Brandt, Verlag Beltz & Gelberg, 248 Seiten, 14,90 Euro



Pnima Moed Kass:
Echtzeit


Wieder detoniert in Jerusalem eine Bombe, Autos explodieren, Menschen werden getötet. Täglich hört und sieht man es in den Nachrichten. Aber warum solche Wahnsinnstaten begangen werden – wer versteht es, wer kann es sich erklären. – Ein Jugendroman, der nicht nur aufklärt, sondern auch eine spannende Geschichte erzählt.

Ab14
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn, Bloomsbury Verlag, 260 Seiten, 14, 90 Euro

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk