Montag, 11.12.2017
StartseiteAtelier neuer MusikChristoph Maria Wagners Projekt "Remix"09.12.2017

Neue Produktion des DeutschlandfunkChristoph Maria Wagners Projekt "Remix"

Was in der ernsten Musik wäre heute ein Wagnis? Eine noch einmal ganz neue Mischung vielleicht? Also ein Volkslied, Motive von Mozart, Beethoven, ein Stück Anton Webern - und das Ganze kräftig gemixt? Halt, Vorsicht, hier wird re-mixt!

Am Mikrofon: Robert Nemecek

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Der Dirigent und Komponist Christoph Maria Wagner (Theater Hagen)
Christoph Maria Wagner - sein Material liegt in der Musikgeschichte verborgen (Theater Hagen)

Der nordrhein-westfälische Komponist Christoph Maria Wagner hat alte Volkslieder als auch mehr oder weniger populäre Klassik und Werke der Moderne mittels avancierter Verfahren neu in Beziehung zueinander gesetzt. Überraschende Musikstücke entstanden dabei. Sie balancieren an Grenzlinien entlang, sie schürfen im Untergrund und sie klingen ebenso aufregend wie ästhetisch vieldeutig.

Mit dem Komponisten am Klavier bzw. am Pult des experimentierfreudigen E-MEX Ensembles wurde das Projekt im Deutschlandfunk Kammermusiksaal auf CD eingespielt und ist jetzt beim Label Coviello erschienen.

Diese Sendung können Sie nach Ausstrahlung 30 Tage lang anhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk