• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 10:30 Uhr Nachrichten
StartseiteBücher für junge LeserFlucht und Migration im Jugendbuch19.03.2016

NeuerscheinungenFlucht und Migration im Jugendbuch

Live von der Leipziger Buchmesse

Der Buchmarkt für Kinder und Jugendlicher reagiert schnell und bewegt sich mit vielen neuen Frühjahrstiteln nah am Zeitgeschehen. Zahlreiche Bücher beschäftigen sich mit Migration, Flucht, Vertreibung und Integration, auch mit den Gefahren, die von Terror und Islamismus ausgehen.

Mit Tanya Lieske

Flüchtlingskinder in einem Kindergarten (picture alliance/dpa/Christian Charisius)
Flüchtlingskinder in einem Kindergarten (picture alliance/dpa/Christian Charisius)

Zwei herausragende Titel sind das deutsch-arabische Bilderbuch "Bestimmt wird alles gut" (Klett Kinderbuch) und der Jugendroman  "Dschihad Calling" (dtv Verlag).

Tanya Lieske stellt die beiden Bücher vor im Gespräch mit der Verlegerin Monika Osberghaus und dem Autor Christian Linker.

Kirsten Boie: Bestimmt wird alles gut
Illustrationen von Jan Birck
Übersetzung ins Arabische von Mahmoud Hassanein
(Klett Kinderbuch)

Christian Linker: Dschihad Calling
(dtv Verlag)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk