Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
 

Montag, 18.12.2017
 
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteMauersplitter"Strafanzeige wegen Verdachts der Verdunkelung"10.12.2014

Neues Forum"Strafanzeige wegen Verdachts der Verdunkelung"

10. Dezember 1989. Aus einer Erklärung der Landesdelegiertenkonferenz des Neuen Forum Leipzig.

Auf dem Karl-Marx-Platz in Leipzig stehen im November 1989 Mitglieder vom Neuen Forum. (picture-alliance/ ZB / Waltraud Grubitzsch)
Auf dem Karl-Marx-Platz in Leipzig stehen im November 1989 Mitglieder vom Neuen Forum. (picture-alliance/ ZB / Waltraud Grubitzsch)

"Im Zusammenhang mit der zielgerichteten und zentral angewiesenen Vernichtung von Akten und Beweismaterial in allen Dienststellen des ehemaligen MfS beziehen wir folgende Position:
Die Landesdelegiertenkonferenz stellt Strafanzeige wegen Verdachts der Verdunkelung durch die Vernichtung strafrechtlich relevanter Akten gegen die Herren Egon Krenz, Dr. Wolfgang Schwanitz und Unbekannt.
Die Ereignisse der letzten Wochen rechtfertigen den Schluss, dass in diesem Zusammenhang massiv gegen die Verfassung und damit gegen geltendes Recht verstoßen wurde. Des Weiteren wurde dadurch vielen Bürgern unseres Landes die Möglichkeit der moralischen und materiellen Rechtfertigung genommen bzw. erschwert. Dies provoziert Zorn, Enttäuschung und Hoffnungslosigkeit.
Wir fordern für alle Bürger, denen durch das MfS Schaden zugefügt wurde, die Einrichtung einer unabhängigen Rechtshilfeinstanz zur Wiedergutmachung.
gez.
Neues Forum, Vertreter von 11 Bezirken."

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk