Samstag, 20.01.2018
StartseiteSport AktuellBuffalo Bills beenden Playoff-Durststrecke01.01.2018

NFL Buffalo Bills beenden Playoff-Durststrecke

Die Teilnehmer der diesjährigen NFL-Playoffs stehen fest. Am letzten Vorrunden-Spieltag der nordamerikanischen American Football League NFL sicherten sich gleich zwei Mannschaften nach langer Abstinenz wieder mal ein Platz in den Ausscheidungsspielen.

Von Arne Lichtenberg

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Minnesota Vikings running back Adrian Peterson (28).  (imago / Zuma Press)
American Football ist eine der populärsten Sportarten in den USA (imago / Zuma Press)
Mehr zum Thema

P. Diddy will Football-Team kaufen Kommt die Anti-Trump-Mannschaft?

American Football Scientology wirbt um deutsche Spieler

American Football Gehirnerschütterungen bleiben ein Problem

Dlf-Sportgespräch "Kaepernick ist einer der Athleten des Jahrhunderts"

Sportverletzungen Krank im Kopf

Stanford-Professor zu NFL-Protesten "Ein Präsident sollte kein Öl ins Feuer schütten"

Der US-Präsident und die NFL "Trump wirft alles durcheinander"

Trump gegen die NFL "Das trifft die amerikanische Mentalität ins Herz"

Die Buffalo Bills haben sich seit 1999 wieder für die Playoffs in der NFL qualifiziert. Mit der ersten Teilnahme an der K.o.-Runde seit fast zwei Jahrzehnten, beendete Buffalo die längste Playoff-freie Zeit im amerikanischen Profisport. Länger hatte kein Team aus einer der vier großen US-Ligen im American Football, dem Basketball, im Baseball oder Eishockey auf eine Teilnahme an der Finalrunde warten müssen.

Schützenhilfe erhielt die Mannschaft aus dem US-Bundesstaat New York dabei von den Cincinnati Bengals, die die Baltimore Ravens schlugen. Mit bangen Blicken verfolgten die Buffalo-Spieler das Spiel der Konkurrenz in der Kabine und flippten beim entscheidenden Touchdown von Cincinnati völlig aus.

Chicken Wings als Dank

Das Team bedankte sich bei den Bengals mit einer Lieferung der Fastfood-Spezialität Chicken Wings.

Auch die Tennessee Titans sind erstmals seit 2008 wieder bei den Ausscheidungsspielen dabei. Sie schlugen die Jacksonville Jaguars.  Den letzten Platz in der Ko-Runde buchte Vorjahresfinalist Atlanta Falcons.

Die NFL-Playoffs beginnen am Samstag, den 6. Januar. Das Endspiel um den Super Bowl findet dann am 4. Februar in Minneapolis statt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk