Freitag, 15.12.2017
StartseiteDie Besten 7Nicht alles, was merkwürdig ist, muss gleich Fantasy sein09.07.2005

Nicht alles, was merkwürdig ist, muss gleich Fantasy sein

Suzanne Collins: "Gregor und die graue Prophezeiung"

Lesen macht Spaß (Stock.XCHNG / joana franca)
Lesen macht Spaß (Stock.XCHNG / joana franca)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Nicht alles, was merkwürdig ist, muss gleich Fantasy sein

Aus dem Amerikanischen von Sylke Hachmeister
Oetinger Verlag 2005
304 Seiten - 13,90 Euro

Joke van Leeuwen: "Weiß nich"
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers
Gerstenberg Verlag 2005
o.S. - 13,90 Euro

George Saunders: "Die furchtbar hartnäckigen Gapper von Frip"
Mit Illustrationen von Lane Smith
Deutsch von Frank Heibert
Bloomsbury 2004
94 Seiten - 12,90 Euro

Katherine Scholes: "Die Nacht der Vögel"
Mit Bildern von Quint Buchholz
Aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther
Ravensburger 2005
126 Seiten - 9,95 Euro

Jonathan Swift: "Gullivers Reisen" (Hörbuch)
Gelesen von Rufus Beck
Hörbuch Hamburg 2005
3 CD

Fredrik Vahle: "Fischbrötchen - Aus dem Leben einer
naseweisen Schildkröte"
Mit Bildern von Verena Ballhaus
Beltz & Gelberg 2005
124 Seiten - 14,90 Euro

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk