Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:19:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

NordkoreaGabriel mahnt zu Umsicht

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) vor einem Bundeswehr-Hubschrauber (dpa-Zentralbild)
Sigmar Gabriel (dpa-Zentralbild)

Bundesaußenministser Gabriel hat die Regierungen der USA und Südkoreas dazu aufgerufen, bei dem geplanten gemeinsamen Militärmanöver Umsicht walten zu lassen.

Die Übung sollte so wenig provokativ wie möglich abgehalten werden, sagte Gabriel den Zeitungen des Redaktionsnetzwerkes Deutschland. Er warnte, Nordkorea könnte das Manöver seinerseits zum Anlass für weitere Provokationen nehmen. Das amerikanisch-südkoreanische Manöver soll am 21. August beginnen.

Die Verantwortung für die Zuspitzung der Krise sieht Gabriel zuallererst beim nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un. Aber es sei die falsche Reaktion von US-Präsident Trump, - Zitat - "das Inferno zu beschwören". Diese Verantwortungslosigkeit mache fassungslos. Auch Bundeskanzlerin Merkel hatte kürzlich vor einer "Eskalation der Sprache" in dem Konflikt gewarnt.