Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

OlympiaAuch Slalom der Frauen wegen des Windes verschoben

Hier finden die alpinen Ski-Wettbewerbe statt. (dpa / Michael Kappeler)
Hier finden die alpinen Ski-Wettbewerbe statt. (dpa / Michael Kappeler)

Bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea ist auch der Slalom der Frauen wegen des Wetters verschoben worden.

Wie das IOC mitteilte, soll der Wettbewerb in Yongpyong jetzt am Freitag durchgeführt werden. Ab Donnerstag werde der Wind voraussichtlich abflauen, hieß es. Dann sollen auch der abgesagte Abfahrtslauf der Herren und der Riesenslalom der Frauen nachgeholt werden.

Diese Nachricht wurde am 14.02.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.