Die Nachrichten
 

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten
 

Parteitags-ReaktionenUnion begrüßt Zustimmung der SPD zu Gesprächen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) (picture alliance / dpa / Stephanie Lecocq)
CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. (picture alliance / dpa / Stephanie Lecocq)

CDU und CSU haben die Zustimmung des SPD-Parteitags zu Sondierungsgesprächen begrüßt.

CDU-Bundesgeschäftsführer Schüler sagte in Berlin, Ziel der Union sei es, eine verlässliche und stabile Regierung zu bilden. Der CDU-Bundesvorstand werde nun am Sonntag und Montag über das weitere Vorgehen beraten. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt sprach von einem "ersten Schritt der SPD aus der Schmollecke". Er erwarte nun aber eine echte Offenheit für Gespräche ohne rote Linien.