• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseitePISAplusRhetorik - die Kunst der Rede09.08.2014

PISAplus Summer School Rhetorik - die Kunst der Rede

"Wie formuliere ich eine überzeugende Rede? Wie kann ich das Publikum begeistern? Wie sorge ich dafür, dass man mir zuhört?" Das wollen unsere Hörerinnen und Hörer gerne lernen und haben sich bei unserer Mitmachaktion einen Radiokurs in Rhetorik für die PISAplus Summer School gewünscht.

Moderation: Markus Dichmann

Eine Frau und ein Mann gestikulieren mit erhobener rechter Hand. (picture-alliance / dpa / Peter Steffen)
Redenschreiber- und Sprecherzieherinnen erklären, wie Sie an Ihrer Rhetorik arbeiten. (picture-alliance / dpa / Peter Steffen)

Stellen Sie sich also vor, Sie müssten auf der kommenden Betriebsfeier, bei Ihrer Abschlussprüfung oder der Hochzeit des besten Freundes eine Rede halten – vor Dutzenden Zuhörern. Werden Sie bei der Vorstellung nervös, versagt Ihnen die Stimme oder bekommen Sie hektische Flecken? Rhetorik heißt das Zauberwort.

Redenschreiber- und Sprecherzieherinnen erklären in der Sendung, wie Sie an Ihrer Rhetorik arbeiten und sie vielleicht perfektionieren können. Denn die Kunst der guten Rede wird in der Arbeitswelt und auf dem Weg dorthin immer wichtiger, doch in der Ausbildung kommt das Thema oft zu kurz.

Gesprächsgäste sind:

  • Jacqueline Schäfer,Redenschreiberin und Mitglied im Vorstand des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (Studio Köln)

  • Antje Weiss, Stimm- und Sprechtrainerin (Studio Köln)


Weitere Beiträge:

Grit Thümmel                                              
Tops und Flops vor großem Publikum
Eine Collage politischer Reden, die Eindruck gemacht haben – oder wenig überzeugten. 

Michael Böddeker                           
Sprache macht Drama
Wie Schauspieler Rhetorik als Werkzeug einsetzen, um Buchstaben lebendig werden zu lassen.
                                            

Eine Sendung mit Hörerbeteiligung über Telefon 00800 – 44 64 44 64 oder per Mail an pisaplus@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk