Politik

Eine neue Stadt in HessenDer Kampf gegen die Landflucht

Zwölfröhrenbrunnen - Mümlingquelle in Beerfelden im Odenwald.  (imago/Martin Werner)

Leer stehende Häuser, Ärztemangel, Abwanderung von jungen Menschen - um diese Probleme zu lösen, haben sich in Hessen vier Kommunen zu einer Stadt zusammengeschlossen. Die Gründung von Oberzent in Hessen ist die erste seit 40 Jahren - und die Politik hat bei dieser Entscheidung offenbar einiges richtig gemacht.Hintergrund | 10.12.2017 | 18:40 Uhr Beitrag hören

Schulz als SPD-Parteichef wiedergewählt"Eher ein Übergangskandidat"

Martin Schulz zeigt das Victory-Zeichen nach seiner Wiederwahl. (dpa / Bernd Von Jutrczenka)

Nach dem Turbulenzen der letzten Bundestagswahl: Auf dem SPD-Parteitag wurde Martin Schulz mit über 80 Prozent als Parteichef wiedergewählt. "Ein Zeichen des Respekts", sagte Politikwissenschaftler Ulrich von Alemann im Dlf. Doch für mögliche Neuwahlen hält er Schulz für den falschen Kandidaten.Interview | 07.12.2017 | 23:10 Uhr Beitrag hören

Ilse AignerDie Oberbayern-Chefin

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) (picture alliance/ dpa/ Sven Hoppe)

Markus Söder wird Nachfolger von Horst Seehofer als bayerischer Ministerpräsident - und Ilse Aigner weigert sich, als Verliererin dazustehen. Immerhin ist die Wirtschaftsministerin auch Vorsitzende des mächtigen CSU-Bezirksverbands Oberbayern. Kommt nach der Landtagswahl im Herbst doch noch ihre Chance, Regierungschefin zu werden?Dlf-Magazin | 07.12.2017 | 19:15 Uhr Beitrag hören

Besuch bei TsiprasErdogans Charme-Offensive

Die griechische und türkische Fahne.  (imago/Rainer Unkel)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan trifft heute in Athen auf den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras. Die Gespräche sollen in freundlicher Atmosphäre stattfinden - zumindest, wenn es nach Erdogan geht. Dabei gibt es heikle Streitpunkte zwischen Athen und Ankara, berichten die Korrespondenten beider Länder.Europa heute | 07.12.2017 | 09:10 Uhr Beitrag hören

Mehr anzeigen

Empfehlungen