• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:00 Uhr Nachrichten
StartseiteQuerköpfeZingsheim braucht Gesellschaft! 24.05.2017

Politische Radioshow - Teil 1Zingsheim braucht Gesellschaft!

Martin Zingsheim braucht Gesellschaft – und die bekam er: Timo Wopp, Till Reiners, Hazel Brugger, Sidekick Friedemann Weise, Omid Nouripour und Cesy Leonard vom Zentrum für politische Schönheit. Sie alle feierten am 23. Mai im Kölner Comedia Theater die fulminante Premiere der ersten politischen Radioshow der Querköpfe "Zingsheim braucht Gesellschaft".

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Martin Zingsheim singt eines seiner satirischen Lieder. (Deutschlandfunk / ton & bilk)
Martin Zingsheim eröffnete die Show mit dem eigens komponierten Lied "Hier ist der Deutschlandfunk". (Deutschlandfunk / ton & bilk)
Mehr zum Thema

Den zweiten Teil von "Zingsheim braucht Gesellschaft" hören Sie in den "Querköpfen" am 31.05.2017.

Im ersten Teil des Abends gab der außenpolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Omid Nouripour, den Zuschauern mit viel Humor und Selbstironie einen Einblick in seine Arbeit als Außenpolitiker und berichtete zur Überraschung des Publikums von seiner DJ-Vergangenheit im politischen Berlin. Einer seiner damaligen Kollegen: Jürgen Trittin alias "DJ Dosenpfand".

Timo Wopp wünschte sich selbst und anderen in seinem Stand up mehr Gelassenheit im Umgang mit Polemik und Extremismus und die angeblich "böseste Frau der Schweiz", Hazel Brugger, betonte, dass sie alles andere als böse, sondern vor allem nett sei.

Zwei Stunden diskutierte Martin Zingsheim mit seinen Gästen, spielte Lieder, hinterfragte die politische Bedeutung der Satire und bohrte sich durch alle Schichten der aktuell-gesellschaftlichen Lage.

Ein satirischer, witziger, kluger und radiofoner Abend, der Lust machte auf mehr! Und das wird es geben: am 26.09. bei der zweiten Ausgabe von "Zingsheim braucht Gesellschaft".

Tickets im Vorverkauf sind ab sofort im COMEDIA Theater erhältlich.

Omid Nouripour im Gespräch mit Timo Wopp und Martin Zingsheim. (Deutschlandfunk / ton & bilk)Für die Grünen im Bundestag: Omid Nouripour im Gespräch mit Timo Wopp und Martin Zingsheim. (Deutschlandfunk / ton & bilk)

Kabarettist und Musiker Friedemann Weise an der Gitarre (Deutschlandfunk / ton & bilk)Kabarettist und Musiker Friedemann Weise war der Sidekick der Show. (Deutschlandfunk / ton & bilk)

Die Schweizerin Hazel Brugger bei Ihrem Stand Up. (Deutschlandfunk / ton & bilk)Die Schweizerin Hazel Brugger bei Ihrem Stand Up. (Deutschlandfunk / ton & bilk) 

Die Künstler und Gäste des Abends auf der Bühne des Comedia Theaters Köln. (Deutschlandfunk / ton & bilk)Die Künstler und Gäste des Abends auf der Bühne des Comedia Theaters Köln. (Deutschlandfunk / ton & bilk)

Tosender Applaus für Gastgeber, Showband und Gäste von "Zingsheim braucht Gesellschaft" auf der Bühne des Comedia Theaters. (Deutschlandfunk / ton & bilk)Applaus für Gastgeber, Showband und Gäste am Ende von "Zingsheim braucht Gesellschaft". (Deutschlandfunk / ton & bilk)


Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk