Sonntag, 19.11.2017
StartseiteProgrammtipps
Eine junge Frau befestigt in Berlin Luftballons in den Jamaika-Farben an einem Geländer bei der Parlamentarischen Gesellschaft an der Spree. (dpa-Bildfunk / Kay Nietfeld)

Schwierige SondierungenWie weiter mit Jamaika?

Dass es einfach wird hat niemand erwartet. Das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik wird in einer komplizierten Konstellation verhandelt: CDU, CSU, Grüne und die FDP versuchen ein Jamaika-Bündnis. Noch nie gab es so viele unterschiedliche Positionen, die zusammen geführt werden müssten - falls die Sondierungsgespräche nicht scheitern.

Kontrovers | 20.11.2017 | 10:10 Uhr
Der italienische Schriftsteller Italo Calvino (Carl Hanser Verlag / Deutschlandradio)

HörspielCosmicMemos

Nach Motiven von Italo Calvino, Rolf Dieter Brinkmann, Villém Flusser, Giacomo Leopardi, John Berger u.a.

Ein Schriftsteller legt nach 40 Jahren Prosaarbeit Rechenschaft ab. Sechs poetologische Memos (Leichtigkeit, Schnelligkeit, Exaktheit, Anschaulichkeit, Vielschichtigkeit und Konsistenz) sollen den Weg bahnen.

Hörspiel | 21.11.2017 | 20:10 Uhr
Marseille - Musikalischer Hotspot im Midi (Barbara Eckle)

MarseilleMusikalischer Hotspot im Midi

Jahr für Jahr pilgert das Festivalpublikum nach Montpellier, Aix-en-Provence und Avignon. Doch längst ist die Handelsmetropole Marseille im südlichen Frankreich der musikalisch spannendere Ort. Nicht zuletzt auf Grund seiner pulsierenden Multikulturalität.

Musikszene | 21.11.2017 | 22:05 Uhr
Das Schlachtplatten-Ensemble zum 10-jährigen Jubiläum auf der Bühne sitzend. (Robert Gries)

Das Beste aus 10 Jahren"Schlachtplatte" - die Endabrechnung

Jährlich stellt der Polit-Satiriker Robert Griess ein Kabarett-Ensemble zusammen - die sogenannte "Schlachtplatte". Gemeinsam entwickeln die Kabarettisten ein Programm, in dem sie besonders die politischen Geschehnisse des aktuellen Jahres verhandeln. 2017 feiert die "Schlachtplatte" bereits ihr zehntes Bühnenjubiläum.

Querköpfe | 22.11.2017 | 21:05 Uhr
Weitere Sendungen
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk