Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Donnerstag, 24.05.2018
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteProgrammtipps
Motorradpfarrer Pfarrer Bernd Schade lehnt am 01.03.2017 in Berlin an seinem Motorrad Triumph Tiger 800. (picture alliance / dpa / Soeren Stache)

Seelsorger, Manager, DienstleisterPfarrer sein heute

Die Zahl der Gläubigen schrumpft und immer weniger junge Menschen interessieren sich für eine geistliche Laufbahn. Was bedeutet das für den Alltag der Pfarrer und worin liegt der Reiz ihrer Arbeit? Drei Geistliche berichten von ihrem Beruf, der gleichzeitig Berufung ist.

Lebenszeit | 25.05.2018 | 10:10 Uhr
Blick vom Burgberg in Budapest auf die Donau und das Parlamentsgebäude. (picture-alliance / dpa / Jens Kalaene)

Kunstprojekt zur Donau und EuropaDie Donau Resonanz

Vom versickernden Rinnsal bis zum horizontweiten Delta nimmt die Donau vielfältigste Formen an und durchfließt dabei zehn Länder. Ein Kunstprojekt soll dieses Gemeinsame für einen Augenblick erfassen. Aber was denken die Menschen der Donauregion über die europäische Integration?

Das Feature | 25.05.2018 | 20:10 Uhr
Die Singer/Songwriterin Le-Thanh Ho singt zur Gitarre, im Hintergrund ihr Kontrabassist (Carsten Nüssler)

Le-Thanh Ho & BandMelancholischer Chanson-Pop

Für ihre Songs stöbert die Münchnerin mit vietnamesischen Wurzeln nach Traum- und Gedanken-Splittern in ihren Notizheften. Alltags- und Naturlaute inspirieren ihre Musik. Schwermütig klingt sie mitunter, aber auch humorvoll.

On Stage | 25.05.2018 | 21:05 Uhr
Der Dirigent Stefan Soltész blickt auf eine vor ihm liegende Notenpartitur (Jonas Holthaus)

Am MikrofonDer Dirigent Stefan Soltész

Stefan Soltész zählt zu den Perfektionisten seiner Zunft, ein Arbeitstier, das nach Mitternacht Empfänge verlässt, um eine Partitur durchzuarbeiten. Trotzdem gibt es Werke, die er immer noch nicht dirigiert hat. Jetzt kann er sie zumindest als DJ im Dlf auflegen.

Klassik-Pop-et cetera | 26.05.2018 | 10:05 Uhr
Zeitgenössischer Stich des französischen Schriftstellers und Philosophen Francois Marie Arouet Voltaire. Er wurde am 21. November 1694 in Paris geboren und starb am 30. Mai 1778 ebendort. (picture alliance / dpa)

Eine Lange Nacht über das Leben VoltairesHöfling und Revolutionär

Kein Autor verkörpert die Aufbruchsstimmung des 18. Jahrhunderts stärker als Voltaire. "Verbrennt eure Gesetze und macht deren neue! Woher die neuen nehmen? Aus der Vernunft!" So formulierte er den Schlachtruf eines neuen, freieren Denkens – im Geist der Aufklärung, der Toleranz und des humanitären Fortschritts.

Lange Nacht | 26.05.2018 | 23:05 Uhr
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk