Dienstag, 12.12.2017
StartseiteProgrammtipps
Mann und Frau stehen Rücken an Rücken und kommunizieren mit Smartphones (imago/Ikon Images)

Abstimmungs-AppVorbild für mehr direkte Demokratie?

Kein Vertrauen in die Politik, Bürger, die sich nicht ernst genommen fühlen, Politikverdruss - und immer wieder der Ruf nach mehr direkter Bürgerbeteiligung. Aber ist eine App, mit der Bürger bei wichtigen Themen befragt werden, wirklich die Lösung? Die Stadt Tübingen hat sich jedenfalls dazu entschieden, das Konzept zu testen.

Länderzeit | 13.12.2017 | 10:10 Uhr
Das Euro-Logo vor einer EU-Flagge.  (picture alliance / dpa )

Reform der EurozoneWas wollen Brüssel, Paris und Berlin?

Europäischer Währungsfonds, ein Finanzminister für die Euro-Länder, mehr Geld, um angeschlagene Mitgliedsstaaten zu unterstützen – die EU-Kommission hat viel vor, um den Euroraum krisenfester zu machen. Das geht nicht ohne Frankreich und Deutschland. Genau das könnte zum Problem werden.

Zur Diskussion | 13.12.2017 | 19:15 Uhr
Profilbild des Schauspielers, Autoren und Moderators Gerd Buurmann vor einem bunten abstrakten Gemälde. (Deutschlandfunk / Kerstin Janse)

Adventsbesuch (2/3)Schauspieler, Autor und Moderator Gerd Buurmann

Adventsbesuch im "Querköpfe"-Studio: In den Wochen vor Weihnachten lassen Gäste aus der Kabarett- und Kleinkunstszene das Jahr Revue passieren und erzählen von ihren neuen und anstehenden Projekten. In dieser Woche zu Gast: der Schauspieler, Autor und Moderator Gerd Buurmann.

Querköpfe | 13.12.2017 | 21:05 Uhr
Das Wort Testament wird mit einem Kugelschreiber auf ein Blatt Papier geschrieben. (dpa / picture alliance / Jens Büttner)

Richtig vererben So mein letzter Wille

Die Wenigsten von uns denken gern darüber nach: Was soll mit meinem Hab und Gut nach meinem Tod geschehen? Zwei Drittel der Deutschen drücken sich vor einem Testament. Es besteht dringend Handlungsbedarf.

Marktplatz | 14.12.2017 | 10:10 Uhr
Eine Gruppe von Skateboarder. Sie sind Teilnehmer des  "GoSkateboarding Day" in Bukarest. (Deutschlandradio / Tim Staffel)

Skateboarding in BucureștiOlympic riot

Sie springen mit ihren Decks Treppenstufen hinab, sliden und grinden über Bänke und Geländer. Der Autor Tim Staffel begleitet den jungen Deutsch-Rumänen Robert durch seinen Alltag als Skateboarder in Bukarest. Robert und seine Crew werden ständig angefeindet; denn die Bukarester Bürger wollen Skaten auf öffentlichen Plätzen verbieten.

Das Feature | 15.12.2017 | 20:10 Uhr
Weitere Sendungen
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk