Freitag, 17.11.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 16.06.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Silke Niemeyer, Recklinghausen

06:50 Interview 

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Der amerikanische Schlagzeuger William Henry "Chick" Webb gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Gefühle des Fremdseins
Warum salafistische Propaganda auf junge Muslime in Deutschland so große Anziehungskraft ausübt

Marriage 101
Wie lerne ich lieben? Die Universität Chicago bietet Vorlesungen zu Ehe und Partnerschaft an

Notizen aus Religion und Gesellschaft

Dario gegen Goliath
Eisenerzabbau in Brasilien: Ein italienischer Priester kämpft für die Landbevölkerung und bringt den Rohstoffkonzern Vale in Bedrängnis

Am Mikrofon: Christian Pietscher

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Sozialproteste und Korruptionsskandale - Macht die Fußball-WMso überhaupt noch Spaß?

Studiogäste:
Thomas Fatheuer, Autor und Herausgeber des Buches: "Fußball in Brasilien: Widerstand und Utopie"
Walther Tröger, Ehemaliger NOK-Präsident
Herbert Fischer-Solms, Sportjournalist
Am Mikrofon: Martin Zagatta

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Messbare Fortschritte - Bilanz der UN-Klimaverhandlungen in Bonn

Riskante Finanzgeschäfte mit Spendengeldern - Spekulationsfall Greenpeace

Gläserne Produktion - Informationsoffensive zum bundesweiten Tag des offenen Hoftors

Klarheit im Bierglas - amerikanische Brauer sollen Inhaltsstoffe offenlegen

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Pflichten für die Erben - Anweisungen über den Tod hinaus

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
O-Ton
Manuel Neuer

O-Ton
Bundespräsident Joachim Gauck

Nach dem Ablauf des Ultimatums: Russland klagt auf Zahlung der ukrainischen Gasschulden

Bundespräsident Gauck löst Debatte um deutsche Außenpolitik aus
Fragen an Hans-Christian Ströbele, MdB, B´90 / Die Grünen

Suche nach entführten Jugendlichen: Sicherheitskräfte nehmen Dutzende Palästinenser fest

WM-Magazin

Lage im Irak
Annäherung zwischen den USA und dem Irak: Fragen an Volker Perthes, SWP

Entwicklung im Ukraine-Konflikt

Terror-Anschlag in Kenia

Debatte um Bezüge von SPD-Chef Gabriel

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:40 WM-Magazin

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Nach der Aufsichtsratssitzung - Gerüchte über das Siemens-Angebot an Alstom

Börsenbericht: Alstom und den Übernahmekampf

Ein neuer starker Siemens-Konkurrent durch Mega-Deal? - Medtronic übernimmt für 32 Mrd. Euro Konkurrent Covidien

Wirtschaftsmeldungen

Sozialtarifvertrag für Bochumer Opel-Werk steht - Information der Beschäftigten

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Stimmen zur Geldpolitik und zu Greenpeace-Spekulationsverlusten

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

"Rudelgucken" mit Kultstatus - Die Fan-Meile in Berlin vor dem WM-Einsatz

Sterbende Männerbünde - Das Treffen der Burschenschaften auf der Wartburg

"Hindenburg" ein Dorn im Auge - Streit um ein Straßenschild in Kiel

Rückblick auf die Stichwahl des Düsseldorfer Oberbürgermeisters

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
40% mehr Einser-Abiturienten
Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft legt Teilergebnisse einer aktuellen Studie vor
Telefoninterview mit Christina Anger, Mitherausgeberin der Studie

Studienabbruch als Chance
Zum "Tag der Ausbildungschance" informiert die IHK in Berlin Studienabbrecher über die Möglichkeiten einer dualen Berufsausbildung

Netzwerk Prekäres Praktikum
Studierende der 3 Berliner Hochschulen für Sozialwesen machen auf ihre prekäre Situation aufmerksam

Kicken und Lernen
In Hannover helfen Studierende Problemschülern in einem Fußballprojekt

Am Mikrofon: Ulrike Burgwinkel

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Entdeckertouren durch die freie Szene -
"Theaterscouting" vom Landesverband der freien darstellenden Künste Berlin

"Musik als Therapie, das war gut" -
Das Debutalbum 'Afroplastique' von Niasony


"Krautreporter" - 
Über den Start eines neuen journalistischen Formats, das sich durch Crowdfunding finanziert. Der Herausgeber Sebastian Esser im Corso-Gespräch mit Fabian Elsäßer

Fußball ist ihr Leben? -
Musiker wie Ziggy Marley und Sergio Mendes über Hoffnungen, Favoriten und Hektik bei der WM

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Zum heutigen Bloomsday 2014
Der Schweizer Schriftsteller Reto Hänny über seinen Roman
"Blooms Schatten"
(Matthes & Seitz Verlag)

Am Mikrofon: Hajo Steinert

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Kommunikation mit schwarzer Feder
Forscher des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen gehen der Frage nach, ob sich Raben über Gesten verständigen

Milder Winter auch für Parasiten
Experten raten Imkern, ihre Bienenvölker frühzeitig vor der Varroa-Milbe zu schützen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 16. Juni
Portugal, Magellan und die Wolken

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Gas nur gegen Cash - wie weiter nach dem russischen Liefer-Stopp für Ukraine?

Brüsseler Positionen im ukrainisch-russischen Gas-Konflikt

Pokern um Alstom - Kurzportraits der Mitspieler:
Siemens-Partner Mitsubishi Heavy Industries; Siemens-Konkurrent General Electric; Alstom - das Objekt der Begierde

Wer liegt vorn im Wettlauf um Alstom?

Will Gabriel neue EU-Defizitkriterien?

IWF-Chefin Christine Lagarde zur ökonomischen Lage in den USA

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Symbolische Partnerschaft? Deutschland und Israel suchen gemeinsam nach NS-Raubkunst

"Lohengrin" - Salvatore Sciarrinos "Azione invisibile" an der Staatsoper in Berlin

"(Mis)Understanding Photography" - Das Museum Folkwang in Essen versucht zu klären, was das Medium ist und kann

Figuren wie aus einem Tschechow-Stück - Nicky Silvers neues Drama "Too much Sun" in New York

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

"Wir sind ein Siegervolk" -
Militarismus und Siegeskult in Putins Russland

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Hillary Rodham Clinton: Entscheidungen
Droemer Verlag

Christian Wulff: Ganz oben. Ganz unten
C.H. Beck Verlag

KURSIV INTERNATIONAL:
Pilar Urbano: La gran desmemoria: Lo que Suárez olvidó y el Rey prefiere no recordar
Editorial Planeta

Catherine Merridale: Der Kreml. Eine neue Geschichte Russlands
(Übersetzung: Bernd Rullkötter)
S. Fischer Verlag

Stefan Müller-Doohm:Jürgen Habermas. Eine Biographie
Suhrkamp Verlag

Musik:
Frank Sichmann Trio: "Talkin’ Horizon"

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

19:55 Uhr

WM-Telegramm

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikszene

Flugblattlieder, Wandervögel, Hip-Hop
100 Jahre 'Deutsches Volksliedarchiv' in Freiburg
Von Thomas Daun

1914 gründete der engagierte Germanist John Meier im eigenen Wohnhaus in Freiburg das Deutsche Volksliedarchiv. Er strebte eine möglichst umfassende Dokumentation des nationalen Liedschatzes an. Erforscht wurden sowohl historische Quellen als auch das Repertoire der Gegenwart. Meiers Arbeit folgte den wissenschaftlich-philologischen Kriterien der Volkskunde. Zugleich setzte er sich das Ziel, der Öffentlichkeit die wertvollsten Balladen und Lieder vergangener Zeiten wieder zugänglich zu machen.
Die Materialsammlung des Archivs ist beeindruckend und reicht von handschriftlichen Gesangsbüchern und Flugblättern des späten Mittelalters über die Liedsammlungen der Romantik und des 19. Jahrhunderts bis hin zur Musik des Wandervogels. Im Laufe der 100 Jahre seit 1914 kamen immer neue thematische Schwerpunkte hinzu: So gibt es eine umfassende Sammlung von Soldatenliedern des Ersten Weltkrieges und eine Dokumentation der Arbeitermusikkultur der Weimarer Zeit. In den 70er-Jahren wurde das Institut zur Pilgerstätte der Deutsch-Folk-Bewegung. In neuerer Zeit richtet sich die Aufmerksamkeit der Freiburger Forscher vermehrt auf Trends der Unterhaltungsmusik und Pop-Kultur.
Ehemalige und heutige Mitarbeiter erzählen aus der Geschichte des Archivs; historische Feldforschungsaufnahmen, Schlager der 30er-Jahre, Songs der Liedermacher, Popmusik und Karaoke unserer Tage spiegeln nicht nur die musikalische, sondern vor allem die gesellschaftliche Geschichte unseres Landes wider.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Rheingau Musik Festival 2013

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu ‚Die Geschöpfe des Prometheus‘, op. 43

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur, op. 58

Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92

Orchestre de Chambre de Lausanne
Leitung: Christian Zacharias, Klavier

Aufnahme vom 25.8.13 aus dem Kurhaus Wiesbaden

„... ein neues Pianoforte-Konzert von ungeheurer Schwierigkeit, welches Beethoven zum Erstaunen brav, in den allerschnellsten Tempi ausführte.“ Die Wiener Kritik war 1808 von Ludwig van Beethovens viertem Klavierkonzert begeistert. Der Meister hatte sein Orchester selbst vom Flügel aus geleitet. So war es damals üblich. An diese Tradition knüpft Pianist und Dirigent Christian Zacharias gern an. So auch beim Konzert des Orchestre de Chambre de Lausanne im Rahmen des Rheingau Musik Festivals 2013. Das Beethoven-Programm begann mit der Ouvertüre zu „Die Geschöpfe des Prometheus“ und endete mit der „siebten Sinfonie“. Beide Werke stehen in Verbindung zum Tanz. Die Ouvertüre gehört zu einer Ballettmusik, und der letzte, rhythmisch pulsierende Satz der Sinfonie inspirierte Richard Wagner zu seinem legendär gewordenen Ausspruch, dies sei eine „Apotheose des Tanzes“.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:45 WM-Magazin

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk