Montag, 20.11.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 23.06.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Schwester Aurelia Spendel, Augsburg

06:50 Interview 

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Die russische Dichterin Anna Andrejewna Achmatowa geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Das gelähmte Land - Portugal vor dem Besuch des deutschen Bundespräsidenten

Die heikle Frage der Loyalität - Russischstämmige Letten und die Landesverteidigung

Der brüchige Frieden - Die Queen besucht die einstige Unruheprovinz Nordirland

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Katastrophale Zustände in den Auffanglagern für Asylsuchende
Menschenrechtsorganisationen kritisieren die australische Regierung

Christliche Araber in der israelischen Armee
Kritiker befürchten eine Spaltung der arabischen Minderheit

Umstrittene Freiheit unter dem Schleier
Probleme mit islamischen Religionslehrerinnen

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Globale Kriege, globale Krisen - Muss Deutschland stärker Flagge zeigen?

Studiogäste:
Prof. Michael Stürmer, Historiker
Sevim Daðdelen, MdB, Auswärtiger Ausschuss, Die Linke
Wiebke Hansen, stellv. Direktorin, Zentrum für internationale Friedenseinsätze
Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Ressourcenschutz, Wilderei und Weltmeere - erste Umweltversammlung der Vereinten Nationen beginnt in Nairobi

Altmeiler und ihre Sicherheit - Kernkraftwerk Grohnde nach Revision wieder am Netz

Umstrittene Kündigung hoch verzinster Sparverträge - Vergleich zwischen VZ Baden-Württemberg und Sparkasse Ulm

Pille mit Code - Kennzeichung soll Medikamentenfälschung erschweren

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Trotz Zahlungsrückständen Stromsperre abwenden

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
ISIS im Irak weiter auf dem Vormarsch/Kerry in Bagdad
Fragen an Markus Kaim, Stiftung Wissenschaft und Politik, Leiter der Forschungsgruppe Sicherheitspolitik

Immer mehr wollen Rente mit 63

Landminen-Konferenz in Maputo - Wie sich Mosambik von der Plage befreit

WM-Magazin

EU-Außenminister beraten über Ukraine-Strategie

Cameron gegen EU-Personalpaket

CDU will sich reformieren

Bundesärztekammer zu Behandlungsfehlern

"Und es bewegt sich doch" - Auftakt UN-Umweltversammlung in Nairobi

Am Mikrofon: Peter Kapern

12:30 Nachrichten 

12:40 WM-Magazin

FIFA WM Magazin

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Alstom sieht nur Gewinner - Konzern-Chef Kron verteidigt GE-Deal und Einstieg des französischen Staates

Börsengespräch: Borussia Dortmund steigt auf - Kleinwerte-Index SDAX wird 15 Jahre alt

Renminbi-Handel in Frankfurt - ab Herbst direkte Devisengeschäfte mit der chinesischen Währung möglich

Wirtschaftsnachrichten

Zwischen WM-Depressionen und Wirtschaftsaufschwung - wie sich Portugal aus der Krise kämpft

13:55 Wirtschaftspresseschau 

Alstom

Flexi-Rente

Am Mikrofon: Andreas Kolbe

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Wem gehört "Rock am Ring"? - Namensstreit am Koblenzer Landgericht

Multi-Kulti in Hoyerswerda - Mit ausländischen Ärzten gegen den Mangel

Gescheiterte Republikflucht - 20 Jahre Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen

Am Mikrofon: Sarah Zerback

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Pflichtfach Informatik
73 Prozent der Lehrer wünschen sich laut einer neuen Umfrage Informatik als Pflichtfach an Schulen. Interview mit Ira Diethelm, Informatik-Didaktikerin an der Uni Oldenburg

Kein Abitur mit Asperger?
In Sachsen droht Inklusion schon an vergleichsweise niedrigen Hürden zu scheitern

Wenn die Schule zum Schwänzer kommt
In Bremen kommt die "Reisende Werkschule Scholen" zu Schulvermeidern nach Hause

Am Mikrofon: Manfred Götzke

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

An den Orten des Niedergangs:
Am Wochenende wurde in Belgien die Kunstroute Hasselt - Genk eröffnet

Er lässt den gesamten Retro-Diskurs ziemlich alt aussehen:
Der amerikanische Produzent Sentinel alias Alex Deranian und seine zukunftsweisende Musik

Lust und Leid des Interviewens:
Der Journalist Moritz von Uslar im Corso-Gespräch mit Susanne Luerweg über sein am Wochenende erschienenes Buch "99 Fragen an: Mehr braucht kein Mensch", in dem es um den Frust in Interviewsituationen geht und um seine Erfindung: das "99-Fragen"-Interview

Wo die Brücken unter dem Gewicht der Liebesschlösser einstürzen:
Die Pariser Bürgermeisterin will mit Kunst den metallenen Wahnsinn beenden - weiß aber noch nicht genau wie

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Eva Roman: Siebenbrunn
(Wagenbach Verlag, Berlin)

Szczepan Twardoch: Morphin
(Rowohlt Verlag, Berlin)

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Projekt Blatt-Gold
Wie in Ibbenbüren aus Laub und Pferdemist Briketts hergestellt werden

Mini-Lunge testet Krebstherapien
Mit einem dreidimensionalen Lungenmodell werden Medikamente gegen Lungenkrebs getestet

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 23. Juni
Europas Astronomen warten auf Brasilien

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Strich drunter?
Wie kommt Siemens mit dem geplatzten Alstom-Projekt klar?

Oettinger bleibt Kommissar - für was?

Sachverständigenrat für das Gesundheitswesen zeigt Wege gegen Ärztemangel auf

Mindestlohn-Studie der Hans-Böckler-Stiftung

Kurznachrichten

Größte französische Bank  BNP Paribas zahlt Rekordstrafe an USA

S-Dax wird 15 - und erwachsen?

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Das Leben, ein Traum - Paul Daniel und Eva-Maria Höckmayr deuten „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ von Frederick Delius an der Oper Frankfurt

"Parallel Lives" - Ein Theaterfestival in Dresden widmet sich dem Treiben der Geheimdienste

Der letzte Junge Wilde - Albert Oehlen im Museum Wiesbaden

Die Kamera als Zeitzeuge - eine Bilanz des 4. Lumix-Festivals für Reportagefotografie in Hannover

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Das kleine Geld der Massen - Chancen und Risiken von Crowdfunding und Crowdinvesting

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Gregor Mayer: Verschwörung in Sarajevo. Triumph und Tod des Attentäters Gavrilo Princip
Residenz

Peter Schaar: Überwachung total. Wie wir in Zukunft unsere Daten schützen
Aufbau Verlag

KURSIV:
Porträt der Zeitschrift "Die Politische Meinung"

Mike Hulme: Streitfall Klimawandel. Warum es für die größte Herausforderung keine einfachen Lösungen gibt. Aus dem Englischen von Stephanie Hänsel und Jörg Matschullat
oekom verlag

Dieter Boris: Bolivars Erben. Linksregierungen in Lateinamerika
PapyRossa

Musik:
Viola Hammer: "Close up"
Unit Records

Am Mikrofon: Marcus Heumann

19:55 Uhr

WM-Telegramm

FIFA WM Telegramm

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikszene

Kummerbund, Kostüm oder Konzertkleid
Von der Mode in der Musik
Von Bettina Mittelstraß

"In Wahrheit kommt es auf die Schuhe an", sagt die Mezzosopranistin Elīna Garanĉa. Ein guter Stand sei wichtig für die Entfaltung der Stimme. Auch das Opernkostüm sollte die Stimme möglichst nicht einschnüren. Bekleidung spielt eine Rolle in der Welt der Musik, und zwar keine geringe. Schlichte, elegante Funktionalität ist eine Bedingung, aber Anzug und Kleid sind immer auch Teil der Wirkung: Wenn das Orchester in Schwarz und Weiß dem schillernden Kleid der Solistin Kulisse ist, unterstreicht der Anblick auch die Koloraturen. Dabei darf das Design des Kleides dem modischen Geschmack der Sängerin entsprechen - der Frack des Orchestermusikers hingegen ist eine nicht hinterfragte Arbeitskleidung. Doch spätestens seit Frauen im Orchester spielen, wird über das Outfit debattiert. Hose oder Rock? Bluse oder ärmelfreies Top? Lackschuhe auch für den Schlagwerker? Was ist erlaubt und wer macht die Regeln?

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Rheingau Musik Festival 2013

Operngala mit Werken von
Gioacchino Rossini,
Gaetano Donizetti und
Giuseppe Verdi

Olga Peretyatko, Sopran
Dalibor Jenis, Bariton
Münchner Symphoniker
Leitung: Michele Mariotti

Aufnahme vom 5.7.13 aus dem Kurhaus Wiesbaden

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:45 WM-Magazin

FIFA WM Magazin

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Eine junge Frau befestigt in Berlin Luftballons in den Jamaika-Farben an einem Geländer bei der Parlamentarischen Gesellschaft an der Spree. (dpa-Bildfunk / Kay Nietfeld)
Schwierige SondierungenWie weiter mit Jamaika?
Kontrovers 20.11.2017 | 10:10 Uhr

Dass es einfach wird hat niemand erwartet. Das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik wird in einer komplizierten Konstellation verhandelt: CDU, CSU, Grüne und die FDP versuchen ein Jamaika-Bündnis. Noch nie gab es so viele unterschiedliche Positionen, die zusammen geführt werden müssten - falls die Sondierungsgespräche nicht scheitern.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk