Samstag, 16.12.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 03.12.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Titus Reinmuth, Wassenberg

06:50 Interview 

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: In Berkeley werden etwa 800 Studenten des "Free Speech Movement" verhaftet

09:10 Uhr

Europa heute

Erste Bewährungsprobe - Schwedens Minderheitsregierung zittert vor der Abstimmung über den Haushalt

Korruption in Spanien - Wie die wachsame Öffentlichkeit die Politik kontrollieren will

Generation Hoffnungslos - Kosovos Jugend verlässt das Land

Am Mikrofon:  Ann-Kathrin Büüsker

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Der Weg zur Quelle
Was Scharia ist, wird im Islam sehr unterschiedlich ausgelegt

Elemente des frühen Buddhismus wiederentdecken
Der vietnamesische Mönche Tich Nhat Hanh und seine Lehre der Achtsamkeit

Versteckte Kinder
Behinderung als Strafe Gottes in Afrika

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

Die unerkannte Chance? - Flüchtlinge in Deutschland

Unsere Gesprächsgäste sind:
Andreas Richter, Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart
Prof. Dr. Henrik Müller, Lehrstuhl Wirtschaftspolitischer Journalismus, TU Dortmund
Moussa Dieng, Leiter des Übergangswohnheims Ludwig-Quidde-Straße in Bremen
Prof. Yasemin Karakaþoðlu, Professorin für Interkulturelle Bildung und Konrektorin für Interkulturalität und Internationalität der Uni Bremen
Am Mikrofon: Michael Roehl

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

"Die aktuelle Einwanderungswelle bietet eine Jahrhundertchance", betonte unlängst der Wirtschaftsjournalist Henrik Müller. Und tatsächlich mehren sich die Stimmen derer, die der Sorge von zu großen Belastungen unserer Sozialsysteme widersprechen. "Es lohnt sich, dass Wirtschaft und Politik gemeinsam prüfen, wie man Flüchtlingen Ausbildungsperspektiven in Deutschland ermöglichen kann", so äußerte sich etwa der Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg.
Tatsächlich wächst die Erkenntnis, dass es mehr als ein humanitäres Bekenntnis ist, Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie darin zu unterstützen, sich so schnell wie möglich von Sozialleistungen unabhängig zu machen. Denn unter den Flüchtlingen sind viele talentierte junge Menschen und erfahrene hochqualifizierte Fachkräfte, deren Potenzial die deutsche Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung nicht ungenutzt lassen möchte.
Nach neuesten Erkenntnissen zahlen Migranten schon jetzt deutlich mehr Steuern und Sozialabgaben als sie an staatlichen Leistungen erhalten. Warum also nicht die Flüchtlinge durch Sprachkurse, Berufsausbildungen, Weiterbildungsmaßnahmen und Universitätsstipendien so gut wie möglich stärken und integrieren? Die unerkannte Chance? - Flüchtlinge in Deutschland, unser Thema heute in der 'Länderzeit'.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Klimagipfel in Lima: Wie können die Lasten des Klimawandels gerechter verteilt werden?

Bundeskabinett berät zu Klimapaket und Energiewende.

Gebäudesanierung: Wann ist Wärmedämmung tatsächlich sinnvoll - und was sollten Hausbesitzer beachten?

Alle Vögel sind schon weg: Bei vielen Vogelarten geht der Bestand deutlich zurück.

Verbrauchertipp - IGEL-Leistungen beim Arztbesuch: Darf's noch eine Untersuchung mehr sein?

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

IGEL-Leistungen beim Arztbesuch: Darf's noch eine Untersuchung mehr sein?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Treffen der Anti-IS-Koalition in Brüssel
Fragen an Markus Kaim, Sicherheitsexperte bei der Stiftung Wissenschaft und Politik

17. März 2015 - Knesset legt Termin für Neuwahlen in Israel
fest

Streiks und Konzernumbau bei der Lufthansa

30 Jahre nach der Giftgaskatastrophe von Bhopal

Technische Störung in ukrainischem Atomkraftwerk

Bundesregierung verabschiedet Klima-Aktionsplan

Große Koalition regelt Bleiberecht und Abschiebungen neu

Zoff bei der Union vor den Parteitagen

Transparency International veröffentlicht Korruptionsindex

Trauerfeier für Tugce Albayrak

Am Mikrofon: Peter Kapern

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Unter Wert:
Billigkonzept Thema im Lufthansa-Aufsichtsrat

Börsenbericht, darin:
Jahresendrallye, zu Gast: Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse bei der Baader Bank

Unter der Lupe: DSW-Aufsichtsratsstudie zu Vergütung und Frauenquote

Wirtschaftsnachrichten

Unter Druck: Deutsche Schifffahrt mit Krisenausblick

Wirtschaftspresseschau, darin:
Gestoppte Gas-Pipeline South Stream

Am Mikrofon: Sarah Zerback

13:55 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Berliner Smartphone-App gegen Nazis

Ehemalige DDR-Heimkinder erhalten Unterstützung aus dem „Heimkinderfonds“

Ein Kaffeehändler aus Worphausen bei Bremen bietet behinderten Menschen Arbeit, Einkommen und einen geregelten Tagesablauf

Am Mikrofon:      Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Berufschancen für Menschen mit Behinderungen
Heute ist der Tag der Menschen mit Behinderungen, die im Arbeitsleben deutlich schlechtere Chancen haben.
Interview mit Adolf Bauer von Sozialverband Deutschland

Die goldene Runkelrübe
Heute wird die peinlichste Personalwerbung ausgezeichnet.

Videoüberwachung in der Schule
Manche Schulen in Bayern hängen außer Kruzifixen auch Videokameras auf, ohne Schüler und Eltern zu informieren.

Am Mikrofon: Jörg Biesler

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Film der Woche -
In „The Drop - Bargeld“ bürstet Regisseur Michaël R. Roskam einen Gangsterfilm gegen den Strich und zeigt einen überragenden Charakterdarsteller Tom Hardy

Weitere neue Filme -
„Magic in the Moonlight“ von Woody Allen,
„Paddington“ von Paul King,
„Im Keller“ von Ulrich Seidl

Der Saxophonist der Superstars-
Bobby Keys, der unter anderem für die Rolling Stones, John Lennon und Eric Claptons gespielt hat, ist tot

Auf er Suche nach menschlichen Abgründen -
Regisseur Ulrich Seidl im Corso-Gespräch über seinen Film „Im Keller“ , den voyeuristischen Blick und die Grenze zwischen Dokumentation und Fiktion

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Kerstin Preiwuß: Restwärme
(Berlin Verlag)
Eine Rezension von Claudia Kramatschek

Sherko Fatah: Der letzte Ort
(Luchterhand, München)
Ein Beitrag von Detlef Grumbach

Am Mikrofon:Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Jungfernflug für "Orion"
Die NASA testet ihr neues Raumschiff für bemannte Weltraum-Expeditionen

Immer der Nase nach
Leipziger Forscher ergründen den Geruchssinn des Hundes

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit - 03. Dezember
Das rote Stierauge

Am Mikrofon: Jochen Steiner

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Keine Lösung in Sicht - EVG-Tarifkommission lehnt Bahn-Angebot ab

Die Billig-Lufthansa kommt - Aufsichtsrat stimmt Plänen zu

Autumn Statement - Wirtschaft brummt, Defizit steigt

Österreich droht weiter mit Klage gegen Maut: EU-Verkehrsministertreffen in Brüssel

Wirtschaftsnachrichten

Welttag Menschen mit Behinderung: Viele Firmen kaufen sich aus der Verantwortung

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Libidinöser Absolutismus - Ludovic Morlot und Krzysztof Warlikowski deuten „Don Giovanni“ von Wolfgang Amadeus Mozart an der Monnaie in Brüssel

Leider doch nicht echt - Die angeblich älteste Taschenuhr der Welt ist nicht die älteste Taschenuhr der Welt

Mit den Mitteln des Mittelalters - Die Stiche des Hendrick Goltzius in der Kunsthalle Bremen

Wie Schriftsteller und Intellektuelle in Mexiko die organisierte Kriminalität diskutieren - die Buchmesse FIL in Guadalajara

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Bhopal - Eine Katastrophe ohne Ende

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Dämme, Deiche und Debatten:
Die internationalen Klimaverhandlungen und die nationalen Aktionspläne

Es diskutieren:

Andreas Jung - MdB, CDU
Oliver Krischer - MdB, Bündnis 90/Die Grünen
Tobias Münchmeyer - Greenpeace
Dominik Schäuble - Institute for Advanced Sistainability Studies (IASS) Potsdam

Diskussionsleitung: Britta Fecke

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Himmelsboten, Gottesstreiter und Putten
Ein Streifzug durch die Kulturgeschichte der Engel
Von Axel Scheibchen

20:30 Uhr

Lesezeit

Michael Kleeberg liest aus seinem Roman "Vaterjahre" (Teil 1)
(2. Lesung am 10.12.14)

Endlich ein großer Gesellschaftsroman, der die soziale Wirklichkeit der Bundesrepublik Deutschland in den Blick nimmt. Michael Kleeberg erzählt in "Vaterjahre" unter anderem vom Ruin eines Getränkegroßhändlers, von netten Leute in Potsdam, die in Wahrheit alle Millionäre sind, vom alltäglichen Kleinkrieg um die Kinder, von Panikattacken auf Straßenbrücken, von Konkurrenz unter Männern und vom allmählichen Schließen der "sozialen Fontanelle" in den Vierzigern. Für die 'Lesezeit' im Deutschlandfunk hat der 1959 in Stuttgart geborene, heute in Berlin lebende Michael Kleeberg zwei Passagen aus dem zweiten Band seiner "Karlmann"-Trilogie ausgewählt.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Ein Mops kam in die Küche
Was Kabarettisten anrichten
Eine Kochshow von Stephan Göritz

Wenn es auch keine Rezepte für perfektes Kabarett gibt, das Kochen und das Essen sind in Kabarett und Chanson immer wieder Thema. So parodieren Michael Frowin und Thomas Quasthoff jene Shows, in denen es unter dem Vorwand zu kochen nur um perfekte Selbstdarstellung geht. Für Reinhard Mey dagegen ist die Küche das Zentrum eines harmonischen Familienlebens, denn hier kommen alle Probleme auf den Tisch. Sie kann aber auch ein gefährlicher Ort werden, wenn, wie Scarlett O’ in einem Lied gesteht, für einen abwechslungsreichen Speiseplan der eigene Mann geschlachtet wird. Loriot rät, lieber durch das penible Einhalten der Kochzeit eines Frühstückseis den Fortbestand der Ehe zu sichern. Und Robert Trösch macht das Kochen zur Metapher für die Weltpolitik, wenn er 1933 in der Münchner 'Pfeffermühle' Hitler als sadistischen Küchenchef zeigt, der sich die Welt nach Gutdünken neu zusammenkochen will.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikforum

Vergessene französische Opernrarität
"Dimitri" von Victorin Joncières

Die Pariser Oper entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einer der wichtigsten Bühnen Europas, wozu Giacomo Meyerbeer mit seinen großen Opern erheblich beitrug. Zu der nachfolgenden Komponistengeneration gehören neben Charles Gounod oder Jules Massenet auch Charles-Simon Catel oder Victorin Joncières; dessen Oper 'Dimitri', angelehnt an Schillers Drama 'Demetrius', war 1876 ein großer Erfolg in Paris, ist aber wie sein Schöpfer seit Langem im Dunkel der Musikgeschichte verschwunden. Um die Wiederentdeckung vergessener Opern der französischen Romantik kümmert sich das Zentrum für romantische französische Musik Palazzetto Bru Zane; diese hat nun eine Produktion der Oper auf CD herausgegeben.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Biathlon - Weltcupauftakt in Östersund / Schweden

Handball - Bundesliga der Männer SC Magdeburg - Füchse Berlin

Schwimmen - Kurzbahn-WM in Doha/Katar

DESG - Ex-Radsportler Robert BArtko wird Sportdirektor der Deutschen Eisschnelllauf-Gesellschaft

Sportausschuss in Berlin

Am Mikrofon: Philipp May

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk