• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 06:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 05.05.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Martin Vorländer, Frankfurt am Main
Gedanken zur Woche

06:50 Interview 

Russland und Partner: Schutzzonen in Syrien - Interview mit Volker Perthes, Leiter Stiftung Wissenschaft und Politik

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Joseph Daul, ehem. EVP-Vorsitzender

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Von der Leyen und die Bundeswehr - Interview mit Henning Otte, CDU

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christiane Kaess

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: In Hamburg bricht der "Große Brand" aus

09:10 Uhr

Europa heute

Angst vor der Unentschlossenheit - Frankreich vor der Präsidentenwahl

Angst vor der nächsten Revolution? Großbritannien vor der Wahl in Frankreich

Angst vor Machtverlust - Die polnische Regierungspartei erhält Gegenwind

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Gottesdienste sind laaaangweilig“
Warum nicht allein die Säkularisierung für niedrige Gottesdienstbesucherzahlen verantwortlich ist

„Seelsorger müssen lernen, beim Publikum anzukommen“
Matthias Sellmann vom Zentrum für angewandte Pastoraltheologie ZAP im Gespräch mit Christiane Florin über Service, Kundenwünsche und Duft im Dom

Donald Trumps neues Dekret über die freie religiöse Rede

Am Mikrofon: Christiane Florin

09:55 Uhr

Koran erklärt

Vorstellung und Erläuterung von Versen aus der Heiligen Schrift des Islams durch Vertreterinnen und Vertreter der Islamischen Theologie oder der Islamwissenschaft

Sure 2, Vers 256
Erläutert von Prof. em. Dr. Stefan Wild, Universität Bonn

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Lebenszeit

Gegen Politikverdrossenheit
Wenn junge Menschen sich für Demokratie einsetzen

Gesprächsgäste:
Philipp Despot, Mitglied der Jungen Union Offenbach
Romina Eggert, Mitglied der Jusos Essen
Prof. Thorsten Faas, Institut für Politikwissenschaft, Universität Mainz      
Clara Messner, Mitglied der Grünen Jugend Köln
Am Mikrofon: Petra Ensminger

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

Es hält sich hartnäckig: das Bild einer Jugend, die kein Interesse an Politik allgemein und am politischen Geschehen im Besonderen hat. Tatsächlich kennen die Parteien Nachwuchsprobleme, doch von einer politikfernen Jugend kann generell sicher nicht die Rede sein. Parteien- statt Politikverdrossenheit, so differenzieren das Beobachter ohnehin schon seit einiger Zeit. Aber auch hier verändert sich etwas: das Interesse an organisierter Politik erwacht offenbar wieder. Strohfeuer oder wirkliche Trendumkehr?
Was bringt junge Leute dazu, sich auch in eher als behäbig und angestaubt geltenden Parteien zu engagieren, sich für Demokratie einzusetzen und sich gegen diverse Widerstände und starre Strukturen durchzusetzen?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Knackpunkt Dieselautos und Klimaschutz: Länderumweltminister tagen in Brandenburg

Raus aus Erdöl und Kohle: Wie viel Divestment betreiben Konzerne und Investmentfonds tatsächlich?

Privat und zulässig: Wachdienste verteilen Knöllchen auf Supermarktplätzen

Gentechnisch veränderte Petunien im Gartenhandel aufgetaucht

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Hochbeete: Rückenfreundliches Gärtnern auf hohem Niveau

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Repräsentantenhaus stimmt für Abschaffung von Obamacare

Interview zur Abschaffung von Obamacare mit Melinda Crane

Rechtsextremismus in der Bundeswehr: SPD greift Altmaier an

Auf Augenhöhe: SPD und CDU ringen um Kieler Staatskanzlei

Regionalwahlen in Großbritannien

Sport: Eishockey-WM startet in Köln

Verhaltene Zustimmung - UN Generalsekretär zu Schutzzonen für Syrien

Schutzzonen in Syrien? Interview mit Kristin Helberg, Publizistin

Regierungskrise in Prag: Rücktritt vom Rücktritt

Terror-Festnahmen in Sachsen

NRW-TV-Debatte

Der stille Pro-Europäer - 100 Tage Van der Bellen in Österreich

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt mit Blick auf Talfahrt beim Ölpreis

Hauptversammlung Lufthansa

Jahresbilanz Volkswagen-Kernmarke VW

Wirtschaftsnachrichten

Firmenportrait: die Maschine zur Spargelsaison - Schälspezialist Hepro

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Abgas-Untersuchungsausschuss

Siemens-Zahlen

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Bevorstehende Bombenentschärfung: Hannover bringt 50.000 Menschen in Sicherheit

Pulse of Europe: Pilgern nach Darmstadt für ein solidarisches Europa

Forschungsinsel Riems: Zwischen Geflügelpest und Ostsee-Idylle

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Kaum Platz für neue Schulen
Wegen des massiven Mangels an Schulgebäuden interessiert sich die Stadt Leipzig jetzt für jedes verfügbare Grundstück

Gegen Diskriminierung
Auf der Bundesfachtagung des Netzwerks „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ geht es um politische Bildungsarbeit in Zeiten gesellschaftlicher Polarisierung

Rubrik „Labor“:
Eigentlich zu gut für den Job
Studie zur Überqualifikation zeigt: Wer beim Berufseinstieg unter seinen Möglichkeiten bleibt, schafft später seltener den beruflichen Aufstieg

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„4 Blocks":
Eine Mafia-Serie aus Deutschland mit Kultcharakter

Kurator Alexander Braun im Corsogespräch mit Bernd Lechler über Comics in der Bundeskunsthalle

Is was?!  - Aufreger der Woche

Am Mikrofon: Bernd Lechler

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Im Dialog
TV-Debatten der Spitzenkandidaten - Mehr als eine Show-Veranstaltung?
TV-Duelle zwischen den Spitzenkandidaten gelten inzwischen als Höhepunkte vieler Wahlkämpfe. Doch häufig wird der Sinn solcher Debatten in Frage gestellt. In @mediasres - im Dialog möchten wir nach Ihrer Meinung fragen: Sind die TV-Duelle vor wichtigen Wahlen mehr als Show-Veranstaltungen?

Am Mikrofon: Bettina Köster

15:50 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute

Der Komponist Klaus Wüsthoff - eine neue Biografie
Von David Dambitsch

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Asli Erdogan: Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch
(Knaus Verlag)
Ein Gespräch mit dem Übersetzer Oliver Kontny

Yavuz Ekinci: Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam
(Verlag Antje Kunstmann)
Vorgestellt von Brigitte Neumann

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Rettungsaktion für‘s Eis
Der Morteratsch-Gletscher soll beschneit werden

Lärm in der Wildnis
Akustische Umweltverschmutzung beeinträchtigt Schutzgebiete

Starthilfe für defekte Gene
Neue Therapieansätze für erbliche Muskelkrankheiten

Überraschender Fund
Der Zwergplanet Ceres besitzt Eisvulkane

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 05. Mai 2017
Der Michel und die Drehung der Erde

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Fonds für Diesel-Nachrüstung? - Umweltminister machen Druck auf die Hersteller

Doch kein Diesel-Fahrverbot für Stuttgart? - Luftreinhalteplan wackelt

Imageverlust überstanden? - Wie die Kernmarke VW profitabler werden will

Wirtschaftsmeldungen

Doch Interesse an Airberlin? - Hauptversammlung Lufthansa in Hamburg

Konkurrenz für Airbus und Boeing - Erster Passagierjet "Made in China"

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Eva Bahner

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

"Figure Ground" - Thomas Struth-Retrospektive im Münchner Haus der Kunst

"Fat Facts" - Angie Hiesls und Roland Kaisers neue Performance in Köln

Grimmige Aufbruchsstimmung - Frankreich vor der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen

Eine gemeinsame Geschichte - Das Haus der europäischen Geschichte in Brüssel wurde eröffnet

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Endstation Libyen? Flüchtlinge aus Afrika gestrandet vor den Tiefen Europas

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Dossier

Wohnungen in Volkes Hand
Osteuropäische Großsiedlungen nach der Wende
Von Rosemarie Mieder und Gislinde Schwarz

Als sich der Eiserne Vorhang hob, gab er auch den Blick auf gewaltige Großsiedlungen frei, gemeinhin Plattenbauten genannt. Über vier Jahrzehnte waren sie aus industriell hergestellten Betonplatten zwischen Bukarest und Wladiwostok errichtet worden, um die enorme Wohnungsnot zu lindern. Die Neumieter konnten sich über den modernen Standard, billige Mieten und niedrige Energiepreise freuen. Geld für Reparaturen blieb allerdings kaum übrig. Anfang der 90er-Jahre entschieden die meisten postsozialistischen Regierungen: die Wohnungen denen, die darin leben! Sie verschenkten oder verkauften die Immobilien für einen symbolischen Wert an die Mieter. Ein unerwartet großes Geschenk für die meisten. - Und eine folgenreiche Entscheidung: Die wenigsten der neuen Besitzer hatten das Geld, um den Verfall der Häuser aufzuhalten.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:04 Uhr

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

20:10 Uhr

Das Feature

10 Dinge, die an Mädchen nerven
Geschlechterklischees in der YouTube-Szene
Von Sascha Verlan und Almut Schnerring
Regie: die Autoren
DLF 2017

Ein Vorschaubild mit halbwegs nackten Tatsachen, ein Videotitel a la 'Was ist meine BH-Größe?' - schon schnellen die Klickzahlen nach oben. Clickbaiting heißt die Strategie, im Internet Aufmerksamkeit zu erzeugen. Die Videos selbst lösen die Versprechungen selten ein, statt Sex liefern sie Sexismus. YouTube ist das beliebteste Online-Angebot unter deutschen Teenagern. Hier erfahren sie, dass Mädchen nerven, was Jungs besser können und weshalb Frauen auf gar keinen Fall den Anfang machen dürfen, außer beim Kochen und Putzen. Schön sollten sie sein und im Restaurant nicht bezahlen … Die Inhalte der Filmchen setzen sich in den Kommentarspalten fort: "Ja, man bezahlt ja nicht mit Geld, sondern mit …". Wie kommt es, dass Videos, die überholte Geschlechterrollen reproduzieren, so häufig geklickt werden? Wie frei sind die YouTube-Stars in der Auswahl und Darstellung ihrer Themen? Welche Rolle spielen dabei die Agenturen, von denen sich die Größen der Szene promoten lassen? Und wie gehen die Jugendlichen mit diesen ach so lustigen Vorbildern um?

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Mundharmonika am Limit
Jason Ricci & The Bad Kind
Aufnahme vom 15.5.16 beim Bluesfestival Schöppingen
Am Mikrofon: Tim Schauen

2014 hat der amerikanische Harp-Spieler Jason Ricci einen Grammy (mit-)gewonnen, denn er war an Johnny Winters letztem Album "Step back" beteiligt: mit wahrlich virtuosem Spiel auf der Mundharmonika - das musikalische Vokabular der Bluesharp weit hinter sich lassend. Nach schwierigen Zeiten mit Drogen und Gesetzeskonflikten ist Jason Ricci also zurück. Mit seiner Band The Bad Kind spielte er auf der Basis von Rhythm & Blues, New Orleans- und Delta-Funk wilde, teils frei improvisierte Musik, teils auf der Basis von Song-Strukturen. Und über allem schwebte das die Grenzen sprengende Spiel Riccis auf der Mundharmonika: mit Effekten verfremdet und vor allem begnadeter Technik.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Lied- und Folkgeschichte(n)

Kritische Stimmen aus Haiti
Die Bands Lakou Mizik und Djazakala
Am Mikrofon: Marlene Küster

Die politische Situation auf Haiti ist seit dem Ende der Diktatur 1986 instabil, Naturkatastrophen verschlechtern den Alltag der Menschen zusätzlich. Gitarrist Steeve Valcourt, Sohn des legendären haitianischen Blues- und Jazz-Gitarristen Boulo Valcourt, hat kurz nach dem Erdbeben 2010 das Künstlerkollektiv Lakou Mizik ins Leben gerufen: eine Formation, deren Mitglieder in verschiedenen Generationen und Genres zuhause sind. Aus traditionellen haitianischen Rhythmen, Hip-Hop- und Gospel-Elementen, Rock-, Reggae- und Jazzeinflüssen formen sie einen Sound gegen die Angst. Auch die jungen Musiker der Band Djazakala wollen mit ihrer Rootsmusik den Inselbewohnern eine Stimme geben.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Eishockey-WM in Köln: USA - Deutschland

Fußball - Bundesliga, 32. Spieltag:
1. FC Köln - SV Werder Bremen

Fußball - 2. Liga, 32. Spieltag:
1. FC Kaiserslautern - FC St. Pauli
1. FC Heidenheim - Hannover 96
Dynamo Dresden - TSV 1860 München

Tennis - ATP-Turnier in München

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Eine Augenoperation am Primorje-Zentrum für Augenmikrochirurgie in Wladiwostok. (picture alliance / dpa / Vitaliy Ankov)
SehenAugenerkrankungen im Alter
Sprechstunde 26.09.2017 | 10:10 Uhr

Im Alter nehmen auch die Augenerkrankungen zu. Die medizinischen Gegenmaßnahmen werden immer besser - beim grauen Star hilft zum Beispiel ein Linsenaustausch.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk