Samstag, 23.06.2018
 
Seit 06:50 Uhr Interview

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 07.06.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Katharina Pomm, Apolda
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Deal perfekt: Bayer übernimmt Monsanto - Interview mit Renate Künast, ernährungspol. Sprecherin

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Treffen der Innenminister: Seehofer Konzept der Ankerzentren umstritten - Interview mit Innenminister Joachim Herrmann, CSU

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Kinderpor(No)!? - Interview mit Sebastian Fiedler, Bund Deutscher Kriminalbeamter

Bayer / Monsanto - Wie gefährlich ist die Fusion? - Interview mit Helmut Schramm, Geschäftsführer Bayer Deutschland

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: Der Dichter Friedrich Hölderlin gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Anti-Kriegs-Erklärung mit Folgen: Türkischer Arzt hofft auf die Wahl

Die verkörperte Hoffnung - Der jüngste Abgeordnete in Tschechien polarisiert

Gleichberechtigung in Schweden (4/5) - Kommen die Männer zu bequem weg?

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Schert sich die CSU um die Kreuzkritik der Kirchen?
Treue Kirchgänger sind das Stammklientel der Partei, aus den Kirchen kommt Kritik am Kreuzgebot. Aber die CSU spekuliert darauf, dass der Basis der christlich-islamische Dialog nicht wo wichtig ist wie den kirchlichen Amtsträgern.  

Die Dämonisierung Israels
Ein Buch des evangelischen Theologen Ulrich Duchrow über Palästina ist ein Fall für den Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung. Wie reagiert die EKD, die an der Entstehung beteiligt war?

Gezielte Verfolgung von Lehrern und Geistlichen?
Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch werfen den Militärs in Myanmar Völkermord-Methoden vor

Am Mikrofon: Levent Aktoprak

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Gesetzlich versichert: Krankenkassen auf dem Prüfstand
Am Mikrofon: Ursula Mense
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Eine gute Nachricht für alle gesetzlich Versicherten: Die meisten Krankenkassen halten ihre Mitgliedsbeiträge in diesem Jahr stabil. Allerdings haben auch einige ihre Beiträge erhöht, andere Kassen sind mit dem Jahreswechsel günstiger geworden. Die Kosten schwanken also sehr. Offenbar auch die Leistungen, was viele Versicherte dazu veranlasst, sich eine neue Kasse zu suchen. Worauf sollte man bei einem Wechsel achten? Wann wird es günstiger für Versicherte, wieviel Geld lässt sich durch einen Wechsel einsparen und vor allem: welche Leistungen sollte die Krankenkasse unbedingt abdecken oder zumindest bezuschussen?
Diese und Ihre anderen Fragen rund um das Thema Krankenversicherung diskutiert Ursula Mense mit Versicherungsexpertinnen und -experten und Verbraucherschützern.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Stickoxide und Insektensterben: Umweltministerkonferenz in Bremen

Bulgarien bangt um Kuh Penka: Strenge EU-Regeln machen Tierschützer fassungslos

Neue Regeln für Auslandstelefonate in der EU - Interview mit Henning Gajek, Teltarif.de

Artenschutzprojekt: Wildpflanzen im Kleingarten und auf dem Balkon

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Romance-Scamming: Betrugsmaschen bei Onlinedating-Portalen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Bundestag debattiert Familiennachzug und möglichen BAMF-Untersuchungsausschuss

Türkei-Wahlen: Wahlbüros in Deutschland seit heute offen

Türken in Deutschland wählen - Interview mit Yunus Ulusoy, Zentrum für Türkeistudien

Übernahme durch Bayer vor Abschluss: Welche Probleme bringt Monsanto mit?

Frankreich: Parlament berät "Fake-News"-Gesetz

Spaniens neuer Regierungschef überrascht mit mehr Frauen als Männern im Kabinett

G7 Kanada und Klimaschutz: Was der Gastgeber auf dem Gipfel will

Fall Skripal - Berlin hat bis heute keine Beweise aus London

Live im Fernsehen: Putins Fragestunde vor russischen Bürgern

Guatemala - Aufräumen nach dem Vulkanausbruch

Sport: vor der Fußball-WM - Anti-Doping-Kampf als Lebensaufgabe

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Schweizer Kampagne Grundeinkommen

Börse Frankfurt: Facebook gibt Daten nach China - Im Gespräch: Roland Fiege, Schaller & Partner

Wirken Trumps Zölle schon? - Interview mit Martin Theuringer, Stahlverband

2500 Franken - Schweizer Dorf testet Grundeinkommen

Kurznachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Ab heute können die Deutschtürken wählen - was bewirkt das in Deutschland?

Kinderpornografie: Justizminister wollen Ermittlern mehr Befugnisse geben

Vermisste Susanna tot, ein Tatverdächtiger verhaftet, einer auf der Flucht

Am Mikrofon: Rainer Brandes

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Digitaloffensive Schule NRW 2018
Was wünschen sich Lehrer und Schulen von der Schulministerin bei einer Regionalkonferenz in Dortmund?

"Tiggrihüppe" - Tigersprung
Mit diesem staatlich verordneten Programm brachte das kleine Estland schon vor über 20 Jahren seine Schulen ans Netz.

Türkische Studierendevor Gericht
14 Angeklagte, die wegen angeblicher Propaganda für die PKK im Gefängnis saßen, kamen unter Auflagen frei

Smartphones absolut tabu
Die chinesische Abschlussprüfung "Gaokao" startet mit verschärften Auflagen gegen das Spicken

Meister werden
Was müssen Gesellen wissen, die einen Meisterbrief erwerben wollen?

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Aus dem Makel wird ein Markenzeichen -
Große Anton-Corbijn-Fotoschau ,The Living and the Dead' im Hamburger Bucerius Kunst-Forum

Chanson des Monats Juni -
Junk Politicians

Nach Kohle und Karren kommt die Kunst -
Dramaturgin Sabine Reich im Corsogespräch mit Sören Brinkmann zur Theaterperformance ,Changing of the Guard' in Bochum

Modelabel ,Top Manta' -
Von den Straßen Barcelonas zur eigenen Boutique

Schlusswort -
Musikmanager und Prince-Entdecker Owen Husney zum 60. des verstorbenen Musikers

Am Mikrofon: Sören Brinkmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Neustrukturierung des ORF: Medien-Enquete in Wien
Gespräch mit Srdjan Govedarica, Korrespondent in Wien

Aufruhr im öffentlichen-rechtlichen Rundfunk in der Slowakei

Nachrichtenblock: Fake-News-Gesetz, Facebook-Shows, Tarifverhandlungen
Kollegengespräch mit Christoph Sterz

Drei Fragen an: Georg Restle

Kolumne: Twitternde Politikerinnen und Politiker
Von Marina Weisband

Vorschau auf @mediasres im Dialog

Die Schlagzeile von morgen: Potsdamer Neueste Nachrichten

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Zum 175. Todestag von Friedrich Hölderlin
Ein Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Jürgen Wertheimer
über Hölderlin und die Weltliteratur

Hartmut Lange: "An der Prorer Wiek und anderswo" Novellen
(Diogenes Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Ulrich Rüdenauer

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

R1234yf oder CO2
Was ist das bessere Kältemittel für Auto-Klimaanlagen?

Droht atomares Wettrüsten?
Neue US-Nuklearstrategie gibt Anlass zur Sorge

HorizonEU
Budgetvorschlag Forschung und Innovation in der EU für 2021-2027

Datensicherheit dank KI?
Virenschutz und Angreifer werden „intelligent“

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 07. Juni 2018
Nova Aquilae 3

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

G7 in Kanada - Blick voraus auf ein vorhersehbares Zerwürfnis?

Eckpunkte zur Verbesserung der Pflegesituation

Rating Report: Lage der Krankenhäuser leicht verbessert

Buchhandel weiter in Sorge um Buchpreisbindung

Wirtschaftsnachrichten

Gekauft: Bayer schluckt Monsanto

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Die Stimme Ägyptens - Der Film "Auf der Suche nach Oum Kulthum" kommt ins Kino

"Wasserfarben" - Die Münchner Pinakothek der Moderne zeigt den Weg von der Zeichnung zur Installation bei Olafur Eliasson

phil.cologne 2018 - Philosophie in schwierigen Zeiten

30 Jahre Kulturzeitschrift "Lettre" - Chefredakteur Frank Berberich im Gespräch

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Bundestag debattiert über das BAMF

Ab heute können die Deutschtürken wählen - Was bewirkt das in Deutschland?

Treffen der Nato-Verteidigungsminister

Putins Sprechstunde mit dem Volk

Afghanistan - Präsident kündigt Waffenruhe gegen Taliban

EU-Staaten beschließen Sperrklausel bei Europawahl

Fraternité kurz vor dem G7-Gipfel: Macron besucht Trudeau in Kanada

Ukraine: Parlament beschließt Korruptionsgerichtshof

Iraker wegen Tötung einer 14-Jährigen gesucht

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Zurück an den runden Tisch: Deutschland will wieder in den UN-Sicherheitsrat

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Bundestag debattiert Bamf-Untersuchungsausschuss

Putins Fernsehshow

Bayer schluckt mit Monsanto einen umstrittenen Player

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Verloren im Aktengebirge: Eine Bamf-Beamtin berichtet

Hier wird nicht geankert: SPD gegen Seehofers Flüchtlingslagerpläne

Städte im Dieselnebel: Gespräch mit Thorsten Koska, Wuppertal Institut

#fairLand: Unversammelte Linke zweifeln am Wagenknecht-Plan

Menschlichkeit mit offenem Ausgang: Bleiberecht für Rassismus-Opfer

Am Mikrofon: Felicitas Boeselager

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Jiddish, eine vergessene europäische Kultur
Tagung an der Uni Düsseldorf, 4.-6. Juni 2018

Die Zärtlichkeit der Roboter
Psychologen analysieren, was Roboter in der Pflege leisten können

Was verrät die Kunst der Steinzeit über die menschliche Entwicklung?
Konferenz in Tübingen, 30. Mai - 2. Juni 2018

Bis zum Exzess… Sozialpsychologische Deutung eines ambivalenten Begriffs
Interview Dr. Sandra Schnädelbach, MPI für Bildungsforschung zur Tagung 7. - 8. Juni 2018 in Berlin

Die Krise des Sparens
Was Franzosen die Revolution, ist Deutschen die Sparkasse

Am Mikrofon: Matthias Hennies

Selbst in Deutschland hat das Sparen derzeit keinen guten Ruf - weder privat noch öffentlich. Dabei wird es gern als typisch deutsch bezeichnet, gerade in der EU-Krise. Ist es wirklich eine typisch deutsche Tugend? Wie sie entstand, politisch instrumentalisiert wurde und heute von außen wahrgenommen wird.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik

In Memoriam. Erinnerungen an Ali Haurand, Esbjörn Svensson und John Abercrombie

Nachhall und Widerhall. Zum Ende des Echo Jazz und der Absage der Preisverleihung

Alter Wein in neuen Flaschen. David Helbock interpretiert Jazz-Klassiker - etwas anders

,The Contemporary Fortepiano'. Wie klingt Herbie Hancock auf einem Hammerklavier?

Weitere Neuerscheinungen: Mahning/Manderscheid/Sternal/Valk, Kathrin Pechlof, Emile Parisien

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Minutiöse Präzision und Feingefühl
Der Dirigent Victor de Sabata (1892 - 1967)
Von Norbert Hornig

Seine Weltkarriere als Dirigent begann 1930. Als Nachfolger von Arturo Toscanini an der Mailänder Scala nahm Victor de Sabata Kurs auf die internationalen Konzertsäle. Wilhelm Furtwängler lud den aus Triest stammenden Dirigenten zu den Philharmonischen Konzerten nach Berlin ein und Heinz Tietjen holte den jungen Italiener als Gast an die Berliner Staatsoper. Die Aufführungen von Verdis ,Othello’ und ,Aida’ unter seiner Leitung machten Furore. Im Gegensatz zu Toscanini dirigierte de Sabata im nationalsozialistischen Deutschland und profilierte sich dabei besonders auch als Wagner-Interpret. Schallplatten machte er nur wenige, seine Einspielungen von Puccinis ,Tosca’ mit Maria Callas und von Verdis ,Messa da Requiem’ aus den 1950er-Jahren sind diskografische Meilensteine. Wie Furtwängler sah sich de Sabata eigentlich als Komponist, wurde aber als solcher kaum wahrgenommen. Seine zweite große Liebe war die höhere Mathematik. Mit ihr verbrachte er die letzten zehn Jahre seines Lebens, nachdem er das Dirigieren aus gesundheitlichen Gründen hatte aufgeben müssen.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Diskussion um Bamf - Reform gefordert, Interview mit Migrationsforscher Hannes Schammann

Am Mikrofon: Silvia Engels

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Die Landwirtin Cornelia Briem-Grooten steht zusammen mit dem Berater Georg Milz von der Landwirtschaftskammer NRW in einem blühenden Feld.   (Deutschlandradio / Claudia Hennen)
Schleichende Katastrophe Das Insektensterben und was wir dagegen tun können
Das Wochenendjournal 23.06.2018 | 09:10 Uhr

In Deutschland gibt es drei Viertel weniger Insekten als noch vor 30 Jahren – mit diesem dramatischen Forschungsergebnis sind Krefelder Wissenschaftler im vergangenen Jahr an die Öffentlichkeit gegangen. Seither reißt die Debatte über Ursachen und Folgen des Insektensterbens nicht ab.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk