Freitag, 15.12.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 07.12.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Detlef Ziegler, Münster

06:50 Interview 

US-Botschaft nach Jerusalem? - Interview mit Shimon Stein, Ex-Botschafter Israels

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Vor SPD-Bundesparteitag - Interview mit Kevin Kühnert, neuer Juso-Vorsitzender

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Antwort auf Macrons EU-Thesen? - Interview mit Armin Laschet, NRW-Ministerpräsident

GroKo oder NoKo besser für die SPD? - Interview mit Manfred Güllner, Geschäftsführer des Forsa-Instituts

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christine Heuer

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: Die New Yorker Philharmoniker geben ihr erstes Konzert

09:10 Uhr

Europa heute

Charme-Offensive aus Ankara - Präsident Erdogan zu Gesprächen in Athen

Nationalisten auf Siegeskurs - Regionalwahlen auf Korsika

Was ist finnisch? (4/5) Prägungen und Pragmatismus

Am Mikrofon: Anne Raith

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Symbol Jerusalem  
Kollegengespräch mit Benjamin Hammer über die religiöse Bedeutung der Hauptstadt-Entscheidung

Das Experiment mit dem Ehrenamt
Viele Ehrenamtliche haben sich seit 2015 für Asylbewerber engagiert. Doch es wird nicht mehr so viel Unterstützung gebraucht wie am Anfang. Wohin mit der Hilfsbereitschaft? In Bonn wurde aus dem Engagement für Flüchtlinge eine Hilfe für alle Bedürftigen

Chinas heimliche Bischöfe
Katholiken in China sind vielen Repressalien ausgesetzt: Ihren Glauben können sie oft nur verborgen praktizieren. Das päpstliche Jahrbuch verschweigt deshalb auch die Namen der chinesischen Bischöfe - jedenfalls solange sie leben. Ein neues Buch versammelt Nachrufe auf diese Bischöfe - und verrät viel über die chinesische Untergrundkirche.

Am Mikrofon: Levent Aktoprak

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Besser als der Ruf: Riester-Rente und Wohnriestern
Am Mikrofon: Jule Reimer
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Kompliziert und schwer vermittelbar: Nicht nur die Riester-Rente hat diesen Ruf, auch ihr Ableger, die Riester-Förderung für den Eigenheimkauf gilt als bürokratischer Hürdenlauf. Doch beide staatlich geförderten Rentenkonzepte bieten durchaus Vorteile, wenn auch nicht für jede Lebenslage. Wer kann sinnvoll riestern zu welchen Bedingungen? Wie hoch ist die staatliche Förderung? Was ist Wohnriestern? Lassen sich beide Förderkonzepte gewinnbringend verknüpfen? Wo entstehen Steuerpflichten? Antworten auf Ihre und unsere Fragen geben die von Jule Reimer eingeladenen Experten und Expertinnen. Ihre Fragen sind wie immer willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Höchststrafe für VW-Manager Schmidt in Detroit

Mineralöl in Alltagsprodukten - Verbraucherforum beim BfR

Mehr Bauschutt - Deponiemangel könnte sich verschärfen

Das Wohl der Kühe mit Hightech messen

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Sekundenschlaf vorbeugen: Kaffee und laute Musik hilft nur selten

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Koalition oder Opposition? - Auftakt SPD-Parteitag

SPD-Parteitag, Interview mit Johano Strasser, SPD-Grundwertekommission

Nach Jerusalem-Entscheidung - Hamas ruft zu neuer Intifada auf

Dieselskandal in den USA - Sieben Jahre Haft für VW-Manager Oliver Schmidt

Türkischer Präsident Erdogan besucht Griechenland

Sport: Bilanz Vorrunde Champions-League

Innenministerkonferenz: Bayern und Sachsen wollen Syrer abschieben

Wieder nach Syrien abschieben? Die meisten Syrer erleben die Lage in ihrem Heimatland als katastrophal

Zwischen Frust und Freude: Reaktionen auf US-Entscheidung in Jerusalem

Prozessauftakt gegen HDP-Politiker Demirtas

Brände in Kalifornien

Auftakt SPD-Parteitag

Am Mikrofon: Sarah Zerback

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Was ist Basel III?

Börse: Neue Banken-Kapitalregeln? - Prof. Jan Pieter Krahnen im Gespräch

IWF empfiehlt China: Raus aus den Schulden

Hartes US-Urteil gegen VW-Manager - Wie kommt das in Wolfsburg an?

Mythos Silicon Valley - Aufstehen und neu anfangen

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Die gute Stube der SPD: Ostfriesland

Sanierungsstau Leverkusener Brücke

Arbeitsloseninitiative narrt Arbeitsagentur

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Kultusminister ziehen Bilanz
Zum Jahresabschluss ziehen Kultusministerkonferenz und ihre Vorsitzende Susanne Eisenmann Bilanz, ob die Bildungsziele für 2017 insbesondere im Bereich der beruflichen Bildung erreicht wurden

Studium und auf Wiedersehen
Ausländische Studierende träumen häufig von einem Job in Deutschland, allerdings gelingt nur einem kleineren Anteil der berufliche Einstieg, wie eine neue Studie des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration zeigt

Hauptsache Gymnasium!
Warum Eltern in Nordrhein-Westfalen versuchen, ihr Kind im Zweifel auch gegen Schulempfehlungen auf ein Gymnasium zu schicken

Tech-Riesen im Klassenzimmer
In den USA versuchen die großen Technologiekonzerne des Silicon Valley, dem Klassenzimmer ihren Stempel aufzudrücken

Am Mikrofon: Markus Dichmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Herausgeberin Sefa Inci Suvak im Corsogespräch mit Sandro Schroeder über den Wandel der Stadt Istanbul zwischen Tradition, Hypermodernität und Politik

Comedy in Zeiten von Trump -
Alles monothematisch, oder was?

Serienkritik:
„China Girls"von Jane Campion auf arte

Am Mikrofon: Sandro Schröder

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Wie sieht die Zukunft des Print-Journalismus aus?
Interview mit Julia Becker, Verlegerin der Funke Mediengruppe (ab 1. Januar 2018)

Bekommt der Dokumentarfilm im öffentlich-rechtlichen Programm genügend Raum?

Wie lernen Schüler Fake News von seriösen Nachrichten zu unterscheiden?
Interview mit Karoline Kuhla, Autorin des Buches „Fake News“

Kolumne von Silke Burmester

@mediasres im Dialog - unser Thema morgen

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Roman Léandre Schmidt: "Lettre internationale. Geschichte einer europäischen Zeitschrift"
(Wilhelm Fink Verlag, Paderborn)
Ein Beitrag von Thomas Palzer

Jean Echenoz: "Unsere Frau in Pjöngjang"
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel
(Hanser Berlin Verlag, Berlin)
Vorgestellt von Dina Netz

Giacomo Leopardi: "Opuscula moralia oder vom Lernen über unsere Leiden zu lachen"
Ausgesucht und übersetzt von Burkhart Kroeber auf Basis der Erstübersetzung von Paul Heyse
(Die Andere Bibliothek, Berlin)
Ein Beitrag von Astrid Nettling

Nachruf auf den amerikanischen Schriftsteller William H. Gass

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Gentherapie für Hämophilie B
Gentherapie für Menschen mit Bluterkrankheit erstmals wirklich wirksam

Klimaprojektionen für Deutschland
Interview mit Daniela Jacob, Climate Service Cente

Little Foot
Das älteste Frühmenschenskelette im südlichen Afrika entdeckt

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 7. Dezember 2017
Der fleißige Beobachter von Marseille

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Neue Regeln für die Banken: Wie funktioniert Basel III?

VW-Justiz 1: Die Kleinen hängt man? Reaktionen auf Haft für Oliver S.

VW-Justiz 2: "Dieseltag" am Landgericht Paderborn

Kurznachrichten

Nach Siemens: Auch General Electric entlässt in Kraftwerkssparte

Thyssenkrupp-Stahlarbeiter erhöhen Druck im Fusionsstreit

Möbelriese unter Verdacht: der unbekannte Steinhoff-Konzern

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Der letzte Avantgardist - Zum Tod des amerikanischen Schriftstellers William H. Gass

"Die Kämpfe der Erinnerung" - Ausstellung über Serge und Beate Klarsfeld im Pariser Mémorial de la Shoah

Licht und Schatten in der Türkei - Der Film "Clair Obscur" über das Schicksal zweier türkischer Frauen kommt in die Kinos

Tumulte bei Buchvorstellung - Der Ex-Direktor des Danziger Weltkriegsmuseums präsentiert seine Abrechnung mit der PiS-Regierung

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Auf dem Weg in die GroKo? SPD-Parteitag in Berlin

Flüchtlinge: EU-Kommission verklagt Polen, Tschechien, Ungarn

EU verklagt Ungarn, Tschechien und Polen wegen verweigerter Flüchtlingsaufnahme

Immer wieder Ungarn: Keine Aufnahme von Flüchtlingen

Diskussion über Abschiebungen nach Syrien: Innenministerkonferenz in Leipzig

Prozess gegen Oppositionspolitiker Demirtas? Unterstützer dürfen nicht rein

Erdogan-Besuch in Athen: Präsident provoziert Gastgeber

Katalanen demonstrieren in Brüssel: Europa wache auf und hilf' uns

In Ketten vorgeführt: Höchststrafe für VW-Manager Schmidt

Am Mikrofon: Peter Sawicki

18:40 Uhr

Hintergrund

Die junge CDU scharrt mit den Hufen - Nachwuchskräfte in Bund und Ländern

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

SPD-Parteitag ringt um Verhandlungen mit der Union

Hamas ruft zur Intifada auf - Gerät die arabische Welt jetzt in Aufruhr?

VW-Urteil in Detroit: Profit vor Moral

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Die Klügere gibt nach? Das Warten der Ilse Aigner

Einmal Ministerpräsidentin und zurück - Hannelore Kraft auf der Hinterbank

Landesvater in spe - Was auf Sachsen zukommt

Einsamer Posten - Ein Bürgermeister und sein Reichsbürger

Regierung unter Druck - Die Ungereimtheiten im Fall Oury Jalloh

Dorf unterm Hammer - Alwine wird versteigert

Am Mikrofon: Mirjam Kid

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Wie die Polen auf Deutschland blicken
Kongress der polnischen Deutschlandforscher, Universität Breslau, 30.11. - 02.12.2017

Fake News und Fakten
Festgefahrene Überzeugungen in der Wissenschaft.
Interview mit Dr. Tom Rosman, Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation, Trier

Archäologie im Iran
Ausgrabungen unter besonderen Bedingungen

Schwerpunktthema
Machtpoker im Kalten Krieg
Neue Forschungen zum Kräftemessen der Supermächte

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

Am 8. Dezember 1987 unterschrieben Michail Gorbatschow und Ronald Reagan den INF-Vertrag über die Verschrottung atomarer Mittelstreckenraketen in Europa. Damit durchbrachen sie die Logik des Kalten Krieges, wonach Misstrauen und maximale Abschreckung das Verhalten gegenüber der anderen Seite bestimmten. Zum ersten Mal schien eine gemeinsame Sicherheitspolitik trotz ideologischer Gegensätze möglich. Doch nach dem bald folgenden Ende der Sowjetunion geriet dieser Ansatz in Vergessenheit, der Kalte Krieg schien für den Westen gewonnen. Nach einer Phase relativer Ruhe fürchten aber heute viele Beobachter angesichts der Konflikte um die Krim oder Korea, dass die Welt am Beginn neuer globaler Konfrontationen stehen könnte. Forscher aus aller Welt beschäftigen sich deshalb wieder intensiver mit der Geschichte des Kalten Krieges, fragen, wie er begann und wie er befriedet wurde. Dabei nehmen sie nicht nur die beiden Supermächte in den Blick, sondern untersuchen auch die Rolle kleinerer Länder und zivilgesellschaftlicher Organisationen.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik

„Unloved“ - die neue CD des polnischen Saxofonisten Maciej Obara

„Good Things Happen Slowly" -  Autobiografie des Pianisten Fred Hersch

„I Called Him Morgan“ und „Chasing Trane" - zwei aktuelle Jazz-Dokumentarfilme 

CD-Neuvorstellungen: Christian Garrick & David Gordon, Nils Okland Band, Erlend Apneseth Trio, Brian Blade & The Fellowship Band, Ron Miles 

Am Mikrofon: Michael Engelbrecht

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Stupende Geläufigkeit
Der Geiger Erick Friedman (1939 - 2004)
Von Norbert Hornig

Er gehörte zu den ersten Schülern von Jascha Heifetz. Mit diesem Privileg ausgestattet, das auch eine Bürde war, baute sich der aus Newark/New Jersey stammende Erick Friedman eine vielversprechende Solokarriere auf. Das deutsche Publikum erlebte den jungen Amerikaner erstmals 1970 bei seinem Debüt mit den Berliner Philharmonikern unter Karajan. In den 80er-Jahren warf ihn ein Autounfall jahrelang aus der Bahn, doch er kämpfte sich auf das Podium zurück. Seine Aufnahmen für das Label RCA lassen sofort erkennen, dass Friedman sein Instrument brillant beherrschte. Er war ein athletischer Virtuosentyp und dazu ein Geiger mit einem sehr persönlichen Ton, dessen Timbre manchmal sogar an seinen Lehrer Heifetz erinnerte. Zusammen mit ihm spielte Friedman das ‚Konzert für zwei Violinen‘ von Johann Sebastian Bach für die Schallplatte ein.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Europa League, 6. Gruppenspiel:
Hertha BSC - Östersund FK
1899 Hoffenheim - PFC Ludogorez Rasgrad
FK Roter Stern Belgrad - 1. FC Köln

Fußball - 2. Liga: FC St. Pauli trennt sich von Trainer Janssen

Ski alpin - Zum Tod von Nachwuchs Ski-Rennfahrer Max Burkhart

Am Mikrofon: Bernhard Krieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Mit einem Feuerwerk wird am 21.10.2017 das 175-jährige Jubiläum der Walhalla bei Donaustauf (Bayern) gefeiert.  (dpa, Armin Weigel)
Das letzte MalDie Kunst des Abschiednehmens
Lebenszeit 15.12.2017 | 10:10 Uhr

In zwei Wochen feiern wir Silvester und nehmen damit Abschied vom Jahr 2017. Nur sehr selten begehen wir solch einen Moment des Abschiednehmens so bewusst wie am Jahresende. Das Zelebrieren des letzten Mals kann schön oder sogar lustig sein - aber auch sehr schmerzhaft und traurig.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk