• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 09:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 08.08.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Lucie Panzer, Stuttgart

06:50 Interview 

Millionen kontaminierte Eier geliefert - Interview mit Christian Schmidt, CSU, Landwirtschaftsminister

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Politisches Gerangel in Niedersachsen verschärft sich - Interview mit Björn Thümler, CDU-Fraktionsvorsitzender Niedersachsen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Präsidialer Prokurist - Um Ehrensold - Interview mit Stefan Gosepath, Philosoph

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 1900 Jahren: Der römische Kaiser Trajan gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Von Athen lernen? Griechische Verteidigungsausgaben längst auf NATO-Niveau

Ei-genartige Politik: Auch in Belgien Kritik wegen Fipronil-Krisenmanagement

Machtkampf oder Korruptionsaffäre? - Russischer Ex-Minister vor Gericht

Am Mikrofon: Gerwald Herter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Den Raum spüren
Zur Zukunft von Kirchengebäuden

Luthers Thesen, neu gelesen:
Der Humanist Frieder Otto Wolf, die buddhistische Nonne Carola Roloff und der Fernsehjournalist Peter Hahne kommentieren Luthers 37. These: „… lebend oder tot …"

Ein "Kompromisskandidat" schreibt Weltgeschichte
Vor 600 Jahren wird Oddo di Colonna auf deutschem Boden zum Papst gewählt. Martin V. eint die gespannte Kirche - vorübergehend …

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Sprechstunde

Krebs überlebt - und dann?
Bösartige Erkrankungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Gesprächsgäste:
Prof. Dr. med. Mathias Freund, Kuratoriumsvorsitzender der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs
Lisa Demond, Köln
Am Mikrofon: Martin Winkelheide

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Jenseits des Frühstückstischs: Wie gefährlich ist Fipronil für Katzen, Hunde? - Interview mit Robert Hertzsch, Vetidata - Veterinärmedizinischer Informationsdienst

Rauchen ohne Sucht? - US-Aufsichtsbehörde will Nikotingehalt in Tabak drosseln

Google Home: Die Sprachassistentin fürs Wohnzimmer?

Steigende Mieten in Berlin: Mieterverein kritisiert teure Energiesparmaßnahmen

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Liegefahrräder: Strampeln und gleichzeitig entspannen?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Regierungskrise in Niedersachsen - Streit um Weil und VW schwelt weiter

Weil, Schulz und die Lage der SPD - Interview mit Michael Spreng, Politikberater

Wahl in Kenia: Angst vor Gewalt an den Wahllokalen

"Korrektur der Russland-Politik" - Wagenknecht unterstützt Lindner

Brexit: lenken Briten bei Abschiedszahlungen ein?

Bundeswehr in Konya - Abgeordneten-Besuche werden jetzt von Nato organisiert

Fast eine Million Leiharbeiter - Linke kritisiert "Lohndrückerei"

Südafrika vor dem Misstrauensvotum gegen Präsident Zuma

Machtkampf oder Korruptionsaffäre? - Russischer Ex-Minister vor Gericht

Leichtathletik-WM

Am Mikrofon: Martin Zagatta

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Gute Geschäfte - Halbjahresbilanz der Deutsche Post

Börsenbericht mit Blick auf Deutsche Post. Im Gespräch: Stefan Schöppner, Commerzbank

Deutscher Außenhandel im Juni

Wirtschaftsnachrichten

Wahl in Kenia - Wirtschaftliche Lage im Land

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Weil und VW

Brexit-Verhandlungen

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

„Twitter, lösch den Scheiß!“ - Israelischer Künstler sprüht Hass-Botschaften vor Hamburger Twitter-Zentrale

Zu wenig Platz und Personal: Pflegekräfte streiken an der Berliner Charité

Kölns neuester Skandal: Die Renovierung von Schauspielhaus und Oper verzögert sich

Am Mikrofon: Susanne Schrammar

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Handlungsempfehlung für die Bundespolitik
Vodafone Stiftung legt Zusammenfassung neuester Studien vor - in der 10 Punkte für bessere Bildungschancen in Deutschland formuliert werden. Interview mit Sebastian Gallander, Geschäftsführer Vodafone Stiftung

Fit für den Schulabschluss werden
Lernferien für SchülerInnen in Berlin

Sommerferien für alle - aber überall anders geregelt
Korrespondentenkette aus Italien, der Schweiz und Bulgarien

Nachschub immer gesucht
Das Schulmuseum der Universität Nürnberg-Erlangen erforscht und sammelt alte Schulhefte

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Film der Woche:
„Der dunkle Turm" von Nikolaj Arcel nach Stephen King

Filmexperte Marcus Stiglegger im Corsogespräch mit Sigrid Fischer über die Welt von Stephen King

50 Jahre nach seinem Tod noch bedeutsam -
Der britische Dramatiker Joe Orton

Schlusswort -
Dustin Hoffman über das Abnehmen der Popularität

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Vier Wochen nach G20 - Gesperrte Journalisten weiter ohne Auskunft
Kollegengespräch mit Arnd Henze vom ARD-Hauptstadtstudio
                                                
Erste Kinder-Medien-Studie - Wie digital sind Digital Natives wirklich?
Interview mit Gerd Brüne von Gruner + Jahr

Internet-Blockaden in China - Zensur wird immer ausgefeilter
Kollegengespräch mit Steffen Wurzel, ARD Korrespondent in Shanghai

Journalistenlegenden: Michael Preute alias Jacques Berndorf

Schlagzeile von morgen: Südwest Presse

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Giorgio Agamben: Stasis. Der Bürgerkrieg als politisches Paradigma
(S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main)
Ein Beitrag von Thomas Palzer

Alissa Walser: Eindeutiger Versuch einer Verführung
(Hanser Verlag, München)
Eine Rezension von Michaela Schmitz

Die 10 Titel umfassende Longlist des Wilhelm Raabe-Literaturpreises 2017
Vorgestellt von Hubert Winkels

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Weniger ist mehr
Kürzere Antibiotika-Einnahme verhindert Resistenzen

Religion und Moral
Atheistischen Menschen wird unethisches Verhalten eher zugetraut

Wassermangel nach Waldbränden
Ökologen untersuchen Feuerfolgen in den USA

Super-Rotation der Venus
Planetologen untersuchen ein rätselhaftes Phänomen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 08. August 2017
Weltraumbahnhof ohne Raketen

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Linken-Anfrage: Leiharbeit in Deutschland nimmt zu

Arbeitsmarktexperte: Wer profitiert vom Jobaufschwung, wer nicht? - Gespräch mit Ulrich Walwei, IAB

Solarworld-Gründer Frank Asbeck kauft Fabriken zurück

Wirtschaftsnachrichten

Deutsche Exporte: Stärkster Rückgang seit fast zwei Jahren

50 Jahre ASEAN: Eine Region auf Wachstumskurs

Strukturwandel in China: Weltgrößtes schwimmendes Solarkraftwerk statt Kohle

Börse Frankfurt

Am Mikrofon: Katja Scherer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Deutsche Filme in Locarno -
Zwischenbericht von den Filmfestspielen

Der neue Duden kann auch tindern -
Gespräch mit Kathrin Kunkel-Razum, Leiterin der Dudenredaktion

Das Absurde ernst nehmen -
Eine Salzburger Ausstellung zeigt die Bühnenarbeiten von William Kentridge

Verein "Kulturinitiative aus der Türkei“ -
Wie sich türkische Intellektuelle in ihrem Berliner Exil organisieren

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Umstrittener Kompromiss: Bundestagsabgeordnete mit Nato-Ticket nach Konya

Regierungskrise in Niedersachsen: Überläuferin erstmals bei CDU-Sitzung dabei

Neue Allianzen: Wagenknecht unterstützt Lindner nach Krim-Äußerung

Fipronil-Skandal: Eier in Belgien und EU-Reaktionen

Fast eine Million Leiharbeiter: Linke kritisiert "Lohndrückerei"

Bewegung beim Brexit? - Großbritannien macht Angebote an Brüssel

"Nur kleine Störungen" - Kenia hat gewählt

Südafrikas Parlament debattiert Misstrauensvotum gegen Präsident Zuma

Am Mikrofon: Sarah Zerback

18:40 Uhr

Hintergrund

Patrioten oder Vaterlandsverräter? Medien im Ostukraine-Krieg

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Debatte um Konya - NATO drückt sich um eine klare Position

Es wird Zeit, die Leiharbeit abzuschaffen!

Kuscheln mit Putin - Linkspartei unterstützt FDP-Lindners Russlandpolitik

19:15 Uhr

Das Feature

Ortserkundungen
Marxisten, Dalits und Hindufanatiker
Die Jawaharlal Nehru University in Delhi
Von Dominik Müller
Regie: Susanne Krings
Produktion: Dlf 2017

Im Süden Delhis, mit eigenem öffentlichen Bussystem, liegt auf einer leichten Anhöhe der 400 Hektar große Campus der staatlichen Jawaharlal Nehru University (JNU). Sie ist nicht nur eine Oase der Ruhe, sondern auch ein Hort der Kritik. In ihren weitläufig verstreuten Hörsälen, Mensen, Studentenwohnheimen, den Häusern der Professoren und Angestellten finden lebhafte Debatten statt. An der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät unterrichten Professorinnen die aktuelle Anwendung marxistischer Theorie, der Campus ist übersät mit Plakaten gegen Krieg und gegen Ausbeutung durch multinationale Konzerne. Im In- und Ausland gilt die JNU mit ihren nur 8000 Studenten als eine der besten Universitäten Indiens für Sozial- und einige Naturwissenschaften. Der hindunationalistischen Regierung, die Indien seit 2014 regiert, ist die JNU ein Dorn im Auge. Studenten und Lehrende sind häufig Repressionen ausgesetzt.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Meine Stimme ist mit den Fischen geschwommen
Von Ursula Krechel
Regie: Oliver Sturm und Nicole Paulsen
MIt Angela Winkler
Produktion: SWR 2004
Länge: 43'23

Als erfahrene Schiffsreisende ist sie auf unausweichliche Kontakte ebenso gefasst wie auf die Beobachtung der Männerwelt beim folgenden Landgang in eine südliche Stadt. „Halt’ s Maul. Halt’ s Maul. Wenn ich den Mund aufmache, erhebt sich neben mir eine Stimme. Halt’ s Maul.” So häufig ist ihr über den Mund gefahren worden, dass die Lippen rau und spröde davon geworden sind. Wie dieser Einschüchterung entkommen? Indem man den Mund nur mehr öffnet, um zu essen, zu küssen oder zu staunen? Andererseits: Hat nicht gerade das Schweigen dieser Stimme Raum gegeben? - Der Hörmonolog einer Frau, die unterschiedlichen Facetten und Formen männlicher Gewalt begegnet: den mächtigen und den leisen. Ursula Krechel knüpft dabei an ihre Erzählung 'Der Übergriff' an: „Eine der witzigsten, heitersten und raffiniertesten Beschreibungen einer Persönlichkeits-Entgleisung seit Langem: Fantasie pur” (NZZ).

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Sebastian Sternal Trio (2/2)

Sebastian Sternal, Piano
Larry Grenadier, Kontrabass
Jonas Burgwinkel, Schlagzeug
Aufnahme vom 7.4.2017 aus dem Beethoven-Haus in Bonn

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

Neben Pablo Held und Michael Wollny ist Sebastian Sternal der dritte herausragende Klavierspieler der jüngeren deutschen Szene. Seine internationale Klasse dokumentieren die aktuelle CD ‚Home‘ und ein Dlf-Mitschnitt aus dem Bonner Beethoven-Haus. Dass ein Jazzpianist die ‚klassische‘ Triobesetzung schätzt, verwundert kaum. Aber auch Sternals Mitmusiker sind bestens mit diesem Format vertraut: Der amerikanische Bassist Larry Grenadier gehört seit 22 Jahren zur Rhythmusgruppe von Brad Mehldau und spielte zudem in Trios um Larry Goldings, Paul Motian sowie Pat Metheny. Jonas Burgwinkel ist seit über einer Dekade der Schlagzeuger im Trio von Pablo Held und arbeitete mit Sternal in dessen kammermusikalischem Projekt Sternal Symphonic Society.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

„Ideen müssen von den Rändern kommen“
Die junge Szene zeitgenössischer Musik in England
Von Leonie Reineke

„Für Neue Musik gibt es bei uns in England wenig öffentliche Fördermittel. Aber dafür sind wir Künstler auch unabhängiger von Veranstaltern und können extrem experimentierfreudig sein.“ - Was nach kultureller Diaspora klingen mag, sieht der in Manchester lebende Komponist Mauricio Pauly als fruchtbaren Boden für Autonomie und Risikobereitschaft. Sein Ensemble Distractfold für experimentelle Kammermusik gründete er gemeinsam mit Kollegen als Selbsthilfeprojekt. Denn nirgendwo außerhalb der Universität gab es einen Platz für die eigenwilligen Konzertprogramme der Musiker. Mittlerweile hat sich das Ensemble international einen Namen gemacht. Aber auch andere Projekte sprießen in England aus dem Boden: Mit Konzertreihen wie ‚Kammerklang‘ oder dem London Contemporary Music Festival und mit Composer-Performer-Initiativen wie Bastard Assignments oder Weisslich findet die junge Szene Englands immer neue Möglichkeiten, ihre Kunst in die Öffentlichkeit zu tragen.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Leichtathletik - Weltmeisterschaft in London

Radsport - Giro 2018 startet in Jerusalem

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Ein Styropor-Behälter zum Transport von zur Transplantation vorgesehenen Organen wird am 27.09.2012 in Berlin am Eingang eines OP-Saales vorbei getragen. (picture alliance / dpa / Soeren Stache)
TransplantationLeben mit einem fremden Organ
Lebenszeit 18.08.2017 | 10:10 Uhr

Es ist ein Anruf, der über Leben oder Tod entscheiden kann: Wenn endlich die Nachricht kommt, dass das passende Spenderorgan gefunden wurde. Nach jahrelanger Blutwäsche, nach permanenter Atemnot ist endlich die rettende Niere oder Lunge da.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk