• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 11:05 Uhr Interview der Woche

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 08.12.2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Beate Hirt, Frankfurt am Main

06:50 Interview 

Klimakonferenz in Lima geht in die heiße Phase - Interview mit Jan Kowalzig, Klimaexperte bei Oxfam

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Vor dem CDU-Bundesparteitag in Köln - Christdemokraten nehmen kalte Progression ins Visier - Interview mit Armin Laschet, CDU, Landesvorsitzender Nordrhein-Westfalen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Ernstgemeinter Vorschlag oder kabarettistische Einlage? - CSU will Sprachvorgaben für Ausländer - Interview mit Wolfgang Bosbach, CDU, Vorsitzender des Innenausschusses im Bundestag

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaft 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christiane Kaess

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Die französische Bildhauerin Camille Claudel geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Ein Haushalt - zwei Interpretationen: Griechenland verabschiedet (Spar-)Etat

Es wird kalt werden - die Ukraine muss nicht nur im Osten des Landes mit Problemen bei der Energieversorgung kämpfen

Schwarzes Gold - Italien genehmigt umstrittene Öl-Bohrungen vor Sizilien

Am Mikrofon: Manfred Götzke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft
Riskanter Test
Ein Gefängnis in Frankreich legt alle radikalen Islamisten zusammen und will so verhindern, dass sie andere Häftlinge zu Dschihadisten machen

Sind Religionen gewalttätig?
Rezension des neuen Buches "Religion und Gewalt" der Religionshistorikerin Karen Armstrong

Japans heiligste Stätte
Ein Besuch beim Shinto-Schrein von Ise

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Live aus dem Hauptstadtstudio

Rot-rot-grün in Thüringen - Tabu-Bruch oder Zukunfts-Modell?

Studiogäste
Michael Kretschmer, CDU, stellv.Vorsitzender der Unions-Bundestagsfraktion, Generalsekretär der CDU Sachsen
Carsten Schneider, SPD, stellv.Vorsitzender der Bundestags-Fraktion
Halina Wawzyniak, Die Linke, MdB, stellv. Parlamentarische Geschäftsführerin, Mitglied des Bundesvorstands
Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Auf in den Ring: Bei der UN-Klimakonferenz geht es in die entscheidende Runde

Pellworm - Modell für die Energieversorgung der Zukunft

Olivenöl-Abwasser - ein Umweltproblem in Israel und Palästina

Alles geregelt: Glühweinstände auf den Weihnachtsmärkten

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Flachbildfernseher: "Curved" ist teuer - aber nicht besser (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik
Vor dem CDU-Parteitag - Diskussion um kalte Progression und AfD

Wer schon alles die Kalte Progression abschaffen wollte
Interview mit Johannes Kahrs, haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Deutschpflicht für Ausländer - CSU will Leitantrag zur Integration überarbeiten
Interview mit Seyran Ates, türkischstämmige Anwältin

Manila bereitet sich auf Taifun "Hagupit" vor

Finanzminister beraten über Hilfen für Griechenland

Bertelsmann-Studie zu Verdrossenheit über den Bundestag

Obama zu Rassismus in den USA

Vatikan: 60 Millionen veruntreut?

IOC beschließt Reformen

Am Mikrofon: Bettina Klein

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt: Dünne Luft - Experten warnen vor dem Höhenflug der Börse
Im Gespräch: Edgar Walk, Bankhaus Metzler

Anshu Jain kann aufatmen - BaFin: Deutsche Bank-Co-Chef nicht in Libor-Skandal verwickelt

Kraftloser Aufschwung - Deutsche Chemieindustrie erwartet für 2015 keine großen Sprünge

Wirtschaftsnachrichten

Wie weiter mit Griechenland? - Euro-Finanzminister treffen sich in Brüssel

13:55 Wirtschaftspresseschau 

ADAC

Mobilfunkfrequenzen

Am Mikrofon: Andreas Kolbe

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Sonntagsarbeit auf der Abschussliste - Auch die Berliner Geschäftswelt stellt sich auf strengere Öffnungszeiten ein 

Es lebe die Platte - In Schwerin entsteht ein neuer Wohn-Kult

Wohnungsnot in Großstädten - In Bremen leben Bürger in Bunkern aus dem Zweiten Weltkrieg

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Wie geht’s der betrieblichen Weiterbildung in Deutschland?
Institut der deutschen Wirtschaft stellt Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2014 vor

Wohin steuert die Medizinerausbildung?
Zum Bundeskongress der Medizinstudierenden in Halle - Telefoninterview mit Antonius Ratte, Bundeskoordinator für Medizinische Ausbildung in der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kultur nach 3

Die "Toten Hosen" rocken im jahrzehntelang abgeschotteten Myanmar
Unter dem Motto: "West meets east/old meets young" gaben die Altrocker am Samstag ein Konzert

Installation in Hamburg-Kampnagel dient als Winterlager für Flüchtlinge
Beim Sommerfestival war der hölzerne Nachbau des "Roten Flora-Theaters" ein Festival-Spielort. Jetzt wird er von Flüchtlingen bewohnt. Sie berufen sich dabei auf die Kunstfreiheit

Der Schauspieler Mario Adorf liest heute zum ersten Mal unter dem Titel "Schauen Sie doch mal böse" im Berliner Renaissance-Theater. Auch mit Oliver Kranz sprach er über sein Leben als Schauspieler im Corsogespräch

Stille Nacht (Ruhe 3)
Eine vorweihnachtliche, konsumkritische Audio-Installation von Paul Plamper am Residenztheater - eine Art begehbares Hörspiel

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:30 Nachrichten 

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben
Reiner Stach: Kafka. Die frühen Jahre
(S. Fischer Verlage, Frankfurt am Main)
Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer

Verena Güntner: Es bringen
(Kiepenheuer und Witsch, Köln)
Ein Beitrag von Detlef Grumbach

Am Mikrofon:Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik
Schneller mit Delle
Forscher entwickeln ein Material, das zwischen rau und glatt hin- und herschalten kann.

Knackige Tiefkühlkost
Schwedische Forscher entwickeln ein Verfahren,  damit tiefgefrorenes Obst und Gemüse  nach dem Auftauen nicht matschig wird

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit - 08. Dezember
Jupiter meidet Regulus

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Treffen der Euro-Finanzminister - Griechen-Retten ohne Griechen?

Ausblick auf das Länderrating von Standard & Poor´s

Belgien streikt - worum geht´s?

Die Bahn investiert

Wirtschaftsnachrichten

Burger King und Franchisenehmer wollen sich einigen - aber wie?

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Klangkartografie der Freiheit - Daniel Barenboim und Deborah Warner vermessen den „Fidelio“ von Ludwig van Beethoven am Teatro alla Scala in Mailand zum Saisonauftakt neu

Spitze Feder, schroffer Strich - Zum Tod der Karikaturistin Marie Marcks

"Napoli" - Lloyd Riggins choreographiert nach August Bournonville beim Hamburger Ballett

Trautes Heim, deutsch allein - Den CSU-Vorschlag weitergedacht

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Ende der Christdemokratie oder Aufbruch in die Nach-Merkel-Ära - Die CDU vor ihrem Bundesparteitag in Köln

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Keith Lowe: Der wilde Kontinent. Europa in den Jahren der Anarchie 1943 - 1950
(Übersetzung: Stephan Gebauer; Thorsten Schmidt)
Klett-Cotta Verlag

Heinz Buschkowsky: Die andere Gesellschaft
Ullstein Verlag

Güner Balci: Aliyahs Flucht oder Die gefährliche Reise in ein neues Leben
S. Fischer Verlag

KURSIV Klassiker:
Stephan Lessenich zu Paul Lafargue: Das Recht auf Faulheit (Marxist Pocket Books Bd. 4)
Laika Verlag

GerhardPaul/Ralph Schock (Hrsg.):Sound der Zeit. Geräusche, Töne, Stimmen - 1889 bis heute
Wallstein-Verlag

GerhardPaul/Ralph Schock (Hrsg.):Sound des Jahrhunderts. Geräusche, Töne, Stimmen 1889 bis heute
Bundeszentrale für politische Bildung

Musik:
Rolf Kühn: "Timeless Circle"

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikszene

Die "100 Tage Bilanz"
Neue Opernintendanten in Wiesbaden, Mainz und Darmstadt
Von Ullrich Bohn

Der Begriff der '100-Tage-Bilanz' ist vor allem im politischen Alltag üblich. Fragt doch die Opposition und natürlich die Presse nur allzu gern, was eine neue Regierung binnen 100 Tagen erreicht bzw. nicht erreicht hat. Im Opern- und Theaterbereich ist das vielfach anders. Dort sind die Spielpläne eher langfristig angelegt, zumeist auf fünf Jahre, in denen dann Akzente gesetzt und die künstlerischen Leitlinien einer Spielplangestaltung erkennbar werden. Dennoch aber kann es interessant sein, schon gleich zu Beginn einer neuen Intendanz zu fragen: Welche Resonanz haben die ersten Neuproduktionen gefunden? Mit welchen Ambitionen und Aspekten gestaltet ein neuer Intendant seinen Spielplan für eine Stadt oder eine Region? Die neuen Intendanten in Wiesbaden, Mainz und Darmstadt, drei Städte, die relativ dicht beieinanderliegen, stehen dazu Rede und Antwort.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Luciano Berio
Tempi Concertati

Matthias Pintscher
Songs from Solomons Garden

Helmut Lachenmann
Concertini

Lucerne Festival Academy Orchestra
Leitung: Matthias Pintscher

Aufnahmen vom 8.9.14 aus der Kölner Philharmonie

Das Lucerne Festival Academy Orchestra setzt sich ausschließlich aus Stipendiaten der Lucerne Festival Academy zusammen, in der jedes Jahr während des Luzern-Festivals etwa 120 junge Musikerinnen und Musiker gezielt an zeitgenössische Musik herangeführt werden. Gecoacht werden sie von Mitgliedern des Ensemble Intercontemporain, renommierte Dirigenten und Komponisten übernehmen die Leitung. In 2014 erarbeitete Matthias Pintscher mit den Stipendiaten ein anspruchsvolles Programm mit Helmut Lachenmanns 'Concertini', Luciano Berios 'Tempo concertati' und seinen eigenen 'Songs from Solomon's Garden'. Dieses Programm wurde nicht nur beim Lucerne Festival, sondern am 8. und 9. September auch in Köln und Gelsenkirchen präsentiert - und in der Kölner Philharmonie vom Deutschlandfunk aufgezeichnet.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Gerold Eppler (Frank Hellwig)
Musik und Fragen zur PersonDer Kunstpädagoge Gerold Eppler
Zwischentöne 26.03.2017 | 13:30 Uhr

Gerold Eppler ist in den vergangenen 25 Jahren vom Steinbildhauer zum Fachmann für Begräbniskultur geworden. Seit 1992 arbeitet er am Kasseler Museum für Sepulkralkultur, dessen kommissarischer Leiter er momentan ist.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk