Donnerstag, 22.02.2018
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 09.02.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

05:40 Olympia-Telegramm

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Annette Bassler, Mainz
Gedanken zur Woche
Evangelische Kirche

06:40 Olympia-Telegramm

06:50 Interview 

Saubere Spiele des Friedens? Interview mit Ex-Biathlet Sven Fischer

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

CDU und junge Generation als Verlierer? Interview mit Paul Ziemiak, Chef der Jungen Union

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:53 Olympia-Telegramm

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Kommt der Osten in der GroKo nicht vor? Interview mit Heike Taubert, SPD Thüringen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:45 Olympia-Telegramm

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sarah Zerback

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Die Mittelmächte schließen den "Brotfrieden" mit der Ukraine

09:10 Uhr

Europa heute

Peter Lange/ ARD Streit in der Slowakei: Aufruf zum Kampf gegen "Roma-Kriminalität"

Gunnar Köhne / honorarpflichtig Private Aufrüstung in der Türkei: Zwei Millionen scharfe Waffen

Markus Dichmann / honorarpflichtig / 05:48Wiener Etikette (5/5) - Ernsthaft machen, aber nicht ernst nehmen

Am Mikrofon: Mirjam Kid

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Mehr Licht oder mehr Schatten?
Wie die Religionsgemeinschaften auf den Koalitionsvertrag reagieren

Muslime missionieren?
Evangelisches Positionspapier der Rheinischen Landeskirche sorgt für Streit

Prüde Zeiten in Brasilien?
Der freikirchliche Bürgermeister von Rio kürzt die Zuschüsse für den Karneval

Am Mikrofon: Levent Aktoprak

09:55 Uhr

Koran erklärt

Vorstellung und Erläuterung von Versen aus der Heiligen Schrift des Islams durch Vertreterinnen und Vertreter der Islamischen Theologie oder der Islamwissenschaft

Sure 109
Erläutert von Prof. Dr. Otto Jastrow, Universität Tallinn, Estland

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Lebenszeit

Lebenshilfe oder Auslaufmodell
Wer betet heute noch zu Gott?

Gesprächsgäste:
Dr. Anton Bucher, Theologe und Leiter des Fachbereichs Religionspädagogik an der Universität Salzburg
Arnd Brummer, Chefredakteur der Zeitschrift Chrismon
Willibert Pauels, Diakon und Kabarettist
Am Mikrofon: Andreas Stopp

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

„Ohne Gebet wäre ich schon lange verrückt“, hat Mahatma Gandhi einst gesagt. War das Gebet lange Zeit für viele ein festes Ritual und ein Ausdruck der eigenen Spiritualität, so scheint es langsam zum Auslaufmodell zu werden. Eine Studie besagt, dass nur noch 10% der Deutschen angeben, täglich zu beten. Außer an Feiertagen sieht man wenig Betende in Deutschlands Kirchenbänken. Warum ist das so? Haben die Menschen womöglich andere Formen und Orte des Gebets gefunden? Praktizieren junge Leute überhaupt noch eine Art Zwiesprache mit Gott? Welche Inhalte haben Gebete heute und an welchen Gott richten sie sich?
Die ,Lebenszeit' möchte gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen: Welche Rolle spielt das Gebet in Ihrem Alltag? Wie sieht Ihr persönliches Gebet aus? Finden Sie darin Reflexion, Kraft und Orientierung? Oder ist es für Sie nichts mehr als ein egoistischer Wunschzettel, den man irgendwem „da oben“ zuschickt? Ist die traditionelle Form des Gebets noch zeitgemäß? Welche anderen praktizieren Sie? Brauchen Sie überhaupt einen kommunikativen Draht zu einem höheren Wesen oder ist das in Ihrem Leben verzichtbar?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Untergang der Kohle zu früh ausgerufen? Interview mit Jan Steckel, MCC-Berlin

Nach dem Elfenbein-Bann in China

Wie umweltfreundlich sind die Olympischen Spiele 2018?

Börsenverluste und Niedrigzinsen: Wie können Kleinanleger reagieren?

Verbrauchertipp: Private Krankenversicherung für Studenten?

Am Mikrofon: Sandro Schroeder

11:55 Verbrauchertipp 

Private Krankenversicherung für Studenten?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Regierungsbildung: Großer Unmut bei SPD und Union HSS

Unmut in der SPD - Interview mit Bernhard Daldrup, MdB SPD

Linkspartei hofft auf Zulauf von der SPD

US-Haushaltssperre abgewendet?

Olympia-Magazin

CDU lamentiert, SPD zürnt - Interview mit Politikwissenschaftler Oskar Niedermayer

Front National - Gericht bestätigt Parteiausschluss von Jean-Marie Le Pen

Massenhinrichtungen von mutmaßlichen IS-Kämpfern im Nord-Irak

Saarland: Landtagspräsident wegen Untreue unter Druck

Am Mikrofon: Martin Zagatta

12:30 Nachrichten 

12:40 Olympia-Magazin

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht mit Blick auf die Gründe für die Turbulenzen.
Im Gespräch: Stefan Scharffetter, Baader Bank

"Plagiarius" - Betrug mit Plagiaten - Enormer wirtschaftlicher Schaden

Wirtschaftsnachrichten

Firmenportrait: "Wework" - schöne, neue Arbeitswelt für Millennials

Wirtschaftspresseschau, darin:
Commerzbank und Tarifforderung
Öffentlicher Dienst

Am Mikrofon: Günter Hetzke

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Geburt, Infarkt, Katzenbiss - Die Arbeit in der Leitstelle Rettungsdienst

Tango gegen Parkinson  - Wie Patienten beim Tanz Erleichterung erleben

Mitten im Karneval - Wie das närrische Treiben die Stadt verändert

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Demokratie im Unterricht
Die sächsische Landesregierung reagiert auf Kritik an fehlender politischen Bildung an den Schulen. Künftig soll schon ab der 7. Klasse Gemeinschaftskunde unterrichtet werden.

Kampf gegen Plagiate
Fünf Jahre nach dem Rücktritt von Bildungsministerin Annette Schavan wegen einer abgekupferten Doktorarbeit hat sich an den Hochschulen kaum etwas getan im Kampf gegen wissenschaftliches Fehlverhalten. Interview mit Debora Weber-Wulff von der Webseite VroniPlag Wiki.

Neue Anreize
Um mehr Stellen an Grundschulen besetzen zu können, will Baden-Württemberg Gymnasiallehrer einsetzen. Als Anreiz dient eine spätere Einstellungszusage mit Verbeamtung.

Am Mikrofon: Stephanie Gebert

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Russische Pilotenschüler wegen vermeintlich homoerotischem Videohit sanktioniert

Leander Steinkopf über sein Berlinbashing-Buch
„Stadt der Feen und Wünsche“ - im Corsogespräch mit Berlinbewohner Adalbert Siniawski

Is Was?! - Aufreger der Woche

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Im Dialog

15:50 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute

Antisemitismus auf dem Fußballrasen

Von: Jens Rosbach

Am Mikrofon: Micha Guttmann

16:00 Uhr

Nachrichten

16:05 Olympia-Telegramm

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Silvia Pistotnig: „Tschulie“
(Milena Verlag, Wien)
Ein Beitrag von Antje Deistler

Grigol Robakidse: Magische Quellen
Aus dem Georgischen von Richard Mecklein und Käthe Rosenberg
(Arco Verlag, Wuppertal/Wien)
Ein Beitrag von Christoph Schröder

Hinweis auf den Mitternachtskrimi

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Schadstoffe im Inneren
Wie sieht es mit der Luftqualität in Gebäuden aus?

Eigenkontrolle im Wissenschaftsbetrieb
Bericht vom Symposium der Ombudspersonen

Lotus-Effekt im Hochofen
Flora und Fauna als Vorbild für Oberflächen

Mit Telemedizin gegen Tuberkulose
Indien erprobt neue Strategie

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 09. Februar 2018
Meteorprozession über Kanada

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Shutdown beendet nach Abstimmung im US Repräsentantenhaus

Streit mit EU-Kommission um NOx: Was plant die Bundesregierung?

Nahverkehr der Zukunft: Selbstfahrender E-Bus in Bayern

Was bringt 5G? Test in HH-Hafen

Wirtschaftsmeldungen

Erklärungsversuche: Was steckt hinter den fallenden Kursen?

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Die Teilung als nationaler Mythos - Was die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele über die Kulturgeschichte Südkoreas erzählt

„Beauty is everywhere“ - Große Fernand-Léger-Retrospektive in Brüssel

Ungebrochen aktuell? Der Filmemacher Dani Levy inszeniert in Basel Brechts "Dreigroschenoper"

Zehn Jahre Masdar City - Was wurde aus der ersten CO2-neutralen Stadt der Welt?

Am Mikrofon: Dina Netz

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Schulz verzichtet auf Außenministerium - Reaktionen

Juso-Chef Kühnert startet No Groko-Tour in Pirna

Brexit: Barniers Warnung an London

USA: Haushaltsstreit vorerst beendet

Massenhinrichtungen von mutmaßlichen IS-Kämpfern im Nord-Irak

Zoll bekommt Geldwäsche nicht in den Griff

Olympia-Telegramm

Am Mikrofon: Peter Sawicki

18:35 Olympia-Telegramm

18:40 Uhr

Hintergrund

Nicht auf Kurs - Der Richtungsstreit in der Linkspartei

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

SPD: Schulz windet wieder - Personalzirkus mit Zugabe

Korea: Olympische Winterspiele - Inszenierung statt Hoffnung auf Annäherung

USA: Shutdown-Drama - die Supermacht schwächt sich von innen

19:15 Uhr

Mikrokosmos - Die Kulturreportage

019 Musik und Aufruhr
Von Florian Fricke

CTM - die Abkürzung steht inzwischen für eines der wichtigsten Musikfestivals für die elektronische Avantgarde. Der Club Transmediale versteht sich als Gegenentwurf zur deutschen Chartslandschaft, zur sinnentleerten Pseudo-Gefühlswelt der deutschen Neo-Schlagerstars, wie sie Jan Böhmermann in seiner Persiflage ‚Menschen Leben Tanzen Welt‘ so treffend aufs Korn genommen hat. Aber auch zu den stumpfen Beats, die die deutsche Clublandschaft prägen. Jedes Jahr im Februar kommt deshalb eine internationale Schar nach Berlin, um Zeugen musikalischer Grenzgänge zu werden, die mitunter auch schon wieder tief ins Analoge führen. Erlaubt ist, was adventurous ist und zudem auch noch politische Akzente setzt. ‚Turmoil‘ (Aufruhr) lautet das Motto 2018 - als Antwort auf die unruhige politische Lage weltweit. Doch kann Musik ohne Text wirklich gesellschaftliche Dissonanzen veranschaulichen, Diskurse eröffnen oder sogar Hoffnung spenden? Und wie wirkt das CTM-Festival in die Clublandschaft hinein? Eine Reportage zwischen Dancefloor und Kunstperformance.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:04 Uhr

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

20:10 Uhr

Das Feature

Der Geldverteiler von Salzburg
Von Ulrich Land und Stefan Selke
Regie: Claudia Kattanek
Produktion: Dlf 2018

Tauben picken an weggeworfenen Mozartkugeln, Festspielgäste spiegeln sich in glänzenden Schaufenstern und zupfen ihre Garderobe zurecht: Salzburg. Mitten in der Zuckerbäcker-Idylle ein Container: FairShar€ steht in großen Lettern darauf. Auf der Rückseite eine Tür. Durch die kann eintreten und Geld abgeben, wer mehr hat, als er braucht und das auch weiß. Vielleicht trifft er beim Rauskommen den, der es dringend nötig hat. „Wie ein Stadtbrunnen, in dem genau das, was reinfließt, am andern Ende wieder rausfließt “, sagt Max Luger. Der ehemalige Banker, Mönch und Pfarreiassistent installierte als Pensionär den FairShar€-Container auf dem Mirabellplatz und betreibt ihn im Alleingang. Dabei geht es ihm nicht um Almosen, er sammelt Spenden in beliebiger Höhe und verteilt sie in 100 €-Scheinen. „Damit die Leute wirklich fürs Erste über‘n Berg kommen.” Max Luger will jetzt Hand anlegen und nicht warten, bis die Welt die Ungleichverteilung des Geldes irgendwie gelöst hat.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Stelldichein am Niederrhein: Haldern Pop 17 (1/2)
Aufnahmen des WDR vom 10.-12.8.2017
Am Mikrofon: Manuel Unger
(Teil 2 am 16.2.2018)

68 Bands und Solokünstler in drei Tagen, 7000 Besucher, schlechtes Wetter, gute Laune: Das Haldern Pop Festival ist seit 1984 Publikumsmagnet und auch bei Künstlern extrem beliebt, so spielten etwa die Londonerin Kate Tempest oder die österreichische Band Bilderbuch bereits zum dritten Mal am Niederrhein. Bei ‚On Stage‘ sind aber auch The Afghan Wigs, Penguin Cafe oder Nick Waterhouse zu hören.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielraum

Soul City
Neues aus der Black Music-Szene
Am Mikrofon: Jan Tengeler

22:50 Uhr

Sport aktuell

Olympia 2018 - So war die Eröffnungsfeier
Olympia 2018 - Tagesvorschau Samstag
Olympia 2018 - Russische Reaktionen auf CAS-Entscheidung
Fußball - Bundesliga, 22. Spieltag:
RB Leipzig - FC Augsburg
Fußball - 2. Liga, 22. Spieltag:
VfL Bochum - SV Darmstadt 98; 1. FC Kaiserslautern - Holstein Kiel
Medien - ARD-Sportkoordinator zum "Fall Kindermann"
Hallenhockey-WM in Berlin
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen ÖSV-Legenden

Am Mikrofon: Klaas Reese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Personalzirkus in der SPD - Interview mit Gero Neugebauer, Politikwissenschaftler

Annäherung in Korea? - Interview mit Rüdiger Frank, Ostasienwissenschaftler

Am Mikrofon: Reinhard Bieck

23:45 Olympia-Magazin

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Schulranzen stehen am 09.11.2017 in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) in der Dreisprachigen Internationalen Grundschule der Stiftung Evangelische Jugendhilfe Sankt Johannis Bernburg in einem Regal. Die Stiftung hatte am Vormittag bekanntgegeben, dass es ab dem Schuljahr 2018 der trilinguale Unterricht auf gymnasialer Ebene starten wird.  (dpa / picture alliance / Klaus-Dietmar Gabbert)
SchulmaterialienWas (nicht) in den Schulranzen gehört
Marktplatz 22.02.2018 | 10:10 Uhr

Schulbücher, Hefte, Stifte, vielleicht noch ein Taschenrechner - theoretisch reicht das für den Schulbesuch. De facto aber werden Eltern, Familien und Schulkinder mit Angeboten für mehr oder weniger nützliche Schulsachen regelrecht überschwemmt. Doch was ist nötig, was sinnvoll?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk