Montag, 18.06.2018
 
Seit 11:30 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 12.03.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Beate Hirt aus Frankfurt am Main

06:50 Interview 

Afrin vor der Belagerung? Interview mit Omid Nouripour, Grüner Außenpolitiker

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Sozialpolitik der GroKo: Weiter so? Interview mit Ulrich Schneider, Paritätischer Gesamtverband

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

FN/Le Pen: Neuer Name, alte Chefin, Häutungen? Interview mit Claire Demesmay, DGAP

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Mauritius wird unabhängig

09:10 Uhr

Europa heute

"Aufschrei" in Moskau - Sexuelle Belästigungen als Wahlkampf-Thema in Russland

Wenn aus Protest Partei wird - Seit vier Jahren gibt es Podemos in Spanien

Alt sein in Portugal (1/5): Einsam und frei

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Glaubensstreit um den Laizismus
Frankreich ist stolz auf seine Laicité. Aber vielen Linksintellektuellen geht die Trennung von Staat und Religion nicht weit genug. Sie wünschen sich weniger Religion in der Öffentlichkeit. Oder wünschen sie sich weniger Islam?

Was die Scharia zum BH sagt
Die Hamburger Islamwissenschaftlerin Hamida Behr hat eine kritische Lektüre von einflussreichen wahabitischen Fatwas gegen Frauen veröffentlicht. Sie arbeitet theologische Mängel der Rechtsgutachten aus Saudi-Arabien heraus. Das soll auch muslimische Frauen in Deutschland zum Widerspruch ermutigen.

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Strafzölle und Sondersteuern - kommt der Handelskrieg mit den USA?

Gesprächsgäste:
Prof. Michael Christopher Burda, US-Ökonom, Humboldt-Universität Berlin
Heiner Flassbeck, Wirtschaftswissenschaftler, ehemaliger Chef-Volkswirt der UNCTAD
Bernd Lange, SPD, Vorsitzender des Ausschusses für internationalen Handel im Europaparlament
Am Mikrofon: Christiane Kaess

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Neuordnung am Strommarkt - Interview mit Claudia Kemfert, DIW

Was plant die Koalition bei der Digitalisierung?

Der Koalitionsvertrag aus Naturschutzsicht - Interview mit Florian Schöne, Deutscher Naturschutzring

Der Titicaca-See soll sauberer werden

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Arbeitsrecht: Pause muss sein - und fördert die Produktivität

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Angela Merkel zum Koalitionsvertrag

Transaktionspläne bei EON und RWE: Energiekonzern Innogy vor der Zerschlagung

Innogy und die Folgen - Interview mit Leonora Holling, Verbraucheranwältin

SIPRI-Studie - weltweiter Handel mit Großwaffen nimmt zu

Rückzieher: Trump legt abgeschwächten Plan für neue Waffenregeln vor

Regierungskrise: Slowakischer Innenminister Kalinak tritt zurück

Parlamentswahl in Kolumbien - Debakel für Ex-FARC-Rebellen

Sport - Paralympics

Union und SPD unterzeichnen Koalitionsvertrag - Kritik aus der Opposition

Zum Start der neuen GroKo - Debatte um Armut und Tafeln

Beginn der 2. Tarifrunde im Öffentlichen Dienst

Staatsakt: Gedenken in Österreich an "Anschluss" vor 80 Jahren

Steckt Moskau hinter dem Giftgas-Anschlag? Britisches Sicherheitskabinett berät

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Innogy soll zerschlagen werden - und schweigt dazu?

Neuordnung am Energiemarkt: Chance für RWE und Eon?

Neuordnung am Energiemarkt: Was ändert sich für Stromkunden?

Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Kurznachrichten

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Bildung im Koalitionsvertrag
Eine kurze Übersicht über die Pläne von Union und SPD

Digitale Bildung und Kooperationsverbot
Welche der geplanten Maßnahmen der GroKo sind aus Sicht der Schulen sinnvoll? Telefoninterview mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands

Hass und Gewalt an Schulen
Viele deutsche Schulen kämpfen mit Problemen wie Rassismus, Sexismus und Antisemitismus. Telefoninterview mit Sanem Kleff, Leiterin von Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Extremismus früh erkennen
In Berlin gibt es Präventionsprogramme für Schülerinnen und Schüler, die zum Salafismus tendieren

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Rave On" -
Jens Balzer über Matthew Collins Buch zu Beats der Befreiung

Projekt  2000:
„Die DDR - künstlerisch noch einmal abgewickelt"
Künstlerin Henrike Naumann im Museum Abteiberg Mönchengladbach 
                                                                    
„Nichts ist, wie es scheint" -
Prof. Michael Butter im Corsogespräch mit Juliane Reil über sein heute erscheinendes Buch zur Geschichte und Entwicklung der Verschwörungstheorien

Am Mikrofon: Juliane Reil

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

"Unter Beobachtung" - Die schwierige Arbeit von Journalisten in der Türkei
Kollegengespräch mit Karin Sens, ARD Korrespondentin in Istanbul

Wächter gegen Fake News - Wie machtlos ist der Online-Dienst "Snopes"?

Probleme bei Straßenumfrage - Bußgeldbescheid für Kamerateam in München

EU geht gegen Desinformation vor - Ergebnisse der "StratCom Taskforce"
Kollegengespräch mit Thomas Otto, Korrespondent in Brüssel

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Henning Hübert

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Andreas Reckwitz: "Die Gesellschaft der Singularitäten"
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Vorgestellt von Kersten Knipp

Ion Luca Caragiale: "Humbug und Variationen"
Aus dem Rumänischen von Eva Ruth Wemme
(Guggolz Verlag, Berlin)
Ein Gespräch mit der Übersetzerin

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Wissenschaft und Forschung
Welche Akzente setzt der neue Koalitionsvertrag?

Aufräumarbeiten in Fukushima
Am 11. März jährte sich die Nuklear-Katastrophe

Letzte Rettung für Gorillas und Schimpansen
Der Mefou National Park in Kamerun

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 12. März 2018
Himmlisches Eselsfutter

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Neuer Anlauf: Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Eon und RWE ordnen Energiemarkt neu

Eon und RWE - und die Strompreise?

Euro-Gruppe im Schatten des Konflikts um die Reformrichtung

SIPRI-Bericht zu Waffenexporten

Nachruf auf Erivan Haub

Wirtschaftsnachrichten

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Beliebige Bilder - Calixto Bieito inszeniert in Hamburg Verdis "Messa da Requiem"

"Krasse neoliberale Strukturen" - Die Konferenz "Burning Issues" fragt nach Arbeitsbedingungen für Frauen am Theater.

Getanzte Klassiker - Shakespeare und Vivaldi als Ballett an der Semperoper

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Längste Regierungsbildung - Koalitionsvertrag unterzeichnet

Opposition: Koalitionsvertrag steht für "Weiter so"

Innogy vor der Zerschlagung - Neuordnung des Energiemarktes?

Flugzeugunglück in Kathmandu

Katastrophale Lage in Ost-Ghouta

Trump rudert bei geplanter Verschärfung des Waffenrechts zurück

Regierungskrise nach Journalistenmord - Slowakischer Innenminister tritt zurück

Brit. Sicherheitskabinett - Fingerzeig nach Russland?

HSV entlässt Trainer Bernd Hollerbach

Staatsakt in Österreich - Gedenken an "Anschluss" vor 80 Jahren

Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Druck aus Brüssel - Europas Luft soll sauberer werden

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Koalitionsvertrag unterzeichnet - Wer hat den Wecker?

RWE und Eon kooperieren - Verbraucher zahlen die Zeche

Slowakei: der Rücktritt des Innenministers reicht nicht

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Joschka Fischer: "Der Abstieg des Westens. Europa in der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts"
Kiepenheuer & Witsch

Ta-Nehisi Coates: "We were eight years in power. Eine amerikanische Tragödie"
Hanser Berlin

Nathalie Quintane: "Wohin mit den Mittelklassen?"
Matthes & Seitz Berlin

Manfred Flügge: "Stadt ohne Seele. Wien 1938"
Aufbau-Verlag

Gudula Walterskirchen: "Die blinden Flecken der Geschichte. Österreich 1927-1938"
Kremayr & Scheriau

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Talk like an Egyptian! - Philip Glass-Oper "Echnaton" in Bonn
Kollegengespräch mit Christoph Schmitz

Musik und Lebensglück - Jahrestagung der Gesellschaft für Musikpädagogik in Essen

Musik und Integration - Neues Onlineportal des Deutschen Musikinformationszentrums
Gespräch mit dem Projektleiter Stephan Schulmeistrat

Sizilianische Vesper - Antú Romero Nunes inzeniert Verdis Oper in München
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Rossini. Die hellen und die dunklen Jahre - neue Buchbiografie von Joachim Campe

Am Mikrofon: Raoul Mörchen

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Mozartfest Würzburg 2017

Josef Mysliveček
Sinfonie C-Dur

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester B-Dur, KV 595
Konzert für Klavier und Orchester F-Dur, KV 37

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 83 g-Moll ‘La Poule’

London Mozart Players
Howard Shelley, Klavier und Leitung

Aufnahme vom 9.6.2017 aus der Würzburger Residenz

Am Mikrofon: Ursula Böhmer

„Mozart 36 - Was ist Reife?” Diese Frage stellte das Mozartfest Würzburg im vergangenen Jahr. Die London Mozart Players und Pianist Howard Shelley antworteten musikalisch, indem sie Mozarts erstes und letztes Klavierkonzert gegenüberstellten. Im Fall des Wunderkinds Wolfgang Amadeus Mozart scheint der Begriff der Reife eigentlich obsolet zu sein. Oder vielleicht doch nicht? Neben den beiden Mozart-Klavierkonzerten spielte das Ensemble aus England Werke des Mozart-Verehrers und Freundes Joseph Haydn sowie des Tschechen Josef Mysliveček, der wiederum ein Jugendidol Mozarts war.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Malcolm Schauf, Chef des Volkswirte-Verbandes zum Koalitionsvertrag

Am Mikrofon: Peter Sawicki

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Nederland, Egmond aan den Hoef, 15 november 2010 Paolo Giacometti, Pianist Foto: Merlijn Doomernik (Merlijn Doomernik)
Größter Konkurrent von BeethovenAnton Eberl in Ersteinspielungen
Musik-Panorama 18.06.2018 | 21:05 Uhr

Zur Zeit der Wiener Klassik war Anton Eberl ein angesehener Pianist und Komponist und ebenso populär wie Beethoven. Heute sind seine Werke kaum mehr bekannt. Die Neuproduktion mit der Kölner Akademie auf Instrumenten der Zeit ist daher ein willkommener Beitrag zur Wiederentdeckung des Komponisten.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk