Freitag, 25.05.2018
 
Seit 10:10 Uhr Lebenszeit

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 14.05.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Christoph Breit, München
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

CSU: AfD und "brauner Schmutz" - Interview mit Kay Gottschalk, AfD-Bundesvorsitzender

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Vor Außenministertreffen mit Iran - Interview mit Jean Asselborn, Luxemburgs Außenminister

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Iran - Politik und Menschen - Interview mit Navid Kermani, deutscher Schriftsteller

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 70 Jahren: Der Staat Israel wird gegründet

09:10 Uhr

Europa heute

Neuer Kandidat: Quim Torra will katalanischer Regionalpräsident werden

US-Reparationsforderungen - Krise in den polnisch-amerikanischen Beziehungen

Hoffnung auf ein neues Rumänien (1/5)
Verurteilte Straftäter regieren

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Der Staat Israel gibt Juden einen Rückhalt, den sie früher nicht hatten"
Der deutsch-israelische, religiös orthodoxe Schriftsteller Chaim Noll im Gespräch mit Andreas Main am 70. Jahrestag der Gründung Israels

Eigentlich heißt es "alttestamentlich"
Wie der unüberlegt oder absichtsvoll benutzte Begriff "alttestamentarisch" antijudaistische Vorurteile transportiert

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Gefährliche Entscheidung oder Schritt zur besseren Lösung? - Trumps Ausstieg aus dem Iran-Abkommen

Gesprächsgäste:
Ralph Freund, Vizepräsident der Republicans Overseas Germany
Daniel Gerlach, Chefredakteur von „Zenith - Zeitschrift für den Orient“
Karsten Voigt, SPD, ehem. Koordinator der Bundesregierung für deutsch-amerikanische Zusammenarbeit
Am Mikrofon: Christiane Kaess

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Sumpfkrebse in Berlin - eine invasive Art wird zur Delikatesse

Sellerie unterm Solarmodul - Energiegewinnung auf dem Acker

Mikroplastik in der Schweiz auch in hochgelegenen Naturschutzgebieten im Boden

Prozessauftakt in Mailand - wie die Ölindustrie in Nigeria tickt

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Cashback-Portale - mehr Rabatt im Onlinehandel

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

USA eröffnen Botschaft in Jerusalem

Israels Kurs zukunftsfähig? - Interview mit Michael Wolffsohn, Historiker

Irak - Wahlniederlage für Ministerpräsident Abadi?

Atomabkommen - Iran stellt Europa Ultimatum

Frankfurt/M.: mutmaßlicher Terrorist Al-Shabab angeklagt

Regierungsbildung in Italien vor dem Abschluss?

Katalonien - Portrait des MP-Kandidaten Torra

Mehr Ausstattung gefordert: Ausblick Bundeswehrtagung

Bundeskongress - DGB wählt seine Spitze

Studie: Jugendämter haben zu wenig Personal

Indonesien - Neuer Anschlag in Surabaya

Sport: Ende der Fussball-Saison

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt - Die Rolle der Banken im Iran

Innogy äußert sich erstmals zur geplanten Zerschlagung

Unterstützung sichern - neue Bahnstreiks in Frankreich

Nord Stream 2 - Wirtschaftsminister Altmaier präsentiert sich als Anwalt der Ukraine

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Offene Baustellen im Jugendamt: Kinder stärken - aber wie?

Streit um Autonomen-Kneipe - In der Rigaer Straße brodelt es weiter

Auftakt der Special Olympics in Kiel

Am Mikforon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Endrunde mit 15 Finalisten
In Berlin wird heute der deutsche Schulpreis verliehen

Wie steht’s um Mathe, Technik und Co.?
Nationaler Frühjahrsreport zu MINT-Bildung wird vorgestellt

Absackende Motivation
Forscher der Universität Kassel haben in einer Studie untersucht, warum die Schulleistungen ab der 5. Klassen schlechter werden

Lektürepflicht auch in den Ferien
Wie britische Schüler ihr Leseniveau verbessern und warum sie in Leistungsstudien besser abschneiden als deutsche Schüler

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Musik für Aliens - Das Sónar-Festival in Barcelona schickt Songs ins All

Ein Produzent wünscht sich mehr Haltung:
Nico Hofmann im Corsogespräch mit Susanne Luerweg

Hazel Bruggers und Thomas Spitzers Show-Show geht in die zweite Runde

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Reportertausch - Rund 50 Zeitungsjournalisten wechseln diese Woche die Redaktion
Interview mit Amira El Ahl, freie Journalistin

Tatort Thüringen  - Mutmaßlich rechtsextremistischer Angriff auf Journalisten

Maulkorb für Sportjournalisten? Russland verweigert Hajo Seppelt die Einreise
Interview mit Matthias Friebe, Deutschlandfunk Sportredaktion

Kurz, knapp und präzise - der Teletext auf Modernisierungskurs

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Henri Lefebvre: "Die fehlenden Teile"
Aus dem Französischen von Michael Heitz und Sabine Schulz (Diaphanes Verlag, Zürich)
Beitrag von Enno Stahl

Roger Deakin: "Wilde Wälder"
Naturkunden No 43
Aus dem Englischen von Andreas Jandl und Frank Sievers
(Matthes & Seitz Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Antje Ravic Strubel

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Gehackt
Verschlüsselung von E-Mails mit PGP

Offener Sternenkatalog
Neue Wege bei der Auswertung Gaia Mission

Amphibiensterben
Der gefährliche Chytridpilz stammt aus Korea

Bakterieller Waffenstillstand
Natürliche Toleranz gegenüber Tuberkulose

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 14. Mai 2018
Ein Stab macht Karriere

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

DGB-Chef mit Dämpfer wieder gewählt

Bundesfinanzhof: Zinsen fürs Finanzamt sind zu hoch

EU will neue Form von Staatsanleihen platzieren

OPEC: War´s das mit dem billigen Öl?

Verschlüsselte Mails doch unsicher?

Studie: mehr Korruption in den Unternehmen

Wirtschaftsnachrichten

Börse

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Gute Ausbeute? Die Nebenreihen beim Filmfestival Cannes

Hinter dem Geld her! Claus Guth inszeniert in Frankfurt Franz Lehárs "Lustige Witwe"

Theater und Patriarchat - Eine Diskussionsrunde beim Berliner Theatertreffen

Was tun mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten?

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Proteste gegen US-Botschaftsverlegung nach Jerusalem - Palästinenser getötet

Washington: Präsident Trump schweigt zu Gewalt in Nahost

Iran setzt Europa Ultimatum für Garantien zum Atomabkommen

Torra zum katalanischen Regionalpräsidenten gewählt

Bundeswehrtagung: Merkel stellt höhere Verteidigungsausgaben in Aussicht

DGB-Bundeskongress: Schlappe für DGB-Chef Hoffmann bei Wiederwahl

Studie: Jugendämter oft überfordert

E-Mail-Verschlüsselung geknackt - Wie groß ist Sicherheitslücke?

Özil und Gündogan leisten Wahlkampfhilfe für Erdogan

Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Nur ein Fetisch? Die schwarze Null im Bundeshaushalt

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

In Jerusalem eröffnet die neue US-Botschaft - In Gaza fließt viel Blut

DGB-Führung in Ämtern bestätigt - wie zukunftsfähig ist der Bund aufgestellt?

Gemeinsames Foto in London - Gündogan und Özil mit Wahlkampfhilfe für Erdogan

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Schimon Peres: "Mein Leben für Israel. Über Mut, Verantwortung und die Kraft der Träume"
S. Fischer Verlag

Hala Kodmani: "Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde. Ruqias tödlicher Kampf auf Facebook"
dtv premium

Stefan Baron, Guangyan Yin-Baron: "Die Chinesen. Psychogramm einer Weltmacht"
Econ Verlag

Hannes Bahrmann: "Venezuela. Die gescheiterte Revolution"
Ch. Links Verlag

James Hawes: "Die kürzeste Geschichte Deutschlands"
Propyläen Verlag

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Deutsche Musikhochschulen im Fokus der MeToo-Debatte
Gespräch im Moritz Eggert, Professor für Komposition an der Münchner Musikhochschule

Voice of Brussels - Die Sänger stehen im Fokus beim Königin Elisabeth-Wettbewerb 2018

Maria by Callas - eine neue Filmdoku über die legendäre Operndiva kommt diese Woche  in die deutschen Kinos
Kollegengespräch mit Bjørn Woll

Writing to Vermeer - Deutsche Erstaufführung der Oper von Louis Andriessen in Heidelberg

"Befreier Germaniens" als Opernheld - "Arminio" bei den Göttinger Händelfestspielen

Am Mikrofon: Raoul Mörchen

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Neue Produktionen aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

La Venezia di Anna Maria
Die virtuose musikalische Welt eines venezianischen Waisenkindes

Antonio Vivaldi, Baldassare Galuppi und Tomaso Albinoni
Solo- und Ensemblekonzerte

Midori Seiler, Violine
Concerto Köln
Konzertmeisterin: Mayumi Hirasaki

Aufnahme vom Oktober 2017

Am Mikrofon: Helga Heyder-Späth

Für musikbegeisterte Venedig-Reisende des 18. Jahrhunderts gehörte es zum touristischen Pflichtprogramm, den Gottesdienst in einem der berühmten Mädchen-Waisenhäuser zu besuchen. Die Aufführungen, die die jungen Musikerinnen dort stets verborgen hinter einem mit dünnem Stoff bespannten Lettner präsentierten, waren hochkarätig. Eine herausragende Virtuosin unter den durchweg bestens ausgebildeten Instrumentalistinnen war Anna Maria (einen Nachnamen bekamen die venezianischen Findelkinder nicht). Sie war ein Zögling des Ospedale della Pietà und wurde bald Anna Maria dal Violin genannt, denn die Violine war ihr ureigenes Instrument. Ihr Mentor war der damals schon weithin berühmte Antonio Vivaldi und er förderte sie nach Kräften. Sie hat ihn zu etlichen Violinkonzerten inspiriert, die er ausdrücklich ihr in die Finger schrieb. Viele von Anna Marias virtuosen Solopartien, die zum Teil mit extravaganten Verzierungen versehen sind, haben sich in ihrem persönlichen Stimmbuch erhalten. Die Geigerin Midori Seiler und Concerto Köln haben es zum Ausgangspunkt ihres neuen Albums genommen, das sie im Deutschlandfunk Kammermusiksaal aufgenommen haben. Darin zeichnen sie ein farbiges und feinsinniges Klangbild von Venedig, so wie es in Anna Marias Ohren geklungen haben mag.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Erzgebirge Aue legt Protest gegen Spielwertung ein
Fußball - Zweitligist Union Berlin räumt auf
Fortuna Düsseldorf - Meisterfeier und Eintrag ins Goldene Buch

Juventus Turin - Italiens Rekordchampion holt 34. Titel in der Serie A
Fußball - Beitar Jerusalem will Trump in den Namen aufnehmen

Eishockey - Pause für das deutsche Team vor dem letzten Spiel gegen Kanada

Auftakt der Special-Olympics in Kiel

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

US-Botschaft in Jerusalem - Frieden oder Eskalation? Interview mit Ulrich Wacker, Friedrich-Naumann-Stiftung Israel

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Blick vom Burgberg in Budapest auf die Donau und das Parlamentsgebäude. (picture-alliance / dpa / Jens Kalaene)
Kunstprojekt zur Donau und EuropaDie Donau Resonanz
Das Feature 25.05.2018 | 20:10 Uhr

Vom versickernden Rinnsal bis zum horizontweiten Delta nimmt die Donau vielfältigste Formen an und durchfließt dabei zehn Länder. Ein Kunstprojekt soll dieses Gemeinsame für einen Augenblick erfassen. Aber was denken die Menschen der Donauregion über die europäische Integration?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk