• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 23:05 Uhr Lange Nacht

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 18.09.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Titus Reinmuth, Düsseldorf

06:50 Interview 

Eine Chance für Gaza?- Zum Versöhnungsangebot ein Interview mit mit Bettina Marx, Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Was bedeutet diese Zäsur für Deutschland, wenn mit der Wahl die AfD in den Bundestag einzieht? - Interview mit Friedrich Schorlemmer, Pfarrer und ehemaliger DDR-Bürgerrechtler

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Unterschiede in Sachen Innere Sicherheit in den Wahlprogrammen? - Interview mit Sebastian Fiedler, BDK

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 30 Jahren: Mit einem "Ehrenwort" weist Uwe Barschel die Vorwürfe in der Bespitzelungsaffäre zurück

09:10 Uhr

Europa heute

„Alles andere als vorzüglich" - das österreichische Rentensystem

Armut - Die größte Sorge der Menschen in Russland

Vetternwirtschaft und Korruption - Island vor Neuwahlen

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Innere Unsicherheit
In der Woche vor der Bundestagswahl analysiert 'Tag für Tag' die religionspolitischen Vorstellungen der Parteien. Teil 1 befasst sich mit Islam und Integration

Anstrengen für Allah
Am Montag beginnt in der Türkei das neue Schuljahr, die Lehrpläne wurden verändert. Nun müssen sich Grundschüler mit dem Dschihad befassen

Matilda im Sturm
Was Russlands Orthodoxe an dem Zarenfilm „Matilda“ empört

Luthers Thesen, neu gelesen:
Der Schriftsteller Bruno Preisendörfer, der Mechanikermeister Martin Luther und die buddhistische Nonne Carola Roloff kommentieren Luthers 66. These: „Reichtümer von Menschen abfischt…“

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Fade Debatten, spannende Wahl - Für wen stimmen jetzt die Unentschlossenen?

Gesprächsgäste:
Richard Hilmer, Meinungsforscher und Politikberater
Anja Maier, Parlamentskorrespondentin „Die Tageszeitung“
Christoph Schwennicke, Chefredakteur des Magazins „Cicero"
Am Mikrofon: Martin Zagatta

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Zwei Jahre Dieselgate: Für Verbraucher immer noch viele Fragen offen

Zu wenig Entwicklungshilfe für saubere Energie - Interview mit Rachel Kyte, UN

USA und Klimaschutzabkommen - Widersprüchliche Signale der Trump-Regierung

Staatliche Hochwasserversicherung in den USA fördert Bau in Flutgebieten

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Nistkästen ausmisten und reinigen: Putzen für Meise & Co.

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Eine Woche vor der Wahl: Wird die AFD dritte Kraft?

Alle reden über Jamaika und AfD - Und die SPD? Interview mit Karl Rudolf Korte, Uni Duisburg-Essen

Klageflut vor den Gerichten - Zahl der Asylverfahren deutlich gestiegen

Verfolgt und gestrandet - Rohingya in Bangladesch

Palästina - Hamas Versöhnungsangebot an Fatah

Wahlkampfreportage - Comeback der Liberalen

75. Geburtstag Schäuble - droht der Amtsverlust nach der Wahl?

London-Terroranschlag: Dritte Hausdurchsuchung

Die Krisen und Baustellen vor der UN-Vollversammlung

USA und Klimaabkommen - widersprüchliche Signale aus der Trump-Regierung

Türkei - umstrittene neue Lehrpläne treten in Kraft

Sport: Diskussion über den Videobeweis in Fußball-Bundesliga

Endspurt vor der Wahl - Pressekonferenz der Spitzenkandidaten Gauland und Weidel

Am Mikrofon: Philipp May

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt: Bundestagswahl - Was wünscht sich die Börse? - Börsengespräch mit Jörg Krämer, Chefvolkswirt Commerzbank

Ökonomen-Gespräch mit Niklas Potrafke, ifo-Institut

Zwei Jahre Dieselskandal - Beispiel VW-Werk Emden

"Big Data" - Porträt einer vollautomatischen Fabrik in Taiwan anlässlich der EMO Messe Hannover

Kurznachrichten

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Nachbereitung Fall Amri - Nachbereitung Fall Amri - Versäumnisse und das Schweigen der Landesregierung

Sicherheitsvorkehrungen nach dem ersten Wiesn-Wochenende

Serie „Abgehängte Regionen“: Fehlendes Kulturangebot in Zeitz

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Weniger Atatürk, mehr Islamisierung
In der Türkei startet das neue Schuljahr mit umstrittenen neuen Lehrplänen

Evolution: in Deutschland nicht unumstritten
15 Prozent der deutschen Lehramtsstudenten lehnen die Evolutionstheorie ab, viele Biologielehrer kennen sich damit nicht aus. Interview mit der Biologie-Didaktikerin Anna Beniermann

Bildung für die Zukunft
Auf der Konferenz „Youcon“ in Bielefeld (15.-18.9.2017) diskutieren Jugendliche und junge Erwachsene darüber, wie die Prinzipien der Nachhaltigkeit im Bildungssystem verankert werden können

Zu viele Zulassungen
Wegen eines Fehlers hat die OTH Regensburg statt 150 Studierenden im Fach Soziale Arbeit 500 Erstsemester zugelassen

Am Mikrofon: Manfred Götzke

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Lounge-Sounds und Poetry Slam -
wie sich Hersteller auf IAA "hip" geben

Verkehrskonzepte der Zukunft auf der IAA?
Mobilitätsforscher Martin Lanzendorf im Corsogespräch mit Adalbert Siniawski

Die Emmy-Awards 2017

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Schon jetzt nicht alles erlaubt - Was sich bei ARD, ZDF und DLF ändern soll
Kollegengespräch mit Christoph Sterz

Immer mit einem Bein im Knast? - Als Journalist in der Türkei arbeiten
Kollegengespräch mit Reinhard Baumgarten

Nischig und investigativ? - Die Zukunft der aktuellen Sportberichterstattung

Schlagzeile von morgen - Staatliche Nachrichtenagentur Nordkoreas, KCNA

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Anselm Franke, Stephanie Hankey, Marek Tuscynski (Hgg.): "Nervöse Systeme"
(Matthes & Seitz, Berlin)
Eine Rezension von Philine Sauvageot

Sasha Marianna Salzmann: "Außer sich"
(Suhrkamp, Berlin)
Eine Rezension von Christoph Schröder

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Struktur bestimmt Farbe
Vögel inspirieren US-Forscher zu neuen Pigmentformen

Dokumentation von Folterspuren
Bericht von der Rechtsmedizinertagung Düsseldorf

Elektrisches Kältepflaster
US-Forscher präsentieren neues Kühlprinzip

Die Mü 31 fliegt
Jungfernflug für den Schulterdecker der Akaflieg der TU München

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 18. September 2017
Ohne Urknall geht es nicht

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Stichtag: zwei Jahre Dieselgate - wie alles begann

Besucher im PS-Wahn, Kritiker, verärgerte Händler - Eindrücke von der Diesel IAA

Dieselgate: Stand der juristischen Auseinandersetzungen

Vom Faszinosum des Finanzministeriums - Schäuble & Co.

Geldwäsche mal anders? In der Schweiz verstopfen Geldscheine WCs

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Dimensionen für Orchester - Das Antrittskonzert von Vladimir Jurowski beim Rundfunksinfonieorchester Berlin

"Tartare noir" und "Die Nacht von St. Valentin"- Spielzeiteröffnung mit Inszenierungen von Karin Beier in Hamburg

Die Jahre des Durchbruchs - Das Frühwerk von Marc Chagall im Kunstmuseum Basel

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Die Premiere: Erster Auftritt von Donald Trump bei den UN

Trump lädt zu Gipfel zu UN-Reform

Immer mehr Asylverfahren landen vor Gericht

Mehr Flüchtlinge als sonst in Rumänien - Gibt es eine neue Schwarzmeerroute?

Steigende Flüchtlingszahlen auf griechischen Inseln

Türkische Regierung bestellt erneut deutschen Botschafter Erdmann ein

Oberstes Gericht im Irak setzt Kurden-Referendum aus

Weiter Exodus der Rohingya - Situation im Flüchtlingslager in Bangladesch

Weiter anonyme Bombendrohungen: Gigantische Evakuierungsaktion in Moskau

Keine Hilfe für sterbenden Rentner: Gericht verhängt Geldstrafen

Fußball-Bundesliga: Wolfsburg ersetzt Trainer Jonker durch Martin Schmidt

Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Zwischen Zustimmung und blankem Hass: Mit Angela Merkel unterwegs im Wahlkampf

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Diana Kinnert: "Für die Zukunft seh' ich schwarz. Plädoyer für einen modernen Konservatismus"
rowohlt Verlag

Christoph Weckenbrock: "Schwarz-Grün für Deutschland? Wie aus politischen Erzfeinden Bündnispartner wurden"
Transcript Verlag

Alexander Betts; Paul Collier: "Gestrandet. Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet - und was jetzt zu tun ist"
Siedler Verlag

Ivan Krastev: "Europadämmerung. Ein Essay"
Suhrkamp Verlag

György Dalos: "Der letzte Zar. Der Untergang des Hauses Romanow"
C.H. Beck Verlag

Am Mikrofon: Barbara Roth

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Koreanischer Berliner - Isang Yun zum 100. Geburtstag - Komponisten-Schwerpunkt beim Musikfest Berlin

Surrogate Cities / Götterdämmerung - Heiner Goebbels / Richard Wagner Musiktheatermelange in Wuppertal
Kollegengespräch mit Ulrike Gondorf

Zwischen Bach und Beatboxing - die CHOR.COM 2017 - Branchentreff der Chorszene in Dortmund

Die Konkurrenz wegatmen - Internationaler Aeolus Bläserwettwettbewerb 2017 in Düsseldorf
Kollegengespräch mit Christoph Schmitz

Historische Orgeln - junge Interpreten - Der Gottfried-Silbermann Wettbewerb

Der Schöpfer und sein Universum - die mit Spannung erwartete neue Beethoven-Biographie von Martin Geck
Kollegengespräch mit Christoph Vratz

Am Mikrofon: Susann El Kassar

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Kammermusikfest „Spannungen“ 2017

Antonín Dvořák
Gavotte für drei Geigen, ohne op. B.164

Bohuslav Martinů
Nonett Nr. 2 für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass, H.374

Marc Eychenne
Cantilène et Danse für Violine, Saxofon und Klavier

Antonín Dvořák
Vier „Slawische Tänze“ in einer Bearbeitung für Bläserquintett

Francis Poulenc
Trio für Klavier, Oboe und Fagott, FP43

Antonín Dvořák
Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello
Nr. 3 Es-Dur, op. 97

Christian Tetzlaff, Violine
Sarah Christian, Violine
Anna Reszniak, Violine
Amy Yule, Flöte
Steven Hudson, Oboe
Sharon Kam, Klarinette
Sibylle Mahni, Horn
Theo Plath, Fagott
Vicki Powell, Viola
Gustav Rivinius, Violoncello
Edicson Ruiz, Kontrabass
Florian Donderer, Violine
Asya Fateyeva, Saxofon
Kiveli Dörken, Klavier
Hyeyoon Park, Viola
Rachel Roberts, Viola

Aufnahme vom 20.6.2017 aus dem Wasserkraftwerk, Heimbach
Am Mikrofon: Sylvia Systermans

Wenn es um Antonín Dvořák geht, hat man gleich eine Handvoll Meisterwerke im Ohr. Klassische Evergreens, die in keiner Konzertsaison fehlen dürfen. Viele nicht minder meisterhafte Stücke des Tschechen sind dagegen nahezu unbekannt. Beim vergangenen Kammermusikfest Spannungen wurde ein Teil dieses unentdeckten Schatzes gehoben. Am dritten Festivalabend standen gleich drei Werke von Dvořák auf dem Programm. Seine kuriose ‚Gavotte für drei Geigen‘, die berühmten ‚Slawischen Tänze‘ und sein mitreißendes ‚Quintett op. 97‘. Tschechische Tanzrhythmen wirbelten durchs Nonett von Bohuslav Martinů. Charmante Eleganz umwehte die Cantilène et Danse des Allgeriers Marc Eychenne, und vor harmonischer Raffinesse sprühte das Trio für Klavier, Oboe und Fagott von Francis Poulenc.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Martin Schmidt wird neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

Basketball - Henrik Rödl neuer Bundestrainer
Basketball - Slowenien feiert ersten EM-Titelgewinn

Radsport - Wiederwahl des UCI-Präsidenten

Sexualisierte Gewalt - Prozessauftakt gegen Tischtennistrainer

Am Mikrofon: Uli Loke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Die Musikerinnen und Musiker des Aris Quartetts mit ihren Instrumenten (Website Aris Quartett)
Beethovens StreichquartetteVirtuosität, Energie, Leidenschaft
Die neue Platte 24.09.2017 | 09:10 Uhr

Das Aris Quartett zählt zu den bemerkenswertesten Ensembles der jungen deutschen Streichquartettszene. Der Absprung zur internationalen Karriere ist geschafft. Auf ihrer neuen CD spielen die Musiker zwei Werke von Beethoven und packen den Hörer damit unmittelbar.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk