• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 20.03.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Evamaria Bohle, Berlin

06:50 Interview 

Interview mit dem Politologen Henri Ménudier, Sorbonne

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Dietmar Bartsch, Fraktionschef der Linkspartei

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Europa ohne Zukunft? - Vor 60 Jahren wurden die römischen Verträge ratifiziert - Interview mit dem Historiker Philipp Blom

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christine Heuer

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 70 Jahren: Der Feriendienst des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes wird gegründet

09:10 Uhr

Europa heute

Terror in der Familie - Bruder eines Attentäters marschiert gegen Islamismus

Italien ergreift Initiative - Flüchtlingsgipfel in Rom

Europäische Einheit, aber ohne uns - Die Briten und ihr kompliziertes Verhältnis zu Europa

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Illegale Siedler in Manila
Die ersten Opfer des Klimawandels

Ohne Reformation keine Schweiz
Dennoch lieben nicht alle ihren Zwingli

Brahma und Buddha
Volksbuddhismus in Thailand

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Das Superwahljahr 2017 - Wie lange hält der „Schulz-Effekt“?

Gesprächsgäste:
Rainer Burchardt, ehemaliger Chefredakteur DLF
Bascha Mika, Chefredakteurin Frankfurter Rundschau
Christoph Schwennicke, Chefredakteur Cicero
Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Neuer Zwischenspeicher für EE in Norddeutschland geplant (Cebit)

Stille Hecke - die Spatzen sind bedroht - Interview mit Lorena Heilmaier

Persischer Golf: Der Schutz der bedrohten Adlerschnabel-Schildkröte

Tachobetrug bei Gebrauchtwagen weit verbreitet

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Kleingärten: Bezahlbare Gärten für Stadtbewohner

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

100% Schulz - Anerkennung und Spott für den neuen SPD-Parteichef

Rüttelt Schulz am Zaun des Kanzleramts? Interview mit Daniel Friedrich Sturm, Journalist

Migrationstreffen der Innenminister in Rom - Mittelmeerrouten schließen?

Familiennachzug für anerkannte Flüchtlinge wieder einführen?

Wahlkampf im Saarland - Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer ohne Elan

FBI-Chef Comey muss vor Geheimdienst-Ausschuss aussagen

NS-Vergleiche und Kurdendemo - Das Verhältnis zu Ankara

Cebit in Hannover - Digitalisierung und Freihandel

Vor der französischen TV-Debatte - Welche Rolle spielt Terrorgefahr im Wahlkampf?

Duterte pöbelt mal wieder gegen die EU

Bundesliga - Bayern souverän, der Rest der Liga im Abstiegskampf?

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

"Bankster" vor Gericht
Prozess gegen früheren HRE-Chef Funke beginnt

Börsengespräch
Von Kapitalerhöhung bis Umbau - Deutsche-Bank-Geschäftsbericht

Von Einparkhilfe bis autonomes Fahren
IT-Messe Cebit beginnt in Hannover

Wirtschaftsnachrichten

Wie entwickelt sich die Wirtschaft 2017/2018 
Gutachten der Fünf Wirtschaftsweisen

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Berlin will Tegel behalten: Schon 200.000 Unterschriften für den Erhalt des Flughafens

Der Wunsch nach Nähe: Sexualbegleitung für Senioren und Behinderte in Hamburg

Hayir-Kampagne in Bayern: Proteste von Münchner Türken gegen Erdogan

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

„Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt“
Streitgespräch zum neuen Buch von Josef Kraus, Dt. Lehrerverband mit Autor und Hubertus Heil, stellv. Vorsitzender SPD- Bundestagsfraktion, u.a. für Bildung zuständig

Rubrik Labor: Startschuss für bislang umfangreichste deutsche Video-Unterrichtsstudie
Forschergruppe um das Dt. Institut für Internationale Pädagogische Forschung untersucht Matheunterricht in 85 Schulklassen der Sekundarstufe 1 an allgemeinbildenden Schulen

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Feministisches Punk-Manifesto: Performance von Pussy Riot in Trumpland

Corsogespräch: Berliner Rapperin Sookee über queere Tiere und Populismus

Schlusswort: Chuck Berry über den Duckwalk & Rock'n'Roll

Am Mikrofon: Christoph Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Die neue Pressepolitik im Weißen Haus und die Interviewpraxis
Interview mit Jeff Mason, Präsident der Korrespondenten-Vereinigung im Weißen Haus und Washington-Korrespondent der Nachrichtenagentur Reuters

Was bedeutet Trumps Streichkonzert für das National Public Radio in den USA?
Interview mit Jeff Rosenberg, Mitbegründer des National Public Radio (NPR)

Von Trollen und Trump - Verständnis der US-Medien auf der SXSW in Austin/Texas
Gespräch mit Florian Schairer

Medienmeldungen

Drei Fragen an...
Tim Wolff, Titanic-Chefredakteur

Lokales Fußball TV
Kölner Firma überträgt auch regional- und Oberligaspiele im Netz

Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Iain Sinclair: Der Rand des Orizonts
(Matthes & Seitz, Berlin)
Ein Gespräch mit Mithu Sanyal

Katarina Frostenson: Sprache und Regen
(Edition Lyrik Kabinett bei Hanser, München)
Eine Rezension von Antje Rávic Strubel

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Gesellschaft 5.0 - Japan zeigt auf der CeBit, wie es eine neue Welt schaffen will

Mini-Gewitter im Wasserglas - Plasma verleiht Wasser antibakterielle Eigenschaften

Sendereihe: „Technik gegen Terror“: Anschlag in der U-Bahn (7/10) - Mit Theaternebel zu mehr Sicherheit

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 20. März 2017: Die Idee von der hohlen Erde

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Cebit mit Partnerland Japan

Euro-Finanzministertreffen zum Brexit-Datum und Griechenland

Wirtschaftsweise mit Prognose 2017/2018

Vorbild Deutschland? Energiewende als internationales Modell

Wirtschaftsnachrichten

HRE und Finanzkrise - wie alles begann

Prozess gegen EX-HRE-Chef Funke beginnt

Börse Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Benjamin Brittens letzte Oper - Graham Vick inszeniert "Tod in Venedig" an der Deutschen Oper in Berlin

Verbale Sauberkeit - Linguist Jürgen Trabant über politisch motivierte "Sprachreinigung"

Zum Tod der Choregrafin Trisha Brown

Eine Marseillaise für Europa? Anmerkungen zur Tauglichkeit der Europahymne

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Neuer Chef, große Baustellen: Was auf die Deutsche Bahn zukommt

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Volker Weiß: Die autoritäre Revolte. Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes
Klett-Cotta Verlag

Michael Lüders: Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte
C. H. Beck Verlag

Josef Haslinger, Franziska Sperr (Hg.): Zuflucht in Deutschland. Texte verfolgter Autoren
S. Fischer Verlag

Olaf Scholz: Hoffnungsland. Eine neue deutsche Wirklichkeit
Hoffmann und Campe Verlag

Ben Urwand: Der Pakt. Hollywoods Geschäfte mit Hitler
Konrad Theiss Verlag

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Tschick - Uraufführung der Road Opera von Ludger Vollmer nach WolfgangHerrndorfs Buch in Hagen
Gespräch mit Ulrike Gondorf

Salâm Syria - Festival in der Hamburger Elbphilharmonie

Bachs theologische Bibliothek - Neue Daueraustellung im Bachhaus Eisenach
Gespräch mit Jörg Hansen, dem Direktor des Bachhauses Eisenach

Sprungbrett für Barocksänger - Internationaler Telemann-Wettbewerb in Magdeburg

Fokus Faust - Opernadaptionen von Hector Berlioz und Ferruccio Busoni in Bremen und Dresden

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Neue Produktionen aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Franz Strauss, Gioacchino Rossini u.a.
Sonaten, Romanzen, Nocturnes, Préludes u.a.

Alec Frank-Gemmill, Horn
Alasdair Beatson, Fortepiano

Aufnahme vom Januar 2016
Am Mikrofon: Stefan Braunshausen

Das Repertoire des 19. Jahrhunderts auf historischem Instrumentarium zu spielen, bedeutet auch heute noch für Musikerinnen und Musiker eine besondere Herausforderung, und es ist ein spannendes Abenteuer zugleich. So reich war das aufkommende industrielle Zeitalter an Entwicklungen, so unterschiedlich waren die Anforderungen der Komponisten an die Interpreten, dass es gar nicht so leicht ist, jeweils eine historisch adäquate Spielart zu finden. Die beiden jungen, hochvirtuosen schottischen Musiker Alec Frank-Gemmill und Alasdair Beatson haben sich bei ihrer Aufnahme für vier unterschiedliche Hörner und vier verschiedene Hammerflügel entschieden, die aus der Zeit von 1815 bis 1895 stammen. Und so entstanden hier verlorengegangene Klänge aus einer einzigartigen Ära des Instrumentenbaus, die auch die Kompositionen in neuem Licht erscheinen lassen.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Zwei Polizisten führen Nawalny aus einer Menge von Demonstranten, von denen einige die Szene filmen bzw. fotografieren. (Evgeny Feldman / dpa / ap)
Proteste in RusslandDruck im Kessel
Zur Diskussion 29.03.2017 | 19:15 Uhr

In vielen russischen Städten kam es am Wochenende zu Protesten. Die meisten Kundgebungen waren nicht genehmigt, trotzdem sind Zehntausende dem Aufruf des Oppositionellen Alexej Nawalny gefolgt, um gegen Korruption und Vetternwirtschaft zu protestieren. Die Polizei reagierte mit Härte. Ist die Protestbewegung damit am Ende?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk