Mittwoch, 13.12.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 21.08.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Miriam Stamm, Berlin

06:50 Interview 

Kommen und Gehen bei Trump - Interview mit Constanze Stelzenmüller (Brookings)

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Der lange Arm Erdogans - Interview mit Cemile Giousouf, Integrationsbeauft. CDU

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Der lange Arm Erdogans - Interview mit Cemile Giousouf, Integrationsbeauft. CDU

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen
Am Mikrofon: Stefan Heinlein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der griechische Komponist Mikis Theodorakis wird von der Militärjunta verhaftet

09:10 Uhr

Europa heute

Hochburg der Salafisten - Katalonien als Zentrum des Dschihadismus

Die Tschechen und ihre Waffen: Wehrhaft und verteidigungsbereit

100 Tage Präsident - Was hat Emmanuel Macron bisher erreicht?

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Gewalt an Frauen in Italien:
Das laute Schweigen der katholischen Kirche

Christen und Muslime in Nigeria:
Die Angst vor dem alten Freund

95 Fragen zur Reformation:
Jenseits von Luther

Luthers Thesen - neu gelesen:
Der islamische Theologe Mouhanad Khorchide, der Kabarettist Eckart von Hirschhausen und der Mechanikermeister Martin Luther kommentieren Martin Luthers 46. These: „… für Ablässe vergeuden.“

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Gewalt im Fußballstadion - Rote Karte für die Ultras?

Studiogäste:
Wolfgang Bosbach, CDU, MdB, Mitglied im Innenausschuss
Michael Gabriel, Koordinationsstelle Fanprojekte bei der Deutschen Sportjugend
Björn Tschöpe, SPD-Fraktionschef, Bremische Bürgerschaft

Am Mikrofon: Sandra Schulz

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Brandenburg folgt NRW: Klimaziele abgeschwächt

Klimacamp Rheinland: Mit Braunkohle keine Gerechtigkeit, Interview Matthias Schmelzer, Universität Jena

Hörerwelten: Von der Herausforderung, legal eine Putzhilfe zu beschäftigen

Beschäftigung per Minijob - doch einfacher als gedacht?
Interview mit Wolfgang Buschfort, Minijobzentrale

Per Mausklick zum Nashorn: Umstrittene Online-Auktion in Südafrika

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Kostenvoranschlag, Rechnung, Mängelhaftung: Probleme mit Handwerkern vermeiden

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Marseille - Auto rast in Bushaltestellen: ein Toter

Empörung über Haftbefehl gegen Schriftsteller Akhanli

Nach dem Anschlag in Barcelona - Ermittler verfolgen eine neue Spur

Missbraucht Erdogan Interpol? - Interview mit dem Staatsrechtler Nikolaos Gazeas

Brexit - Downing Street weiter planlos?

Diesel-Skandal - Audi-Manager in U-Haft packt aus

Ripoll, Katalonien - wo die Terrorzelle zu Hause war

SPD will CDU-Wahlkampffinanzierung überprüfen lassen

US-Präsident Trump will Afghanistan-Strategie verkünden

Südkoreas Präsident Moon verteidigt Manöver mit den USA

Nach wie vor Trümmerhaufen in Amatrice - ein Jahr nach dem Erdbeben

Sport: Videobeweis im Fußball

Am Mikrofon: Jasper Barenber

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt. Im Börsengespräch: Deutsch-türkische Handelsbeziehungen - welche Druckmittel? Mit Carsten Brzeski, ING diba

Emmanuel Macron 100 Tage im Amt - Wirtschaftsbilanz

Kurznachrichten

Youtube als Geschäftsmodell: Die Youtuber treffen ihre Fans am Rande der Gamescom

Air Berlin - Übernahmeverhandlungen mit Lufthansa in Premium-Position

Wirtschaftspresseschau

Am Mikrofon: Sandra Pfister

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Auflösung des niedersächsischen Landtags

Ex-Universal-Manager und Ex-Staatssekretär will für die SPD in den Bundestag.

Aachener Polizei stellt Einsatzkonzept zu den geplanten Braunkohleprotesten vor.

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Erderwärmung als Unterrichtsthema
Eine Schule in Leipzig will mit einem fächerübergreifenden Projekt für das Thema Klimaschutz sensibilisieren.

Rubrik „INTERNATIONAL“:
Streit um junge Migranten in den USA
Das DACA-Programm, das jungen Migranten z.B. ein Studium in den USA ermöglicht, könnte bald abgeschafft werden.

Wissenschaftliche Bildung in der ganzen Stadt
In Bielefeld findet gerade das Wissenschafts-Festival "Geniale" für Schüler und Studierende statt. (Termin: 18. - 26.08.).

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Medienwissenschaftler Benjamin Beil im Corsogespräch mit Anja Buchmann über
Machtmissbrauch und Exzesse im Spielrausch im Museum für Angewandte Kunst in Köln.

Kurt Cobains Malerei -
Eine Agentur vermittelt Stars als bildende Künstler.

The King of Comedy ist tot - Ein Nachruf auf Jerry Lewis.

Am Mikrofon: Anja Buchmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Vom Journalisten zum G20-Aktivisten gemacht
Interview mit Polizeireporter Frank Bründel

Eine Facebook-Story
Boris Palmer im Clinch mit dem Schwäbischen Tagblatt

Beitrag von Sabine Winkler
Liebe FAZ…
Ein Liebesbrief vom Staatsrundfunk

Keine Filterblasen?
Politische Meinungsbildung auf Facebook
Interview mit Professor Dr. Birgit Stark, Uni Mainz

Schlagzeile von morgen - Waldeckische Landeszeitung

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Gespräch mit Thomas Laue, dem leitenden Dramaturgen des Schauspiels Köln über die Bücher von Dogan Akhanli, die auf Deutsch erschienen sind, und über die aktuelle Inszenierung „Istanbul“

Die Shortlist zum Wilhelm Raabe- Literaturpreis
Der mit 30.000,- € dotierte Wilhelm Raabe-Literaturpreis, gestiftet von der Stadt Braunschweig und Deutschlandfunk, wird auch am 5.11. wieder verliehen
Gespräch mit dem Juryvorsitzenden Hubert Winkels

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Coole Dächer
Erhöhen Kaliforniens Bauvorschriften die Luftverschmutzung?!

Lizenz zum Lügen
Die Sprachsoftware ‚Lyrebird‘ könnte missbraucht werden

Datenbrille für Rettungskräfte
Technik für mehr Durchblick am Einsatzort

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 21. August 2017
Great American Eclipse

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Nach der Insolvenz: Air Berlin wird von Gläubigern verklagt

Subventionsbericht: Wann Subventionen Sinn machen - und wann nicht.
Interview mit Jens Boysen-Hogrefe, Institut für Weltwirtschaft

Gesperrte Rheintalbahn: Industrie drohen Engpässe

Pendlernation Deutschland: Wie sich Berufsverkehr reduzieren lässt.
Interview mit Andreas Knie, Wissenschaftszentrum Berlin

Wirtschaftsnachrichten

Gerechtigkeitsserie: Quotenfrauen und Männerwirtschaft:
Wie gerecht geht es zwischen den Geschlechtern zu?

Börse

Am Mikrofon: Katja Scherer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Altmeister des deutschen Informel - Zum Tod des Malers Karl Otto Götz

Simon Stone inszeniert Aribert Reimanns Oper "Lear" bei den Festspielen in Salzburg

Energie als Leitmotiv der Moderne - Kulturwissenschaftlerin Ursula Renner im Gespräch

Am Mikrofon: Dina Netz

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Mutmaßlicher Barcelona-Attentäter wohl erschossen

Barcelona: Anzahl der Toten erhöht sich, keine deutschen Opfer

Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Empörung um Akhanli: Reaktionen aus Berlin

Portrait Dogan Akhanli: Ein kritischer Geist im Visier Erdogans

SPD will CDU-Wahlkampffinanzierung überprüfen lassen

Südkoreas Präsident Moon verteidigt Manöver mit den USA

US-Kriegsschiff kollidiert mit Tanker vor Singapur

Diesel-Skandal: Audi-Manager in U-Haft packt aus

Macron: 100 Tage im Amt


Am Mikrofon: Daniel Heinrich

18:40 Uhr

Hintergrund

Spitzensteuersatz, Grundfreibetrag, Soli - Steuerversprechen im Wahlkampf

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Ian Johnson: "The Souls of China"
Penguin Verlag

Aaron Sahr: "Das Versprechen des Geldes"
Verlag Hamburger Edition

Die Wahlprogramme als politische Literatur - Teil 4: SPD

Andreas Willisch u.a (Hrsg.): "Neuland gewinnen"
Ch. Links Verlag

Jan C. Behrends u.a. (Hrsg.): "100 Jahre Roter Oktober"
Ch. Links Verlag

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Klavier-Festival Ruhr 2017

Frédéric Chopin
Deux Nocturnes op. 62
Polonaise cis-Moll op. 26,1

Robert Schumann
Arabeske C-Dur op. 18

Nikolai Medtner
Sonate Nr. 1 a-Moll op. 38

sowie Werke von
Jose Vieira Brandão, Francisco Mignone, Astor Piazzolla u.a.

Anna Zassimova, Klavier

Aufnahme vom 21.5.2017 im Kammermusiksaal des Martinstift Moers
Am Mikrofon: Norbert Hornig

Zwei musikalische und geografische Welten begegnen sich im Debütkonzert der russischen Pianistin Anna Zassimova beim Klavierfestival Ruhr. Die gebürtige Moskauerin, die heute neben ihrer solistischen Tätigkeit als Klavierdozentin an der Musikhochschule in Karlsruhe unterrichtet, stellt in ihrem Konzert Werke von Chopin, Schumann und Medtner in einen lebendigen Kontrast zu Kompositionen brasilianischer und argentinischer Komponisten. Die meisten sind in Europa kaum bekannt. Sie lädt ein zu einer spannenden musikalischen Entdeckungsreise voller Überraschungen und kompositorischer Querverbindungen.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Liga, 3. Spieltag: Arminia Bielefeld schlägt VfL Bochum mit 2:0
Fußball - FC Bayern München eröffnet Nachwuchsleistungszentrum

Ringen - WM-Gold und Silber am ersten Tag in Paris

Hockey - EM in Amsterdam: Deutsche Herren schlagen England im knappen Duell

Olympia 2018 - 6 Monate vor Olympia in Pyeonchang: 60.000 Bäume für eine Schanze

Am Mikrofon: Tobias Oelmaier

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Mann und Frau stehen Rücken an Rücken und kommunizieren mit Smartphones (imago/Ikon Images)
Abstimmungs-AppVorbild für mehr direkte Demokratie?
Länderzeit 13.12.2017 | 10:10 Uhr

Kein Vertrauen in die Politik, Bürger, die sich nicht ernst genommen fühlen, Politikverdruss - und immer wieder der Ruf nach mehr direkter Bürgerbeteiligung. Aber ist eine App, mit der Bürger bei wichtigen Themen befragt werden, wirklich die Lösung? Die Stadt Tübingen hat sich jedenfalls dazu entschieden, das Konzept zu testen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk