Seit 20:30 Uhr Lesezeit
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 20:30 Uhr Lesezeit

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 22.06.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Monsignore Winfried Haunerland, München

06:50 Interview 

Wohnraumbedarf in Deutschland - Interview mit IG-Bau Chef Robert Feiger

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Nordkorea lässt Gesprächsbereitschaft ahnen - Interview mit Hartmut Koschyk, CSU

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Steuersenkungen - aber wie? Interview mit dem bayerischen Finanzminister Markus Söder

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon:Dirk Müller

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 250 Jahren: Der Gelehrte und Staatsmann Wilhelm von Humboldt geboren

09:10 Uhr

Europa heute

EU-Entsenderichtlinie I: Was sie regelt

EU-Entsenderichtlinie II: Wie die Praxis aussieht - Beispiel Österreich

Illegale Rückführung: Türkische Asylsuchende in Griechenland offenbar abgewiesen

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Radikalisierung als Selbsttherapie
Der französische Psychoanalytiker Fethi Benslama befasst sich seit Jahrzehnten mit der Frage, wie sich Jugendliche radikalisieren und welche Rolle der Islam dabei spielt. Er sagt: „Die Säkularisierung und Modernisierung hat die Fundamente des Islam erschüttert. Die Fundamentalisten wollen diesen Prozess eindämmen, indem sie immer größere Selbstopfer bringen." In wenigen Tagen erscheint sein neues Buch in Deutschland.

Die drei Gründe
In dem südamerikanischen Land ist Abtreibung verboten. Das soll sich durch ein neues Gesetz ändern, das drei Gründe - etwa Lebensgefahr für die Schwangere - für einen Abbruch anerkennt. Die katholische Kirche ist die entschiedenste Gegnerin des Vorhabens. Mit einer Anzeigenkampagne versucht die Bischofskonferenz, auf christliche Abgeordnete einzuwirken.

Luthers Thesen, neu gelesen
Die Rabbinerin Elisa Klapheck, der Journalist und Autor Peter Hahne und die Fernsehmoderatorin Gundula Gause kommentieren Martin Luthers vierte These.

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Auf in den Hörsaal! So finanziere ich mein Studium
Am Mikrofon: Armin Himmelrath
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Mitte Juli endet in vielen Fächern die Bewerbungsfrist für das kommende Wintersemester: Wer ab dem Herbst studieren möchte, muss bis spätestens 15.7. seine Studienplatzbewerbung auf den Weg gebracht haben. Spätestens dann aber ist es an der Zeit, nach vorn zu schauen und sich mit der Frage der Studienfinanzierung zu beschäftigen. Mit welchen Lebenshaltungskosten muss ich rechnen? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie unterscheiden sich BAföG und Studienkredite? Welche Stipendien kommen infrage - und wie bewerbe ich mich dafür? Welche Rolle spielen Zuschüsse der Eltern? Was ist mit Studentenjobs? Und welche besonderen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten gibt es zum Beispiel für geflüchtete Studierende oder für Studenten mit Migrationshintergrund?
Armin Himmelrath bespricht Fragen rund um die Studienfinanzierung mit Expertinnen und Experten und gibt Tipps, wie man seine Finanzplanung für die Zeit an Fachhochschule oder Universität auf eine solide Basis stellt. Hörerfragen sind wie immer willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Gas als Brückentechnologie ein Risiko, Interview mit Niklas Höhne, New Climate Institute

Ohne Gentechnik und Chemie: Ackerbau und Tierzucht auf den Kasseler Ökofeldtagen

Kein Scherz - junge Russen stellen Like-Automaten für Instagram auf

Online-Supermärkte: Immer mehr Schweden lassen liefern

Urheberrecht versus Verbraucherschutz versus Industrie

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Nachhilfe in den Sommerferien: Sinnvoll nur in Ausnahmefällen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Thomas de Maizière: „Zugriff auf Messengerdienste muss möglich sein"

Bundestag gedenkt Altkanzler Helmut Kohl

Bundestag will weitreichende Online-Überwachung beschliessen

Interview zur Online-Überwachung mit Sven Rebehn, Deutscher Richterbund

Symbolträchtige Moschee und Minarett in Mossul zerstört

Ausblick auf den EU-Gipfel - Stimmung besser als die Lage

Messerattacke auf Polizisten am US-Flughafen Flint

Sport: DOSB - weiter Streit  um Spitzensportförderung

Bundestag stoppt Finanzierung verfassungsfeindlicher Parteien

Bundestag: Reform der Pflegeberufe

Abgas-Untersuchungsausschuss übergibt Abschlussbericht

Abschiebungen werden fortgesetzt - gefährliche Lage in Afghanistan

Türkei verlegt zusätzliche Soldaten nach Katar

Frankreich: Macron stellt neues Kabinett vor

Am Mikrofon: Silvia Engels

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht: Stada - Im Gespräch: Thomas Schiessler, Pharma Frankfurt

Metro: Wie wichtig ist die Aufspaltung des Konzerns?

Climate Action Tracker: Zur Forderung keine weiteren Gas-Investitionen

Streit bei Daimler wegen E-Mobilität

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Höchste Gefahrenstufe in Bayern: Luftbeobachter halten Ausschau nach Waldbränden

Stärkung der inneren Sicherheit: Expertengruppe stellt Grünbuch in Düsseldorf vor

Gut gewappnet: Berliner Polizei bereitet sich auf G20-Gegner vor

Am Mikrofon: Nele Rößler

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Eltern geben Schulen Noten
Die heute veröffentlichte Jako-O-Bildungsstudie fragt Eltern, was die sich für die Bildung ihrer Kinder wünschen

Strategien gegen Unterrichtsausfall
Kommission „Zukunft Schule“ stellt Ergebnisse vor

Monatsschwerpunkt: Wir sind Europa - Europäisches Stipendienprogramm „Erasmus“ wird 30 Jahre alt
Erasmus für Hochschulangehörige I
Interview mit Anthony Bülow, Studienberater an der Uni Köln, der eine Woche mit Erasmus+ in Großbritannien war

Erasmus für Hochschulangehörige II
Telefoninterview mit Thomas Hoffman, Referent für Internationales an der Hochschule Nordhausen und Experte für Personalmobilität

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Hamburg vor G20-Treffen:
Kampnagel plant „Gipfel für globale Solidarität", Amelie Deuflhard im Gespräch mit Juliane Reil

„KULT! Legenden, Stars & Bildikonen":
Kuratorin Ina Neddermeyer vom Zeppelin-Museum Friedrichshafen im Corsogespräch mit Juliane Reil über Kultobjekte in der Popkultur

Kappa, Fila, Champion -
Die Wiederauferstehung der Sportmodemarken

Am Mikrofon: Juliane Reil

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Denkwürdiger Abend - Die ARD zeigte und diskutierte die Antisemitismus-Doku
Interview mit dem Filmkritiker Rüdiger Suchsland

Big Brother kehrt zurück - der Bundestag beschließt über Online-Überwachung
Kollegengespräch mit Kai Rüsberg

Auch ohne Gesetz - wie Facebook und Co. reguliert werden können

Die Kolumne von Silke Burmester

Welche Nachrichten wie? Der neue „Reuters Digital News Report“ wurde vorgestellt
Kollegengespräch mit Brigitte Baetz

Schlagzeile von morgen

Ankündigung @mediasres im Dialog

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Krimi Spezial

Don Winslow: Corruption
Eine Rezension

Krimi News
Zusammengestellt von Kirsten Reimers

Kriminalromane zwischen den Weltkriegen
Ein Feature

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

DNA-Profiling. Politiker fordern neue gesetzliche Grundlagen für DNA-Analytik

Der Rosenblatt-Effekt. Wie man bakterielle Biofilme sanft entfernen kann

Drucken in der vierten Dimension: 3D-Strukturen, die sich entfalten können

Heuschrecken auf dem Mars. Bericht vom Symposium über Robotik in der Raumfahrt

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 22. Juni 2017 - Der Kartograf des Mondes

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Deutschland und Frankreich arbeiten Hand in Hand

Gipfel mit Macron-Premiere

All in one - umstrittene Reform der Pflegeberufe

Abgas-Untersuchungsausschuss ist zu Ende - mehr als heiße Luft?

Streit bei Daimler um die E-Mobilität

Kurznachrichten

Experten: Klimaschutz heißt auch raus aus der Gasenergie

Ölpreis fällt, Börse freut sich - nicht!

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Bilder des Krieges - "Innen Leben", ein Spielfilm über den Syrienkonflikt

Ein Straßenbahndepot wird zur Kirche - Mozarts „Betulia liberata“ in Frankfurt

Alte Musik als anderer Weg - Nachruf auf den Cembalisten Ludger Rémy

documenta-echo: Sergio Zevallos

Am Mikrofon: Britta Fecke

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Neue Traditionen für die Truppe - Die Bundeswehr auf Vorbildsuche

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

DLF-Magazin

Klare Ansagen:
Eine Dosis Jeremy Corbyn für die SPD

Geteilte Meinung:
Schwerin wartet auf Manuela Schwesig

Diverse Vorlieben:
Lesben und Schwule in der CSU

Diffuses Dafürsein:
Staatstragende Demo für den G20

Trotzige Planung:
Pirmasens kämpft gegen den Abstieg

Genervtes Willkommen:
Ein Offizier über Politiker-Besuche

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Wie intelligente Maschinen uns verändern
Jahrestagung des Deutschen Ethikrates am 21.6.2017 in Berlin

Die Erfindung der Pressefotografie
Ausstellung im Deutschen Historischen Museum, Berlin, 23.6. - 31.10.2017

Unterrepräsentiert: Ostdeutsche in Führungspositionen
Symposium in Berlin, 19.6.2017

Wie sehr sich Religionen ähneln
Aktuelle Studie zur Religionsvielfalt von Perry Schmidt-Leukel

Schwerpunktthema
Alles Lügenpresse?
Aktuelle Forschungen zur Vertrauenskrise der Medien

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

So viel Medienschelte wie in den vergangenen zwei Jahren gab es lange nicht mehr. Doch was ist wirklich dran an der These vom schwindenden Vertrauen in Presse, Funk und Fernsehen? Neue Studien von Kommunikationsforschern liefern ebenso differenzierte wie widersprüchliche Ergebnisse. Sicher ist: seit dem Aufkommen neuer Medien im Internet sind sowohl Journalisten wie Publikum verunsichert. Das Tempo der Nachrichtenproduktion wird immer höher. Doch in der Flut der Meldungen wächst das Bedürfnis nach unaufgeregter, fundierter Berichterstattung.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Frischer Wind für die Tradition
Die Saxofonistin Anna-Lena Schnabel
Von Thomas Loewner

An interessante neue Jazztalente aus Köln und Berlin hat man sich ja inzwischen gewöhnt. Dass aber auch die Hamburger Szene durchaus Spannendes zu bieten hat, zeigt zurzeit die junge Altsaxofonistin und Komponistin Anna-Lena Schnabel. Eine sehr erfrischende und manchmal sogar ordentlich steife Brise weht einem beim Hören ihrer aktuellen CD 'Books, Bottles & Bamboo‘ um die Ohren. Mal swingt die fast ausnahmslos von ihr selbst komponierte Musik, dann holpert es kunstvoll - und von lyrischen Passagen bis hin zu Momenten höchster Dynamik lassen Schnabel und ihre Band stilistisch nichts aus. Ihr Altsaxofonspiel ist hörbar von der Improvisationstechnik Charlie Parkers und der Phrasierung eines Ornette Coleman oder Eric Dolphy beeinflusst. Doch alle Anklänge an diese großen Vorbilder gehen bei ihr in einem erstaunlich reifen und eigenständigen Ton auf. Längst haben auch bekannte Kollegen Anna-Lena Schnabels Qualitäten erkannt und arbeiten mit ihr zusammen: Pianist Florian Weber ist Mitglied ihrer aktuellen Band, und beim Jazzfest Berlin 2016 trat sie gemeinsam mit dem Julia Hülsmann Quartett auf.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

„Göttliches Genie und überaus großer Fleiß“
Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Von Helga Heyder-Späth

Wer heute einen großen deutschen Barockkomponisten nennen soll, wird vermutlich zuerst an Johann Sebastian Bach denken. Mitte des 18. Jahrhunderts hätte man ganz selbstverständlich Georg Philipp Telemann gesagt. Zeitgenossen hielten die Werke des Hamburger Musikdirektors für „vorzüglich schöne Muster“. Sie waren nicht nur von Telemanns versierter Satzkunst fasziniert, sondern auch von seinem Esprit und nicht zuletzt von seiner besonderen Gabe, unterschiedliche Nationalstile und Volksmusik-Zitate kunstvoll miteinander zu verschmelzen, um Neues daraus zu schöpfen: den sogenannten vermischten Geschmack. Die beeindruckende Vielfalt seiner musikalischen Ideen wussten in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts auch Frans Brüggen, die Brüder Kuijken, Gustav Leonhardt, Nicolaus Harnoncourt und manch anderer zu schätzen, als sie Telemanns Werke auf Schallplatte zugänglich machten und ihn so ein wenig aus dem Schatten herausholten, den Freund und Kollege Bach im Laufe der Jahrhunderte auf ihn geworfen hatte. Aus Anlass seines 250. Todestages nimmt die Sendung die Telemann-Rezeption anhand von ausgewählten Schallplattenproduktionen in den Blick.

22:50 Uhr

Sport aktuell

FIFA-Confederations Cup 2017:
Gruppe B: Deutschland - Chile in Kasan
Gruppe B: Kamerun - Australien in St. Petersburg

Fußball - U21-EM in Polen: DFB-Pressekonferenz

Fußball - Ronaldo hinterlegt 14,7 Mio Euro beim Finanzamt

Tennis - ATP-Turnier in Halle/Westfalen

DOSB - Wahlhearing zur Spitzensportreform in Berlin

Am Mikrofon: Philipp May

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk