Montag, 20.11.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 27.09.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Ernst Pulsfort, Berlin-Mitte

06:50 Interview 

Interview mit Wichard Woyke, Politologe, zur personellen Aufstellung der SPD

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Daniel Günther, CDU, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, zu Jamaika-Erfahrungen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Reinhard Bütikofer, B90/Grüne, MdEP, zur Europapolitik

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der französische Maler Edgar Degas gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Partner gesucht - Macron und seine Pläne für Europa

Neue Lösungen in Sicht? Ende der Flüchtlingsverteilung in der EU

Aus Trotz gegen Madrid - Warum Katalanen für das Referendum sind

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Das Aschenputtel unter den Konfessionen“
Der Politikwissenschaftler Andreas Püttmann fragt in seinem neuen Buch: Wie katholisch ist Deutschland? Mit Christiane Florin spricht er über die politischen Präferenzen von Katholiken, das Misstrauen gegenüber der katholischen Kirche und die Provokation der Ökumene

Luthers Thesen, neu gelesen:
Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu, der islamische Theologe Mouhanad Khorchide und der Schriftsteller Bruno Preisendörfer kommentieren Luthers 73. These: „Der Papst schmettert mit Recht den Bann“

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Länderzeit

Gegen Ausgrenzung und Belästigung
Hessen wirbt für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

Gesprächsgäste:
Susanne Stedtfeld, Leiterin der Stabsstelle Antidiskriminierung im Hessischen Sozial- und Integrationsministerium
Beate Küpper, Professorin für Soziale Arbeit in Gruppen‐ und Konfliktsituationen an der Hochschule Niederrhein
Helmut Metzner, Bundesvorstand des Lesben- und Schwulenverbandes
Am Mikrofon: Michael Roehl

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Als in diesem Sommer die Abgeordneten des Bundestages ihr Ja zur Ehe für alle gegeben haben, flogen die Sektkorken. Kurz darauf gab auch der Bundesrat grünes Licht. Doch auch wenn sich ab dem 1. Oktober gleichgeschlechtliche Paare das Ja-Wort geben können, noch immer gibt es Benachteiligungen und Diskriminierungen.
So haben gerade Experten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung herausgefunden, dass schwule Männer weniger verdienen, als heterosexuelle. Und in einer Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes geben drei Viertel der Befragten an, dass sie als Homo- oder Bisexuelle im Job diskriminiert wurden.
Verschiedene Bundesländer haben Aktionspläne aufgestellt, um für mehr Akzeptanz zu werben. 500.000 Euro will etwa Hessen in den Kampf gegen Diskriminierung stecken. Weil weiter großer Handlungsbedarf besteht? Wie akzeptiert ist sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Deutschland? Wie weit ist es mit der Gleichstellung?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Klimawandel auch ein Kommunikationsproblem - Interview mit Carel Mohn, Klimafakten

Schwäbische Firma verringert Quecksilber im Abgas von Zementwerken

Elektroschrott wird immer noch viel zu wenig verwertet

Taxi-Drohnen aus Deutschland - neues Verkehrsmittel in Dubai

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Bessere Milch von glücklicheren Kühen? (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

In Bayern brodelt es: CSU-Landtagsfraktionssitzung

CSU, was nun? - Interview mit Günther Beckstein, CSU, ehem. MP

Macrons Vision für Europa: Zieht Berlin mit?

Deutsch-französische Kooperation: Siemens und Alstom fusionieren Zugsparten

Erster Besuch nach Trumps Strategiewende: Mattis und Stoltenberg in Afghanistan

Niederlage für Trump: Obamacare bleibt

Thailands Ex-Premierministerin zu fünf Jahren Haft verurteilt

Geräuschvoller Neustart: SPD-Bundestagsfraktion konstituiert sich

Holpriger Start: AfD-Bundestagsfraktion konstituiert sich

Saudi-Arabien: Frauen dürfen jetzt doch Autofahren

Brüssel: EU legt Pläne zur Migrationspolitik vor

Sport: Champions League

Am Mikrofon: Silvia Engels

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Siemens und Alstom gehen Vernunftehe ein

Börsenbericht: Fusion "unter Gleichen" zwischen Siemens und Alstom. Börsengespräch mit Börsenmakler Dirk Müller

Kraftwerkskonzern Uniper droht feindliche Übernahme

Reiche immer reicher, Arme immer ärmer? Allianz Global Wealth Report

Wirtschaftsnachrichten

Wettbewerbsfähigkeit: Schlechtes Zeugnis für viele Volkswirtschaften

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Macrons Europa-Rede

Am Mikrofon: Silke Hahne

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Wahlkreis Görlitz: Jede zweite Stimme für die AfD - Wie geht man dort damit um?

Wie fällt die Bilanz der AfD in den Landesparlamenten aus?

Nachwuchsmangel bei der Berliner Polizei

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Lobbyismus in der Schule
Der Verein LobbyControl fordert von der NRW-Landesregierung, die Schulen besser vor dem Einfluss von Wirtschaftsinteressen zu schützen. Interview mit Fabian Kaske, LobbyControl

Rubrik „International“
Das Uni-Kartell
Ein Korruptionsskandal an den Hochschulen sorgt in Italien für Aufruhr

Lernen über Diktatur und Demokratie
Ein neuer Sammelband gibt Impulse für die Auseinandersetzung mit der Geschichte von SED-Diktatur und deutscher Teilung im Schulunterricht

Berufs-Knigge für Azubis
Ein Berufskolleg in Remscheid veranstaltet für seine Auszubildenden einen Projekttag, an dem sie etwas über passende Kleidung und gutes Auftreten im Berufsalltag lernen

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Festivalleiterin Andrea Kuhn im Gespräch mit Juliane Reil zum 10. Internationalen Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte

„Modifiziert Eure Körper!" -
Psychologin Ada Borkenhagen im Corsogepräch mit Juliane Reil über eine neue Studie zum Tattoo- und Piercingtrend

Neue Filme:
„Mein Leben - Ein Tanz“
„Die beste aller Welten“
„Es“

Am Mikrofon: Juliane Reil

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Nur noch presseähnlich? Die Debatte über den neuen Staatsvertrag
Kollegengespräch mit Stefan Koldehoff

40,4 Prozent - Wie geht Journalismus in Gebieten mit hoher AfD-Mehrheit?
Interview mit Simone Wendler, Chefreporterin der Lausitzer Rundschau

Kampf um Medienstandort Österreich
Interview mit Alexander Wrabetz, Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks ORF

Pressefreiheit in Großbritannien: Personenschutz für BBC-Topreporterin

Die Schlagzeile von morgen: Lübecker Nachrichten

Am Mikrofon: Christoph Sterz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Das Kritikergespräch mit Katharina Teutsch und Tobias Lehmkuhl zu

Gerhard Falkner: „Romeo oder Julia“
(Piper, München)

Marion Poschmann: „Die Kieferninsel“
(Suhrkamp, Berlin)

Am Mikrofon: Hubert Winkels

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Kalter Kaffee?!
Wegen Krebsgefahr raten Experten zu verringerter Trinktemperatur

Missbildungen durch Valproat
Epilepsie-Medikament mit Nebenwirkungen

Goldrausch im Pazifik
Chancen und Risiken des Tiefseebergbaus.

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 27. September 2017
Die Stimme von Cape Canaveral

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Wird Schäuble Bundestagspräsident?

Vereint gegen China - Siemens und Alstom legen Zugsparten zusammen

"Ausverkauf der französischen Industrie" - Reaktionen aus Frankreich auf Siemens/Alstom Fusion

Ryanair streicht weitere Flüge

Wirtschaftsnachrichten

Vor dem Referendum - Die Sorgen der Wirtschaft in Katalonien

Großrazzia bei der UBS

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Eva Bahner

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Ein Euphoriker: Robin Ticciatis Amtsantritt als Chefdirigent des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin

Umstrittene Besetzung: Verhandlungen an der Berliner Volksbühne

In Saudi-Arabien dürfen Frauen Auto fahren - Gespräch mit der Regisseurin Carmen Butta

Am Mikrofon: Dina Netz

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Jobwechsel: Schäuble soll Bundestagspräsident werden

Neustart? SPD-Bundestagsfraktion wählt Nahles zu ihrer neuen Chefin

CSU: Seehofer äußert sich zu (seiner) Wahlniederlage

AfD bestimmt Albrecht Glaser zum Bundestagsvizepräsidenten-Kandidaten

Macrons Vision für Europa: Zieht Berlin mit?

EU-Kommission zu Grenzkontrollen und Migration

Großbritannien: Corbyn-Rede bei Labour-Parteitag

Offiziell: Iraks Kurden stimmen mit großer Mehrheit für Unabhängigkeit

Am Mikrofon: Christine Heuer

18:40 Uhr

Hintergrund

Islam auf dem Balkan - auf dem Weg zum religiösen Purismus?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Schäuble soll Bundestagspräsident werden

Götterdämmerung - Seehofers Ende

Trümmerfrau der SPD - Nahles statt Schulz

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Positionsbestimmung - Deutschland nach der Wahl und in Europa

Diskussionsleitung:
Stephan Detjen, Deutschlandradio

Es diskutieren:
Annette Binninger, Sächsische Zeitung
Kristina Dunz, Deutsche Presse-Agentur (dpa)
Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
Heinrich Oberreuter, Politikwissenschaftler

Live aus dem DLR-Hauptstadtstudio Berlin

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Wie die Welt zur Vernunft kommt - Säkularisierung aus Sicht des evangelischen Theologen Friedrich Gogarten
Von Christian Pietscher

20:30 Uhr

Lesezeit

Christoph Peters liest aus seinem Erzählungsband ,Selfie mit Sheik' vor (2/2)

Was fasziniert uns an der Lebenswelt, Mentalität und Kultur des modernen islamischen Orients - und was erschreckt uns an ihr? Immer wieder hat Christoph Peters in seinen Büchern die Berührungspunkte und Reibungsflächen der westlichen Welt mit anderen gesellschaftlichen und spirituellen Traditionen ausgelotet. Vor allem die Schnittstellen von Orient und Okzident, von Überlieferung und Moderne beschäftigen ihn zutiefst, die Faszinationskraft wie die Verstörung, die von der Begegnung mit zunächst fremden Lebens- und Denkweisen ausgehen.

Auf durchaus unterschiedliche Weise umkreisen Christoph Peters‘ neue Erzählungen des Bandes ,Selfie mit Sheik´ diese Themen. Die Geschichten spielen teils in Deutschland, teils in Ländern des Nahen und Mittleren Ostens, die Christoph Peters in den vergangenen Jahren intensiv bereist hat: Pakistan, Ägypten, Saudi Arabien oder Türkei. Die Kenntnis braucht es auch, um uns Leser oder Hörer eintauchen zu lassen in eine manchmal unergründliche, manchmal verstörende, manchmal komische und gelegentlich auch überraschend vertraute Welt jenseits des Abendlands.

Christoph Peters wurde 1966 in Kalkar am Niederrhein geboren und lebt heute in Berlin. Er ist Autor zahlreicher Romane sowie mehrerer Erzählungsbände. Für seine Bücher wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem aspekte-Literaturpreis und dem Hölderlin-Preis 2016. Zuletzt erschienen von ihm der Roman ,Herr Yamashirio bevorzugt Kartoffeln' (2014), von dem auch Auszüge in der 'Lesezeit' des Dlf zu hören waren und ,Der Arm des Kraken' (2015). Christoph Peters liest selbst einen zweiten und letzten Text aus seinem Erzählungsband ,Selfie mit Sheik' vor, mit dem Titel ,England'.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Zingsheim braucht Gesellschaft!
Die politische Radioshow (1/2)
(Teil 2 am 4.10.2017)

Die Politische Radioshow der Deutschlandfunk-Sendung 'Querköpfe' geht in die zweite Runde! Der Musikkabarettist Martin Zingsheim lädt wieder ein zu: "Zingsheim braucht Gesellschaft!". In der Kölner Comedia treffen die Poetin Uta Köbernick, das Duo Suchtpotenzial und der politische Kabarettist Matthias Deutschmann auf Vertreter aus Politik und Zeitgeschehen. Zwei Stunden lang gibt es Musik, Gespräche und aktuelle Ausschnitte aus den Programmen der Gäste. Und natürlich wird das noch frische Ergebnis der Bundestagswahl hinterfragt. Satirisch, witzig, klug, relevant und radiophon.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Auswärtsspiel - Konzerte aus Europa

Philip Glass
"Etüden" für Klavier Solo und als Arrangements für Klavier und Streichquartett

Víkingur Ólafsson, Klavier
Siggi String Quartet

Aufnahme vom 24.3.2017 aus dem Konzert- und Konferenzhaus "Harpa" in Reykjavík, Island
Am Mikrofon: Norbert Hornig

Der Zeitpunkt war bewusst gewählt. Pünktlich zum 80. Geburtstag des Komponisten Philip Glass im Januar dieses Jahres veröffentlichte das Label Deutsche Grammophon GmbH ein Album, das die Klavieretüden des legendären Schöpfers der Minimal-Music in den Mittelpunkt stellte. Die Aufnahme war zugleich das unkonventionelle CD-Debüt des isländischen Pianisten Víkingur Ólafsson, der zur Tonsprache von Philip Glass eine besonders enge Beziehung hat. Für Olafsson ist dessen Musik „wie eine Zeitspirale, die sich immer weiter dreht und sich anfühlt wie eine Wiedergeburt".
In der Harpa Concert Hall in Reykjavík widmete Olafsson am 24. März vor heimischem Publikum einen ganzen Konzertabend dem Klavierwerk von Phil Glass. In der Sendung werden Ausschnitte daraus vorgestellt.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Champions League, Gruppenphase, 2. Spieltag:
Paris Saint-Germain - FC Bayern München

Fußball - Human Rights Watch mit neuer Kritik an WM-Gastgeber Katar
Fußball - Ex-Profi Jeff Strasser ist neuer Trainer beim 1. FC Kaiserlautern

Handball - Champions League: THW Kiel - Aalborg Handball
Handball - Bundesliga: SG Flensburg-Handewitt - Die Eulen Ludwigshafen

Volleyball - EM der Frauen, Zwischenrunde: Deutschland - Bulgarien

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Lars Vogt probt mit den Musikern im Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach zwischen den historischen schwarzen Turbinen die Kammermusikfassung von Gustav Mahlers 1. Symphonie.
Kammermusik zwischen Turbinen Symphonie in Taschenformat
Musik-Panorama 20.11.2017 | 21:05 Uhr

Festivalchef Lars Vogt und seine Musiker haben es für das Festival Spannungen gewagt: Mahlers erste Symphonie in einer Kammermusikfassung. Und das war nicht die einzige Besonderheit des Konzerts im Wasserkraftwerk Heimbach.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk