Mittwoch, 13.12.2017

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 28.08.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Regina Wildgruber, Osnabrück

06:50 Interview 

Interview mit Michael Kretschmer, CDU, Vizevorsitzender der Bundestagsfraktion, zu Bildung im Wahlkampf

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Malu Dreyer, SPD, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, zu Diesel und Wahlkampf

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Anthony Glees, Politikwissenschaftler, zu den Brexit-Verhandlungen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christiane Kaess

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Die Malerin Clara Arnheim wird im KZ Theresienstadt ermordet

09:10 Uhr

Europa heute

Streit um Grenzkontrollen: Eindrücke von der deutsch-österreichischen Grenze

Norwegen: Modell für den Brexit?

Jede Menge Dramen und bloß kein Französisch: Die erfolgreiche, flämische Soap

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Islam in der Krise?
Der Religionswissenschaftler Michael Blume im Gespräch über den "stillen Rückzug" von (Ex-) Muslimen.

Luthers Thesen, neu gelesen:
Der Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann, die buddhistische Nonne Carola Roloff und die Kinderbuchautorin Maja Nielsen kommentieren Luthers 51. These: "… Ablassprediger das Geld entlocken."

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
„Marode Brücken. Kaputte Schienen. Mega-Staus auf der Autobahn  - Was läuft falsch bei der Verkehrs-Infrastruktur?“

Studiogäste:
Matthias Gastel, Bündnis90/Die Grünen, Mitglied des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestags, bahnpolitischer Sprecher        

Wasilis von Rauch, Bundesvorsitzender Verkehrsclub Deutschland VCD

Oliver Wittke, CDU, Mitglied des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestags, ehem. Minister für Bauen und Verkehr in NRW


Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertelefon: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Die Flut ist das Problem, weniger der Wind: Harvey bringt ungeahnte Katastrophe

Amerikanische Sumpfkrebse in Berlin

Pflanzen wirtschaftlich nutzen, ja - aber nach Regeln. Interview mit Thomas Greiber, BfN

Tod der Tüte - Plastikverbot in Kenia

Ponyreiten in der Stadt: Kinderglück oder Tierquälerei?

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Nachbarschaftshilfe - Übergang zur Schwarzarbeit ist fließend

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Europäisch-Afrikanisches Treffen zur Flüchtlingsfrage

Kurs in der Flüchtlingspolitik - Interview mit Michael Gahler, CDU, MdEP, Ausw. Ausschuss

Zukunft von Dieselfahrzeugen wird Wahlkampfthema

Dritte Runde der Brexit-Verhandlungen starten in Brüssel

Gewalt in Myanmar - Zehntausende Rohingya auf der Flucht

Tropensturm "Harvey" - "Beispiellose Überschwemmungen" in Texas

SPD stellt Milliardenprogramm zu Bildungspolitik vor

Bertelsmann-Studie: Betreuungssituation verbessert, aber regional verschieden

Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. soll 84 weitere Morde begangen haben

Nach Seilschafts-Unglück - Ermittlungen zu Absturzursache

Auftakt US-Open: Wie stehen die Chancen für Alexander Zverev?

Am Mikrofon: Sandra Schulz

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht, darin Blick auf den Euro / Jackson Hole
Im Gespräch: Gertrud Traud, Chefvolkswirtin Helaba

Audi-Aufsichtsrat tagt - Neue Vorstände sollen berufen werden

"Harvey" und die wirtschaftlichen Folgen

Wirtschaftsnachrichten

Start der neuen Verhandlungsrunde - Brexit-Gespräche

Wirtschaftspresseschau, darin Jackson Hole und Diesel-Debatte

Am Mikrofon: Günter Hetzke

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Angeklagt: mutmaßlicher Gewalttäter - Erster Prozess nach G-20-Krawallen

Wenn ein Nazi zum Gebet ruft - In Herxheim läutet eine Glocke, die Hitler gewidmet ist

Ein gemeinsames Zeichen gegen Fanatismus und Hass - Moslems in Deutschland beziehen Stellung

Am Mikrofon: Ulrich Gineiger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Eckpunkte für die Bildung
Die SPD stellt in Berlin ein neues Strategiepapier für die Bildungspolitik vor.

Neue Ideen für die politische Bildung
Die niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung stellt sich neu auf.

Lieber länger schlafen
Zum Ende der Sommerferien plädieren Wissenschaftler dafür, den Schulbeginn auf später als 8 Uhr zu verlegen.

Schule für Schriftsteller
In Paris lernen angehende Autoren aller Altersstufen an der neuen Schreibschule „Les Mots“/ „Die Wörter“.

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

„Was ist da Los?"
Frank Goosen stellt neues Programm vor

Musiker als Politiker -
Shantel will OB in Frankfurt werden.
Corsogespräch mit Fabian Elsäßer

SoundTrack_Cologne
Filmmusikworkshop Reportage

Schlusswort:
Paris Jackson gegen Rassismus in den USA

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Kritik an TV-Sendern wegen Kanzler-Duell

Warum der DLF Werbung für Parteien machen muss

Hass im Netz - Bekenntnisse eines Trolls

Bannon und Breitbart - nutzt der Ex-Berater seine Rückkehr zur Mobilisierung?

Die Schlagzeile von morgen: Main-Echo Lohr

Am Mikrofon: Brigitte Baetz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Charles Baudelaire: „Wein und Haschisch. Essays“
Aus dem Französischen von Melanie Walz
Mit einem Nachwort von Tilman Krause
(Manesse Verlag, München)
Ein Gespräch mit dem Literaturredakteur der „Welt“ Tilman Krause

Edouard Louis: „Im Herzen der Gewalt“
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel
(S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M.)
Eine Rezension von Christoph Vormweg

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Kein Ende in Sicht
Tropensturm "Harvey" und die Überschwemmungen in Texas

Sturm im Wasserglas
Besuch am Hurricane Lab der Universität von Miami

Should I stay or should I go?
Forschen unter Trump

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 28. August 2017
Bedrohliche Nachtigall am Firmament

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

"Harvey" und die wirtschaftlichen Folgen

Verbrennungsmotoren im Parteienstreit

Brexit-Verhandlungen in zweiter Runde - wie ist die Ausgangslage?

Bertelsmann-Studie: Kita-Betreuung wird besser - aber nicht überall

Wirtschaftsnachrichten

Neue Köpfe, alte Probleme - was entscheidet der Audi-Aufsichtsrat?

Draghi in Jackson Hole - die Resonanz an den Devisenmärkten

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Die große Blonde - Zum Tod der französischen Schauspielerin Mireille Darc

Sommerreihe "Woher kommt die Energie?"
Die unermüdliche Aufklärung von NS-Verbrechen - Sybille Steinbacher, Leiterin des Fritz Bauer Instituts, im Gespräch

"Deconstructing the border" - Eine Berliner Ausstellung über Grenz(räume)

Erholung von der Erholung - Über den Frust nach Ferienende

Am Mikrofon: Kathrin Hondl

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Das Ende der Stechuhr - Die IG Metall will mehr Arbeitszeitautonomie

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Christian Schubert: "Der neue französische Traum. Wie unser Nachbar seinen Niedergang stoppen will"
FAZ BUCH

Heinrich August Winkler: "Zerbricht der Westen? Über die gegenwärtige Krise in Europa und Amerika"
C.H.Beck

Jason Stanley: "How propaganda works"
Princeton University Press

Die Wahlprogramme als politische Literatur - Teil 4: Bündnis90/Die Grünen

Martha Nussbaum: "Zorn und Vergebung. Plädoyer für eine Kultur der Gelassenheit"
Wissenschaftliche Buchgesellschaft

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Paradies der Pianophilen - 30 Jahre Festival "Raritäten der Klaviermusik" Husum

Vom Tüdelüüt zur Sinfonie - Musikalische Tendenzen in Computerspielen
Kollegengespräch mit Melanie Fritsch

Talentsuche im Graben - 1. Internationaler Dirigentenwettbewerb eigens für die Oper in Liège

"Friedensinstrument" soll wiedererstehen - die Kriegsgefangenen-Orgel von Rimini

MJ-Sommerreihe "Das zweite Gesicht" 9/9 - Simone Kermes und die Frösche

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Klassik XL 2016

Waldemar von Bausznern
Oktett
Zug durch die Puszta
Czardas

Erik Satie
Ludions
Rambouillet - Je te veux - Enfant-Martyre - Élégie

Franz Liszt
Fantasie und Fuge über das Thema B-A-C-H

Julius Röntgen
Cinq morceaux

Joseph Hollmann
Extase

Giuseppe Tartini
Teufelstrillersonate

Berolina Ensemble
Holger Falk, Bariton
Steffen Schleiermacher, Klavier
Aurelia Shimkus, Klavier
Frans van Ruth, Klavier
Yury Revich, Geige
Doris Hochscheid, Cello

Aufnahme vom 8.10.2016 aus dem Konzertsaal der Universität der Künste Berlin
Am Mikrofon: Uwe Friedrich

Große Namen und große Umsatzzahlen interessieren beim Klassik XL-Konzert allenfalls am Rande. Statt auf Glitzer und Glamour wie bei der offiziellen Echo-Klassik-Verleihung setzen die Veranstalter von Klassik XL, die Association of Classical Independents in Germany und die Universität der Künste in Berlin, auf die Entdeckerfreude von Künstlern und Publikum, wenn sie vor allem unbekannte Werke der Echo-Klassik-Preise auf das Konzertprogramm setzen. Der Bariton Holger Falk ist schon länger kein Geheimtipp mehr, ebenso wie der Pianist und Komponist Steffen Schleiermacher oder das Originalklangensemble Concerto Royal Köln. Die von ihnen ausgewählten Lieder von Erik Satie, Sonaten von Johann Georg Linike oder Werke von Röntgen und Hollmann dürften jedoch selbst Fachleuten weitgehend unbekannt sein. An ihrer Seite spielten Newcomer wie die Pianistin Aurelia Shimkus und das Frankfurter Bassoon Consort mehr oder weniger bekannte Kompositionen aus allen Epochen. Alle Teilnehmer des Konzerts am 8. Oktober 2016 wurden mit dem Echo Klassik ausgezeichnet, weil ihre Aufnahmen aus dem Marketing-Einerlei der schönsten Arien, entspannendsten Klavierwerke oder bekanntesten Orchestermelodien weit herausragen. Am Vorabend der großen Preisverleihung im Berliner Konzerthaus samt Fernsehübertragung trafen sich diese Musiker bereits zum vierten Mal zu einem Benefizkonzert für die Universität der Künste, mit dessen Erlös ein neuer Konzertflügel finanziert werden soll, und musizierten gemeinsam weitab von den Zwängen des Klassikmarkts.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Liga, 4. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
2. Liga - SpVgg Greuther Fürth trennt sich von Trainer Janos Radoki
Fußball - Präsentation von Ousmane Dembélé beim FC Barcelona
Fußball - Dortmund holt Yarmolenko als Dembélé-Ersatz

DFB - Trainertagung mit Bundestrainer Joachim Löw

Tennis - US Open

Volleyball - EM der Männer in Polen: Slowakei - Deutschland

Am Mikrofon: Ralf Henscheidt

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Mann und Frau stehen Rücken an Rücken und kommunizieren mit Smartphones (imago/Ikon Images)
Abstimmungs-AppVorbild für mehr direkte Demokratie?
Länderzeit 13.12.2017 | 10:10 Uhr

Kein Vertrauen in die Politik, Bürger, die sich nicht ernst genommen fühlen, Politikverdruss - und immer wieder der Ruf nach mehr direkter Bürgerbeteiligung. Aber ist eine App, mit der Bürger bei wichtigen Themen befragt werden, wirklich die Lösung? Die Stadt Tübingen hat sich jedenfalls dazu entschieden, das Konzept zu testen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk