Dienstag, 16.01.2018

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 30.10.2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Jörg Machel, Berlin

06:50 Interview 

Katalonien durch spanische Regierung entmachtet  - Interview mit Carlos Collado Seidel, deutsch-spanischer Historiker und Generalsekretär PEN-Zentrum Deutschland

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Sondierungen in Berlin: Steht Jamaika auf der Kippe?- Interview mit Katrin Göring-Eckardt, MdB, Fraktionschefin Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag und Volker Wissing, MdL, FDP, rheinland-pfälzischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau und stellvertretender Ministerpräsident

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Vor der Fortsetzung im Prozess gegen Journalisten der oppositionellen Zeitung "Cumhuriyet" und Schriftstellerin Asli Erdogan wegen "terroristischer Propaganda" in der Türkei - Interview mit Günther Wallraff,  Journalist, zurzeit in der Türkei.

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 70 Jahren: Bertolt Brecht wird vor dem "Komitee für unamerikanische Umtriebe" verhört

09:10 Uhr

Europa heute

Sie leben in einer anderen Welt: Die katalanische Separatisten-Hochburg Girona

#metoo-Protestmärsche in mehreren französischen Städten - Kampagne gegen sexuelle Übergriffe geht aus dem Internet auf die Straße

Feindbild Tourist - Unterwegs in Venedig (1/4): Fahrt mit dem Vaporetto

Am Mikrofon: Manfred Götzke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Denkanstöße aus dem Reformjudentum für einen zeitgemäßen Islam"
200 Jahre liberales Judentum - Gespräch mit dem Rabbiner Walter Homolka, Vorsitzender

Luthers Thesen, neu gelesen:
Der Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann, die buddhistische Nonne Carola Roloff und der Mechanikermeister Martin Luther kommentieren Martin Luthers 95. These: „… durch viele Trübsale hindurch …"

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Katalonien und die Unabhängigkeit - Wie gefährlich ist der Separatismus für Spanien und Europa?

Gesprächsgäste:
Siegfried Buschschlüter, Journalist, ehemaliger Deutschlandfunk- und früher ARD-Spanien-Korrespondent
Josef Janning, Politikwissenschaftler und Europa-Experte, Leiter Berliner Büro des European Council on Foreign Relations
Oriol Serra, Berlin-Korrespondent beim katalanischen Rundfunk TVC/Catalunya Ràdio
Am Mikrofon: Christine Heuer

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Dürfen stillgelegte VW-Diesel-Fahrzeuge weiter fahren?

Vom Sorgenkind zum Spitzenreiter? Neue Klimapolitik der Niederlande

CO 2-Konzentration steigt rasant - Studie der Weltorganisation für Meteorologie

Mehr Wildunfälle nach Zeitumstellung? - Gespräch mit James Brückner, Tierschutzbund

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Alarmanlagen-Selbsteinbau: Kaum Abschreckung für Einbrecher (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Rente, Digitales, Innere Sicherheit - Fortsetzung Jamaika-Gespräche

Sturmtief "Herwart" zieht über Norddeutschland hinweg

Bahn-Chaos - sind alte Versäumnisse schuld? - Interview mit Detlef Neuß, Pro Bahn

Erste Anklagen durch Sonderermittler Mueller erwartet

Syrienkrieg: Wie Assad einen Vorort von Damaskus aushungert

Putin weiht Denkmal für Stalin-Opfer ein

Burka-Verbot in Österreich: Die Bilanz nach einem Monat

Katalonien: Zentralregierung übernimmt Amtsgeschäfte

Aufräumen nach dem Sturm - Bahnverkehr kommt langsam wieder in Gang

Erster Wochentag ohne Air Berlin: Luftverkehrsmarkt ordnet sich neu

Beschlagnahmt Polen bald deutsches Eigentum?

Sport: Diskussion um den Videobeweis wird schärfer

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt - Im Börsengespräch David Kohl, Bankhaus Julius Bär

Weltspartag morgen - mehr ein Gedenktag?

Die Positionen der Jamaika-Parteien zur Arbeits- und Sozialpolitik

Kurznachrichten

Luftfahrtmarkt in China: Chaos über den Wolken

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Sturm "Herwart" sorgt für Chaos im Norden Deutschlands

Baustart unter Protesten: Der Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche

In NRW fehlen Blutspenden

Am Mikrofon: Sabine Demmer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Hungern gegen Hungerlöhne
Junge Ärzte in Polen protestieren seit über drei Wochen für bessere Arbeitsbedingungen

Sugardaddy statt BAföG
Die Werbeaktion eines Datingportals, das Studierende mit wohlhabenden älteren Leuten zusammen bringen will, löst nicht nur in Frankreich Empörung aus

Ich hätte gerne Namen, Inhalte und Links zu Brexit-Veranstaltungen
Britischer Tory-Abgeordneter sorgt für Aufruhr mit einem Brief an Hochschulleitungen, der als „Gedankenpolizei“ empfunden wird

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Die Schlange beißt sich in den Schwanz -
Eine Ausstellung über ständigen Wiederholungen in Wolfsburg

Die Metamorphose der Dokumentation -
Historiker Andreas Kötzing im Corsogespräch mit Sigrid Fischer über 60 Jahre DOK Leipzig

Hex-Hex:
Aus alten Tarokarten-Muster und mystischen Anagrammen wird ein neuer Hipster-Mode-Trend

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
(Fast) allein unter Männern: Hannah Suppa, eine von fünf Chefredakteurinnen einer Regionalzeitung

Nur die Tat eines Irren? - Angriff auf Journalistin in Russland

Mit den Hatern reden: Podcaster aus New York sucht den Dialog

Vorbild für den Bund - 70 Jahre Landespressekonferenz Niedersachsen

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Brigitte Baetz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Salman Rushdie: "Golden House"
Aus dem Englischen von Sabine Herting
(C. Bertelsmann Verlag, München)
Antje Deistler im Gespräch mit dem Bookerpreisträger Salman Rushdie

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Doping mit Darmbakterien
Das Mikrobiom von Top-Athleten

Das 20ppm-Problem
Ursachensuche für Zeitlupen-Anstieg von CO2 im Holozän

Angereichertes Öl
Unkomplizierter Transport und Lagerung von Wasserstoff

Mission zur Metallwelt
Raumsonde soll den Asteroiden Psyche untersuchen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 30. Oktober 2017
Der Mann für die Sternbedeckungen

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Arbeit und Soziales - Sondierungsgespräche in Berlin

Leichter Rückgang - Inflationsrate in Deutschland im Oktober

Wirtschaftsklima in der Euro-Zone hellt sich weiter auf

Kurznachrichten

Erfinder- und Neuheitenfachmesse in Nürnberg - Ausblick

Goldener Oktober an den Börsen - Ist da alles Gold, was glänzt?

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen
Mehr als Malerei - Große Gabriele-Münter-Retrospektive in München

Zum ersten Mal unter neuer Leitung: Bilanz der Hofer Filmtage

Vom Kritiker zum Algorithmus - Wie die Digitalisierung die klassische Kulturkritik verändert.

Ein ICE namens Anne Frank: Richtiges Signal oder eine Pietätlosigkeit?

Am Mikrofon: Änne Seidel

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Nächste Runde der Sondierungsgespräche in Berlin

Katalonien - Generalstaatsanwalt hat formal Anklage gegen Puigdemont erhoben

Puigdemont angeblich nach Brüssel abgereist

USA: Ex-Wahlkampfchef Manafort wegen Verschwörung angeklagt

Am Tag nach dem Sturm 'Herwart': Tote, Aufräum- und Bergungsarbeiten, Bahn-Kritik

Urteil gegen Lidl-Erpresser am Dortmunder Landgericht

Kenia: Klarer Sieger, aber wohin steuert das Land?

WMO warnt: CO2 in Atmosphäre steigt in Rekordtempo

Am Mikrofon: Ute Meyer

18:40 Uhr

Hintergrund

Ende des Dialogs - Die Lage in Katalonien spitzt sich zu.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Die Mitverantwortung der Deutschen Bahn bei den Sturmausfällen

Die wundersame Welt der Separatisten - Flame bietet Katalanen Asyl an

Video-Beweis und Schiedsrichter-Kritik: Der DFB muss endlich handeln

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Per Leo, Maximilian Steinbeis, Daniel-Pascal Zorn: Mit Rechten reden. Ein Leitfaden
Klett-Cotta

Lars-Broder Keil, Sven Felix Kellerhoff: Fake News machen Geschichte. Gerüchte und Falschmeldungen im 20. und 21. Jahrhundert
Ch. Links Verlag

Ralf Verleger: Hundert Jahre Heimatland?
Westend-Verlag

Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation
Verlag: Zsolnay

Emmanuelle Loyer: Lévi-Strauss. Eine Biographie
Suhrkamp Verlag

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

1. Raderbergkonzert 2017/18

Wolfgang Amadeus Mozart
Quartettfür zwei Violinen, Viola und Violoncello d-Moll, KV 421

Béla Bartók
Streichquartett Nr. 1 op. 7, Sz 40

Benjamin Attahir
Streichquartett Nr. 1

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello Nr. 4 e-Moll, op. 44 Nr. 2

Arod Quartett
Jordan Victoria, Violine
Alexandre Vu, Violine
Corentin Apparailly, Viola
Samy Rachid, Violoncello

Aufnahme vom 17. Oktober 2017 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Am Mikrofon: Norbert Hornig

Alles passierte sehr schnell in der noch jungen Karriere des französischen Quatuor Arod. Schon bald nach seiner Gründung im Jahr 2013 war das Ensemble bei Wettbewerben sehr erfolgreich. Als es schließlich 2016 den 1. Preis beim renommierten ARD Musikwettbewerb in München gewann, standen die vier Musiker international im Rampenlicht und die Türen der Konzertsäle plötzlich weit offen. Mittlerweile ist das Quatuor Arod beim Label Erato exklusiv unter Vertrag, sein Debütalbum mit Streichquartetten von Mendelssohn wird Ende des Jahres erscheinen. Wie das Quatuor Arod Mendelssohn versteht, kann man auch im ersten ‚Raderbergkonzert‘ der neuen Saison erleben. Hier steht das Streichquartett Nr. 4 auf dem Programm, ein Werk, in dem sich Mendelssohn immer mehr aus dem Schatten Beethovens befreit und zu einem ausgeprägt persönlichen Stil findet. Mit Mozarts bekanntem Streichquartett KV 421, dem zweiten aus der Reihe der berühmten sechs ,Haydn-Quartette’, bildet es den klassischen Rahmen für ein zeitgenössisches Werk, das erste Streichquartett des jungen französischen Komponisten Benjamin Attahir. Das Quatuor Arod gehört zu den Auftraggebern der Komposition und spielte am 2. Oktober in Paris die Uraufführung. Und mit Bartóks erstem Streichquartett geben uns die französischen Musiker einen Einblick in die Geburtsstunde der modernen ungarischen Musik.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - 2. Liga, 12. Spieltag:
VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf

Fußball - Werder Bremen beurlaubt Alexander Nouri
Fußball - Vor dem Champions League-Spiel Celtic Glasgow gegen Bayern München: Die Schotten sehen sich als Außenseiter
Fußball - Kommentar zum Schiedsrichterstreit
Fußball - Englands Fußballjugend ist Weltspitze

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Die Orgel in der evangelischen Kirche in Köln-Mülheim (Christoph Spering)
Orgelbau heuteKnopfdruck und Registerzug
Musikszene 16.01.2018 | 22:05 Uhr

Zweieinhalb Monate lang montierten die Orgelbauer Woehl in Köln-Mülheim rund 1.800 Pfeifen und stimmten jede einzeln. Das digitale Instrument des Organisten Cameron Carpenter dagegen wird an einem Tag zusammengesteckt und programmiert. Zwei komplett verschiedene Welten wie es scheint. Und doch gibt es Berührungspunkte.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk