• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 01:10 Uhr Interview der Woche
StartseiteSprechstundeRückenschmerz durch Arbeitsstress15.03.2016

Psychosomatische Leiden Rückenschmerz durch Arbeitsstress

Rückenschmerzen und Verspannungen werden nicht selten auch durch Stress ausgelöst - zum Beispiel Stress am Arbeitsplatz. Prof. Hans Drexler, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin, sagte im DLF, dass psychische Belastung sich recht häufig in körperlichen Beschwerden äußert.

Hans Drexler im Gespräch mit Carsten Schroeder

Mehr zum Thema

Bandscheibenvorfall Wann muss operiert werden?

Betriebssport Gut für Gesundheit, Team und Chef

Krankenkassen-Report Psychische Erkrankungen nehmen rasant zu

Früher habe man oft biomechanische Ursachen für Rückenschmerzen verantwortlich gemacht wie falsches Sitzen oder auch schweres Heben, erklärte Prof. Hans Drexler. "Seit etwa zehn Jahren zeichnet sich immer deutlicher ab, dass in einer Vielzahl der Fälle im Prinzip eine psychische Fehlbelastung und Fehlbeanspruchung dahinter steckt."

Oftmals könnten mit relativ bescheidenen Mitteln große Wirkungen erzielt werden.

Das vollständige Interview können Sie ab Sendedatum sechs Monate in unserem Audio-Player nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk