Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

PyeongchangRodel-Duo Tobias Wendl und Tobias Arlt gewinnt Gold

Tobias Arlt und Tobias Wendl gewinnen Gold in Pyeongchang (AP Photo/Andy Wong)
Tobias Arlt und Tobias Wendl (AP Photo/Andy Wong)

Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang haben die deutschen Rodler Tobias Wendl und Tobias Arlt überraschend Gold bei den Doppelsitzern geholt.

Das Duo aus dem Berchtesgadener Land siegte nach zwei Läufen vor den Österreichern Peter Penz und Georg Fischler. Als Favoriten waren die Weltmeister Toni Eggert und Sascha Benecken - ebenfalls aus Deutschland - ins Rennen gegangen. Sie landeten allerdings nur auf Rang drei. Für Wendl und Arlt ist es die insgesamt dritte Goldmedaille. Sie hatten bereits 2014 in Sotschi im Doppelsitzer gewonnen.

Damit haben die deutschen Rodler schon fünf Medaillen bei den Spielen in Südkorea geholt. Auch im Teamwettbewerb gelten die Deutschen als Favoriten.

Diese Nachricht wurde am 14.02.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.